Beiträge von Medusa1599

    Sehe ich schlecht oder filmt der ältere Herr am Fenster Campino ?
    In Wirklichkeit sind das eingefleischte Hosenfans oder er hat vorsichtshalber aus Angst Campino könnte was kaputt machen für die Versicherung mitgefilmt vorsorglich :D

    Zitat

    Aber als 4. hätte dann schon mal was gehaltvolles mit Inhalt kommen dürfen, ein Song der klare Statements voraussetzt, ein Song mit Message; "Europa


    Dann hätten sie aber Songs ala "Europa" für die Bseiten gebraucht
    Denke aber das mehr Unveröffentliches Liedgut ala " Tage wie diese "da ist .
    "Halt mich " hört sich für mich schon mal so in diese Richtung gehend an ( kenne aber nicht den Text dazu) aber in welchen Situationen sagt man zu jemanden Halt mich (fest) muß also was sein wo sich viele Leute vom Text her indifizieren können


    Du und ich wird eine Liebeserklärung an die Musik sein ( denke nicht an eine Person ) ?


    Über–Leben könnte in Richtung " Europa " gehen aber das ist ein Thema was die Masse nicht hören möchte eher würde ziehen wenn der Text von Drogen handelt würde

    Dann wünschen wir mal denen die dort sind einen tollen Abend und viel Spaß und ganz viele alte Lieder !


    Generalprobe für Düsseldorf ? (ich hoffe ja das Düsseldorf einzigartig wird kann mir nicht vorstellen das sie bei Kombikarten zweimal die gleiche Liederliste spielen werden.

    Reagieren in dem Sinn


    negative :
    - anstarren
    - motzen ob das jetzt nötig ist das der Rollstuhl da jetzt steht usw.
    - selbst schon passiert wenn ich mit Raimundi unterwegs bin blöde Bemerkungen " Was hat den der hier zu suchen der bekommt doch eh nichts mit "( Zirkus Krone/ München) usw


    positive:
    - als sich der abgemüht hat über Wiese hat jemand Hilfe angeboten ?
    - Integration während Konzert ?


    Ich bin noch ganz hin und weg das es zwei Rollis in die erste Welle geschafft haben solche Nebensätze / kleinigkeiten sind mir immer wichtiger als die " Liederlisten" ich finde sowas immer viel interessanter

    Zitat

    was mich allerdings irritiert hat, war diesmal die Tatsache, dass sie die Leute "haben laufen lassen", als der Eingang geöffnet wurde sonst wird immer darauf geachtet, dass bloß keiner rennt und da lassen sie alle "flitzen" (nein, nicht nackt)


    Kann es sein das daß Sicherheitspersonal gerne die Frauen mit ihren " geeigneten" Schuhwerk fallen gesehen hätte um ihnen dann liebevoll wieder auf die Stöckerl zu helfen.
    Oder haben sie nur gedacht um so mehr sich die Füß brechen um so ruhiger die nächsten Konzerte ? :s_iro:

    Zitat

    Für mich kommt es ganz einfach so rüber, dass sich da jemand ganz gehörig wichtig machen will. Wenn es dir einzig und allein darum geht, Campino dein T-Shirt zukommen zu lassen, hättest du das tun können, so wie du es jetzt gemacht hast. Ohne dir erst die Aufmerksamkeit des Forums dafür abzuholen. Denn um Aufmerksamkeit ging es dir ja anscheinend, denn wirklich Hilfe brauchtest du ja nicht.


    Vielleicht ist genau das der springende Punkt
    Das die Aufmerksamkeit hier im Forum es erst ermöglicht hat die Leute zu finden die die Möglichkeiten haben an die Band näher zu kommen als das normale Fanvolk
    Ohne diesem Posting hier im Forum hätte vielleicht genau das nicht stattgefunden die Übergabe !
    Und das die Person die das ermöglicht hat vielleicht nicht genannt werden möchte ist auch ok und sollte einfach respektiert werden.


    Ich erinnere mich an eine " Pennsocke" der soviel Neid und Missgunst hier im Forum gegen schlug das sie sich löschen hat lassen
    weil andere nicht damit klargekommen sind das sie eben näher an der Band war wie sie selber.
    Was wurde da alles hinter vorgehaltener Hand getratscht
    Um nicht den Forumshass auf sich ziehen zu wollen verstehe ich wenn diese Personen lieber anonym bleiben wollen

    neidig ist ein ganz normales Wort


    Zitat

    neidisch
    ; (norddeutsch umgangssprachlich) gnietschig ; (landschaftlich) neidig ; (veraltend) scheelsüchtig ; (veraltet) abgünstig , livid Aussprache Betonung: ne̲i̲disch Herkunft mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) nīdisch Blättern


    Duden Unnützes Sprachwissen
    Erstaunliches über unsere Sprache


    Und bevor man sich lustig macht oder herzieht hilft auch mal google !
    Ich denke eher das das gezicke mit einem Augenzwingern war.


    Viel mehr würde mich interessieren gibt es Fotos ?
    Übergabe Anprobe usw ?

    In München durfte keine CapriSonne mit rein nicht mal ein winziges Actamal ( oder wie das Zeugs heißt)
    In Augsburg war es egal da sind große Plastikflaschen mit reingenommen worden nur den Deckel mußten die auch abschrauben und abgeben.


    Auf beiden Konzerten waren sie allergisch auf Glas und Blech(Dosen)

    Man muß sich doch eher fragen wie armseelig es sein muß das man es nötig hat einen " erfolgreichen Song " einer Band zu ( deren aktiven/ lebzeit ) zu Covern um auch was am großen Stück Kuchen ( Geld ) abzubekommen.
    Wohl auch in dem wissen das sie selbst nicht in der Lage sind einen gleichwertigen Song auf den Markt zu bringen

    Für was Handtaschen ?
    Die Männer dürfen ja mit und so a Scheckkarte ist jetzt nicht wirklich groß außerdem müßen die uns ja die Getänke bringen, die Handtücher halten und den gesperrten Raum bewachen.
    Dafür müßen sie natürlich außerhalb des Gebietes stehen !

    jetzt muß ich das doch noch mal Klarstellen
    Mir ist das egal was die Leute im Innenraum auf einem Konzert machen !
    In Augsburg mit Wellenbrecher konnte ein Kreis gemacht werden und die Leute Pogo machen ,war interessant zum zuschauen und vollkommen ok. Durch den Wellenbrecher fühlte ich mich sicher gut aufgehoben.
    Und was ich weis gab es kein Bier im Innenraum direkt zu kaufen in München turnten Leute mit Bauchläden durch die Menge nur mit Bier kein Wasser kein Spezi und so mancher unterschätze schnelltrinken, Hitze und die Folgen das es dann anderes wirkt so mancher kippte sich schon 6 Becher während Vorgruppe in sich rein.
    In München glaub ich war Pogo erst gar nicht möglich weil die Hinterleute alle wie wahnsinnige nach vorne gedrückt haben und Kreisbildung erst gar nicht möglich.
    jetzt war ich nicht in der ersten Reihe stelle ich mir das aber sehr grausam vor wenn die die Wucht von hinten in den erste Reihe abfangen müßen .
    Jetzt Verträge ich das gedrücke nicht und mir wird schwindlig ich bekomme Herzrassen und die Luft bleibt weg was wiederum Panik in mir auslöst. Bevor es mich an Ort und stelle umhaut das wäre mir mega peinlich und würde die anderen mehr stören im Konzertgenuss als wenn ich lieber erst mal aus Innenraum raus gehe.
    Leider gab es keine einzige Sitzmöglichkeit wo man nicht von Ordner vertrieben wurde also Flucht auf WC wo ich dann erst mal car 20 min sah's und diese blockierte bis ich mir sicher war das ich wieder fit bin.
    Das ganze wird dann noch begleitet von der Angst zu stürzen was wiederum Folgen nachziehen könnte.
    Links habe ich ja Künstliches Knie und Sprunggelenk rechts nur künstliches Sprunggelenk man sieht es für gewöhnlich nicht ( bilde ich mir ein) außer die Narben aber ansonsten kann ich mich sehr gut bewegen . Aber die Angst es könnte sich da was verstellen oder verschieben bei einem Sturz begleitet mich. Je nach Tagesform kann ich auch hüpfen aber bei weiten nicht so ausdauert wie es für das Konzert nötig wäre.
    Ich bin nicht innenraumtauglich das habe ich nun festgestellt ich fühle mich vorne ohne Wellenbrecher nicht sicher und daher nicht wohl.
    Ich denke wenn man zu einem Konzert geht sollte man sich schon dort auch wohl fühlen
    Und den anderen dann nicht den Spaß verderben in dem man als Spaßbremse Auftritt

    Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist das du es ihm bei einem Konzert um die Ohren wirftst.
    Da stehen die Chancen gut das er es dann auf Bühne selber aufhebt
    A Zettel würde ich noch dranhängen warum du diesen Weg als Übergabe ausgewählt hast.


    Alles andere würde ihn persönlich nicht erreichen
    Früher ein Postsack Fanpost in der Woche , heute täglich eine Lkw Ladung
    Ich glaub das wichtige Post schon an eine andere Adresse geht und Fanpost gar nicht mehr geöffnet werden da gar nicht die Zeit dazu da ist diese zu bearbeiten. Unaufgeforderten Geschenke denke nicht das die zu den Hosen überhaupt noch durchkommen.


    Bei der Wohnzimmertour hatten sich welche von hier beworben und was ausgefalles sich ausgedacht und wollten es nach Aktion zurück da hieß es geht nicht ist schon auf Müll die User waren ziemlich angefressen darüber. Das nur am Rande und für die Tonne ist dein Shirt viel zu schade !


    Ob es überhaupt so eine gute Idee ist ?
    Du verwendest ja Zeichen die unter dem Copi der Hosen usw stehen
    Schlafende Hunde sollte man nicht wecken nicht das da ein nimmersatter geldgieriger JKPler seine Chance sieht und dich mit Klagen dann überhäuft .

    muß ich kurz erklären ich war jetzt das dritte mal bei Die Toten Hosen ich mag die Lieder gerne hören
    Das erste mal in Dezember 2012 Sitzplatz gegenüber Bühne am Ende
    das zweite Mal Innenraum in Augsburg weit vorne erste Welle
    Das dritte mal wieder Innenraum ohne Wellenbrecher zuerst auch weit vorne aber nach dem 5 oder 6 Lied weis nicht mehr genau äh wuste ich nicht mehr was ich da anfangen sollte . Band hatte sich in den paar Tagen kaum oder gar nicht verändert.Die Lieder kannte ich auch schon alle ähhhhhh dann hat mich genervt das es immer ein geschubse war gegen Pogo habe ich ja nichts stehe ich gerne am Rand und schaue dem Treiben zu macht mir Spaß finde ich unterhaltsam.
    aber so auf die Bühne starren ich weis auch nicht ist nicht mein Ding ich hatte mich da ziemlich schnell satt gesehen gehabt obwohl ich nur ein paar mal die Bandmitglieder gesehen habe.
    Ich habe es dann gelöst das ich durch die gesammte Halle spaziert bin auf jeden Rang und von dort Fotos gemacht habe damit ich a Aufgabe und beschäftigt war im Hintergrund die Musik hat mir vollkommen genügt.


    Ich bin aber auch nicht der gebore Konzertmensch und weis jetzt auch warum ich alle Jahre davor nie auf eins gegangen bin.
    Ich für mich fand es spannender die Menschen und die Lichterschau im Konzert zu beobachten als der Band zuzuschauen.
    Für mich ist es schwer nachvollziehbar warum man in die erste Reihe/Welle überhaupt möchte und ich denke es geht jetzt viele anderes rum genauso die nicht verstehen warum Lichterschau Publikum spannender als die Hauptakteure sein sollen.


    Ich freue mich auf die nächsten FotoSafari die ich während Konzert mache mehr als unbedingt die Band live zu sehen mir reicht vollkommen wenn die im Hintergrund spielen.