Beiträge von grover

    DAS sehe ich anders! Achterbahn wird immer nur gespielt, wenn ich nicht dabei bin. Ich habe es noch NIE live gehört. Muss ich weiter zu Hosen-Konzerten geehn, das ist mein Fluch.


    Ups, vielleicht war ich dann einfach nur zufällig ziemlich häufig bei den Konzerten wo es gespielt wurde. Na dann drücke ich dir auf jeden Fall die Daumen.

    Bin ich eigentlich der einzige, der inzwischen Achterbahn als nix besonderes mehr empfindet? Es gibr soviele geniale Raritäten, die selten oder nie gespielt werden, warum feiert man da immer Achterbahn so ab, das gehört ja quasi schon fast zum Standardrepertoire.


    Ich meine der Song ist ja immer noch gut und besser als einige Songs die fast immer dabei sind, aber so etwas besonderes ist er nun wahrlich nicht mehr.

    Mir ist das eigentlich scheißegal. Meinetwegen können die Hosen alle zwei Jahre ein Best of oder Gretest Hits veröffentlichen, ich ignoriere diese Scheiben weil sie mir nichts bringen, für Nicht-Fans ist so etwas immer ganz nett, so what.


    Ärgerlich finde ich es eigentlich wenn dann auf so ein Album einige wenige unveröffentlichte Songs draufgepackt werden. Das ist doch die eigentliche Sauerei, weil man damit die Fans ködern möchte, die sonst das Album komplett ignorieren würden. Ich mache das Spiel nicht mit.

    Ich finde es auch eine Unverschämtheit, dass die Hosen es wagen in Dresden zu spielen und dann nicht am Elbufer. Das geht gar nicht. Wo kommen wir da hin wenn sich diese arroganten Schnösel einfach die Locations selber aussuchen wo sie spielen?

    Mich interessieren Russland, Neuseeland, Australien, USA, und Kanada, vielleicht noch Kuba.


    Aber warum sollte mich Argentinien kümmern? Ich verbinde mit dem Land 0. Und ich bleibe dabei, wenn die Hosen da nicht spielen würden, keiner (oder vielleicht 1 oder 2 ) aus dem Forum wäre da gewesen


    Wer Fußball liebt, der muss eigentlich auch Argentinien lieben, nicht unbedingt die Nastionalmannschaft, aber die Atmosphäre und die Emotionen in den Stadien. Das ist Argentinien oder Uruguay definitiv ne Reise wert. Wenn das nix für einen ist, auch okay, aber man muss dieses Land nun wirklich nicht nur wegen der Hosen spannend finden.

    Mich würde ja mal interessieren was die mit so einer dritten Single überhaupt verdienen. Ich habe da echt keine Vorstellung, was da überhaupt herumkommt. In meiner Naivität kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt.

    Das ist halt die Sauerei die kaufmich betreibt. sie nehmen hohe Versandkosten, versenden per Brief und nehmen das Risiko in Kauf, dass einige Tickets nicht ankommen. Die Kosten werden dann eben zurückerstattet. Unterm Strich ist das in Summe aber trotzdem günstiger als wenn sie grundsätzlich versichert versenden würden. Der Dumme ist letztendlich der Käufer, der zusehen kann wie er noch an ein Ticket kommt.

    Bin mir nicht sicher, was ich von der Sache halten soll - doch wenn Tickets gesperrt werden, sind sie ja im Prinzip aus dem Rennen, der "Platz"/Raum ist insofern nicht mehr belegt - durch neue Tickets könnte der Platz wieder verfügbar gemacht werden. In der Halle sind dadurch ja dann nicht mehr Leute..?


    Die können diese Tickets gar nicht sperren. Das kannst du mit Systemtickets machen (wie zB die von eventim) und auch nur dann wenn du eine eindeutige Zuordnung hast an wen welches Ticket verschickt wurde. Von daher fand ich die ursprüngliche Aussage, die Tickets seien vorsorglich gesperrt worden, schon mal frech, denn das ging in diesem Fall gar nicht und natürlich wissen die das ja auch.

    Die werden bei kaufmich kaum irgendwelche zusätzlichen Zugeständnisse machen, es könnte ja auch sein, dass die Karten in Wirklichkeit angekommen sind und der Empfänger lediglich behauptet, sie seien nie angekommen. Damit hier kein Missverständnis entsteht: ich unterstelle das srbnjmn auf gar keinen Fall, nicht, dass das jemand in den falschen Hals bekommt, aber es wird mit Sicherheit sehr wohl Leute geben, die exakt diese Schiene fahren um so ihr Geld zurück zu bekommen. Solche Geschichten sind bei kaufmich eingepreist und juckt die nicht sonderlich, aber das dürfte auch der Grund sein warum man dort aus Kulanz nicht auch noch irgndwelche Zugeständnisse macht.

    Das ist natürlich ganz große Scheiße, aber ich fürchte du hast keine Chance Ersatztickets zu bekommen.


    Genau genommen war ja auch die erste Info von kaufmich unsinnig, dass die Karten vorsorglich gesperrt wurden, wie soll das bitte bei Innenraumtickets gehen? Aus diesem Grund dürfte es auch unmöglich sein Ersatztickets auszustellen.

    Das habe ich auch gefunden, aber es bleibt offen, was passiert, wenn der Verkäufer sagt, er hätte es verschickt. Vielleicht hat er sogar einen Beleg (für einen leeren Brief). Daher wäre ein Erfahrungsbericht prima. :)


    Du stellst einen Antrag auf Käuferschutz und dann ist erst einmal der Verkäufer gefordert nachzuweisen, dass er verschickt hat. Er muss versichert verschicken, ansonsten kann er es nicht nachweisen. Ist die Ware bei Post, Hermes oder wem auch immer auf dem Versandweg verloren gegangen ist Paypal raus und der Transportdienstleister haftet. Kann der Verkäufer den Versand nicht belegen hat er Pech und in der Regel bekommst du das Geld zurück.

    Mich würde ja immer noch interessieren ob es irgendeine Logik gibt wann man eine Versandbestätigung erhält und wann der Versand versichert erfolgt. Klar, wenn neben der Karten weitere Artikel bestellt wurden gibt es wohl ein Paket und vermutlich auch eine vorab Versandbestätigung, aber wie läuft es, wenn man nur die Tickets bestellt hat? Das ändert jetzt nix am Stand der Dinge, wäre aber trotzdem mal interessant zu wissen, ob es eine Logik gibt oder ob die das bei kaufmich willkürlich machen (was ich mir eigentlcih nicht vorstellen kann).

    Ich finde das Album klasse. Irgendein Kritiker hat was geschrieben von wegen, das Album sein ein wenig wie so eine gemischte Tüte vom Kiosk um die Ecke, von allem etwas dabei. So in etwa sehe ich es auch. Klar, es gibt jetzt nicht den rote Faden, der sich durchs Album zieht, es werden unterschiedliche Stilrichtungen und Sounds "ausprobiert" aber gerade das finde ich spannend. Natürlich kannst du sagen, da ist einiges geklaut, aber wer erfindet die Musik heutzutage schon neu? Natürlich erinnert der Titelsong stark an Pink Floyd, aber ich finde das gar nicht schlimm, denn der Song funktioniert. als ich ihn das erste Mal gehört habe, dachte ich "hey, hört sich an wie Pink Floyd" und fand das cool. Mich interessiert nicht sonderlich ob ein Song eigenständig ist oder sich anhört wie von Band xyz, für mich zählt nur das Resultat und ob es mir gefällt.


    Wie gesagt, mir macht das Album Spaß, eben weil es ein wilder Mix der Stilrichtungen ist.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es den ein oder anderen geben wird, der stumpf die Versandmethode ausnutzt und reklamiert, dass er die Tickets nicht erhalten hat und Ersatzlieferung oder Geldrückgabe einfordert. Dürfte aber bei kaufmich eingepreist sein, genauso wie tatsächlich verloren gegangene Sendungen. Dürfte unterm Strich immer noch günstiger sein als alles versichert zu versenden.

    Na ich sehe es anders. Kann mich an diverse Verkaufstarts erinnern, da hast du einen Wartebalken und den starrst du zwei Stunden an (kommt auch mal vor, dass er zurückgesetzt wird, das ist besonders lsutig), und wenn du dann im Shop bist ist alles weg. Da nehme ich lieber so ein chaos wie letzte Woche in Kauf, da ich mir zumindest einbilden kann, ich habe aktiv Einfluß darauf ob ich was bekomme oder nicht.

    Naja,ich behaupte mal,dass du auchbeide bands als hauptact in ner geilen kleinen location für unter 20,-euro sehen kannst.das ist ohnehin geiler als ein zuammengekürztes 25-minutenset in ner masse desinteressierter hosenfans.


    Ob du es glaubst oder nicht, Adicts versuche ich seit geraumer Zeit mal live zu sehen, aber immer wenn sie halbwegs grob in der Region sind, dann passt es nicht. Wäre jetzt echt ne schöne Geschichte gewesen, aber stimmt na klar, alleine im Club sind die besser und bei der Baboon Show ist es genauso. Leider kann ich zudem mit den beiden Bremer Vorbands aber mal gar nichty anfangen, finde beide total beschissen. Egal, geht die Welt auch nicht von unter.