Beiträge von Fincher

    Also für 2013 spekulier ich ja sehr stark auf "Rock im Pott". Das ist wie "Rock am Ring" ebenfalls von MLK, in der Schalke Arena, also nicht weit weg von Düsseldorf und das soll es ja angeblich jetzt jährlich geben und dann immer mit einem großen zugkräftigen Headliner vorneweg. Und da wären die Toten Hosen natürlich ideal.

    Hallo zusammen,


    ich suche zwei Karten für eines der beiden Düsseldorf Konzerte im ISS Dome. Die Kategorie ist mir eigentlich egal, am liebsten wären mir jedoch Sitzplätze. Hatte für das erste Konzert schon Karten im Warenkorb und es lief auch alles durch, nur war ich so nervös, dass ich wohl irgendwie nicht bis zum Ende durchgeklickt habe, mit AGB bestätigen und so, weil ich vor Freude, dass überhaupt Karten erwischt hatte, dachte der Bestellvorgang wäre schon durch. Also anstelle durchzuklicken habe ich schon im Freudentaumel meine Freundin angerufen und ihr gesagt, dass ich zwei Karten hätte. Nur kam dann leider nie eine Bestellbestätigung und als mir mein Fehler dann mal auffiel, war alles ausverkauft. Da hieß es Kommando zurück und Freundin beichten, dass es doch wohl keine Karten gibt. Und beim zweiten Termin bin ich dann komplett leer ausgegangen beim Vorverkauf.


    Also wenn jemand im ersten Wahn zuviel gekauft hat, würde ich mich sehr über zwei Karten freuen. Aber ich vermute mal, da bin ich nicht der Einzige hier :-)


    Danke schon mal!

    Au weia, ich habe gerade eine Auktion gesehen, da handelt es sich offentsichtlich um einen krummen Vogel. Wenn man da die früheren Bewertungen studiert steht da mehrmals sowas wie "Unverschämt, als wir in die Halle kamen saßen schon die wirklichen Karteninhaber auf unseren Plätzen" oder "Karte wurde beim Scanner am Eintritt als ungültig ausgewiesen" und so weiter. Und die beiden Karten stehen jetzt schon mal schön bei über 100 Euro. Ich frage mich nur, warum solche Verkäufer dann nicht auch mal gesperrt werden.

    Das stimmt. Aber so weiß man nie, wo überhaupt die Termine sein werden. Kommt jetzt doch noch ein drittes Mal Düsseldorf oder vielleicht eher ein zweites Mal Hamburg. Also bekommen alle, die keine Tickets für Düsseldorf haben noch eine Chance oder hätte man das Ganze direkt nach dem Ausverkauf des zweiten Konzertes abhaken können. Das Gewarte ist eben etwas nervig.

    Das zieht sich aber mit der Terminbekanntgabe. Und dann immer erst ein paar Stunden vorher abends oder nachts. Hatte ja gedacht, dass heute noch Düsseldorf und Köln mit dabei sind aber das wird dann wohl noch mal kleckerweise gemacht. Oder sie machen noch einmal Köln und einmal Düsseldorf zum offiziellen VVK-Start am 20. Juni, man weiß es nicht.

    Wenn ich das mit dem Nummernsystem bei den Links im "Kauf Mich" Shop richtig verstanden habe und die Konzerte in der Schweiz und Österreich raus rechne, dann müsste es noch ein Zusatzkonzert in Köln geben, eins in Hannover und noch eins an dem Sonntag in Düsseldorf. Da ich den heutigen Vorverkaufstermin komplett nicht mitbekommen habe nun die große Frage: Gibt es schon Gerüchte oder Hinweise wann die nächste Runde Karten verkauft wird? Da will ich dann auch noch mal mein Glück versuchen und mir die Zeit des Vorverkaufs frei halten.

    Toll, gerade meine privaten E-Mails abgerufen, Newsletter gesehen, sofort auf "Kauf Mich". Düsseldorf ausverkauft und vor Schreck einfach mal Dortmund Oberrang gekauft :-)


    Also diese Salamitaktik mit den Terminen finde ich total bescheuert. Also wenn die Hosen vorher nicht wussten, dass bei Konzerten in Düsseldorf ticketmäßig der Baum brennt dann weiß ich auch nicht. Ein einziges Konzert bei der ersten Runde und dann noch eins hinter her. Warum nicht einfach erst mal direkt drei Freitag, Samstag und Sonntag und dann wenn die weg sind noch mal drei als Zusatzkonzerte.


    Was jetzt kommt ist ja wohl klar. Irgendwann wird das dritte Zusatzkonzert für Sonntag bekannt gegeben und wer Glück hat davon zu erfahren und zur passenden Zeit vor den Rechner kann und dann noch Glück hat durchzukommen, darf dabei sein. Ich sag mal so "An Tagen wie diesen, (alb)träume ich von Düsselforf-Karten".

    Also ich kann mich nicht erinnern, dass es früher bei den Hosen so einen Hype um die Karten gab. War glaube ich irgendwann im Jahr 2000 oder so bei meinem ersten Hosen Konzert. Da hat man dann irgendwann irgendwo ein paar Tage nach Vorverkaufsbeginn gelesen, dass die Hosen auf Tour kommen und mal gemütlich Karten gekauft.


    Kann mir auch nicht erklären, warum der Hype immer größer wird. Scheinbar müssen oder wollen jetzt alle unbedingt auch noch nach Düsseldorf zu einem Konzert. Vielleicht eine Mischung aus dem 30 Jahre Hosen Jubiläum, Rock am Ring im Fernsehen, der neuen CD und dem Aufstieg von Fortuna Düsseldorf. Vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass es in Deutschland im Moment nur drei große Bands gibt. Die Ärzte, Rammstein und die Hosen und danach kommen dann die "Altrocker" wie Grönemeyer und Lindenberg und dann kommt lange erst mal nichts was im ganzen Land die großen Hallen füllen kann oder was so einen Event-Charakter hat.


    Und im Zweifel ist immer das Internet schuld :-) Das bringt den Hype ja noch mal richtig ans dampfen.

    Was ich aber nicht so ganz verstehe, ist, dass in den großen Ballungsräumen im und ums Ruhrgebiet nicht gleich mehr Termine bekannt gegeben wurden. Also zwei Mal Düsseldorf und Dortmund. Vor allem weil dieses Mal Oberhausen überhaupt nicht dabei ist und das ist sonst immer zwei Mal dabei gewesen, so hat sich alles auf Düsseldorf, Dortmund und Köln gestürzt und dass in der Ecke die mit Abstand meisten Menschen und damit wohl auch Fans leben, dürfte ja bekannt sein.

    Na das war ja mal wieder ein heißer Ritt. Hab um 8:50 Uhr ganz locker im
    ersten Versuch Karten für Dortmund bekommen. Dann wollte ich das genau
    so mit Düsseldorf machen, nur das ging natürlich nach hinten los. Zwei
    Stunden Gehampel und dann hatte ich endlich Karten, rufe einen Kumpel an
    und sage "Es läuft, soll ich Dir noch Karten nachbestellen". Sagt der
    "Ja klar, ich brauch drei Stück". Ich die live für ihn am Telefon
    bestellt, er sofort seine Leute per SMS informiert, dass er Karten hat
    und dann schaue ich mal in meine E-Mails. Keine Bestätigung für meine
    eigenen Karten. Da ist der Bestellvorgang irgendwo noch kurz vorm Ende
    abgeschmiert oder ich hab nicht bis zum Ende durchgeklickt. So was
    blödes. Jetzt ist es mir gelungen meine Karten nicht zu bestellen und
    dafür meinem Kumpel drei zu besorgen.


    Na ja, Dortmund ist mir ja
    geglückt und wenn ich das richtig sehe, wird es am 22. und 23. Dezember
    auch noch irgendwo Zusatztermine geben. Würd mich nicht wundern, wenn
    das Düsseldorf wär. Und dann noch mal den Freitag und den Sonntag rund
    um den November-Termin. Also werde ich das ganze Spektakel wohl noch mal
    durchziehen müssen. Ich denke der VVK der Zusatztermine wird erst
    komplett über DTH abgewickelt und das noch deutlich vorm 20. Juni. Denn
    anders kann ich mit den sehr späten offiziellen VVK Start am 20. Juni
    nicht erklären. Erst noch Zusatztermine bei DTH und dann alles was noch
    übrig ist und alle Rückläufer über Eventim. Mal schauen, vielleicht
    bekomm ich ja noch was ab für Düsseldorf.

    Das wird ja immer verrückter. Jetzt schmiert die Seite schon durch die
    alleinige Bekanntgabe der Tourdaten ab. Dabei ist nicht mal ein
    Newsletter raus. Das soll ja wieder lustig werden am Dienstag, noch
    schön den Rock am Ring Hype dazu und dann heißt es wieder "Ihre Karten
    liegen im Warenkorb" und beim Starten des Bezahlvorgangs "Ladefehler"
    :-) Aber die Schlacht um die Weihnachtskonzertkarten in Düsseldorf hab
    ich auch überstanden, dann soll das wohl klappen. In Düsseldorf gibt es
    bestimmt noch 4 bis 6 weitere Abende, ist ja reichlich Platz davor und
    danach. Und in Dortmund wird auch nie unter zwei Abenden gespielt. Mal
    schauen.

    So, bin gerade wieder zur Tür rein und lese, dass ich das Medley verpasst habe :-) Aber das hatte ich auf der letzten Tour eh schon zwei Mal gesehen, da war mir eine ordentliche Abfahrt mit dem Auto doch wichtiger.


    Sonst ein sehr ordentliches Konzert, die Halle ist natürlich Geschmackssache, ich werd damit nicht mehr warm. Wenn ich das mal mit Dortmund oder Oberhausen vergleiche. Besondere Höhepunkte waren für mich Wort zum Sonntag vom Hallendach, also Campino hat sich da an einem Kletterseil vom Dach bis in den Unterrang abgeseilt, währenddessen eine Fackel angezündet und natürlich gesungen. Dann gab es reichlich Gäste, von ZK über den Sänger von "The Boys" bis zu Nopper an der Nasenflöte.


    Also für mich hatte der Abend was von fröhlichem Beisammensein zum Tour Abschluss. Vieles war natürlich von der MML Tour übernommen worden, wie die Ansage und das Video beim Bayern Lied oder bei den Jägermeisten. Sehr schön fand ich noch die Weihnachtsanimationen auf den Leinwänden.


    Na ja, natürlich sind die Ansagen von Campino wie "Das ist unser letzter Abend, heute geht es richtig rund, für uns gibt es kein morgen" und so natürlich Quark. Denn das ist ja eh vorher alles mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln abgesprochen, wann das genau zu Ende ist. Sonst endet so ein Abend ja im Chaos.


    Also mir hat es ziemlich gut gefallen, nicht so gut wie letztes Jahr in Dortmund, wobei das auch mein erstes Konzert der aktuellen Tour war und deshalb alle Sachen neu waren und Dortmund ist meist eh die Krönung was Stimmung, Halle und alles betrifft.


    Aber sonst eine richtig ordentliche Produktion, richtig ordentliche Setlist mit optimaler Mischung aus Klassikern, Raritäten und Weihnachtsliedern und für mich das beste, was ich heute hätte machen können :-)

    Hallo zusammen!


    Ich habe mal eine Frage zu den Parkplätzen.Wann war bei Euch das Parkhaus oder die Parkplätze voll? Wie früh müsste ich also ungefähr da sein, um noch einen Parkplatz zu erwischen. Denn ich glaub wenn man keinen regulären Parkplatz bekommt, ist da auch weit und breit nicht viel wo man parken kann. Ich war schon mal beim ISS Dome und da war das mit dem Parken eine totale Katastrophe.


    Danke schon mal für Eure Antworten!