Beiträge von dth-heidi

    Campino war heute morgen per Telefon Bayern 3 zugeschaltet und hat so einiges erzählt. Kurzfassung: Indirekt hat er bestätigt, das es fraglich ist, das die Konzerte im Juni/ Juli stattfinden. Eigentlich wollte er sein Buch schreiben über Liverpool und deren Weg zur Meisterschaft, ist allerdings abgebrochen bzw wird anders weiter geschrieben. Und sonst hat er als neues Hobby Schach spielen entdeckt. Sein Sohn hat es die Tage ihm bei gebracht.


    Den Podcast kann auf Bayern3 anhören unter Sebastian Winkler und die Frühaufdreher. Campino spricht einmal ab 20 min und ab der 36 min. Kann den Podcast nicht verlinken.

    Wenn sie auf Herbst verschieben, müsdte das aber alles in die Halle. Für Open air wäre zu kalt. Heisst Kapazitäten kleiner und andere Städte weil keine geeigneten Halle verfügbar. Zum Beispiel für Konstanz gibt es keine Halle die 25.000 Personen wie zb das Bodenseestadion fasst. Wenn Verschiebung dann eher Sommer 2021

    Wer glaubt, es wäre nicht so schlimm, die Wirtschaft in Deutschland für paar Wochen lahmzulegen, der lebt in einer anderen Welt. Das dicke Ende wird danach kommen. Einige Betriebe werden das nicht überleben, der liebe Vater Staat wird das Geld durch erhöhte Steuern wieder reinholen wollen. Vieles könnte teurer werden. Vielleicht merken die Leute jetzt, wie gut wir bisher gelebt haben. Uneingeschränkte Freiheit, Lebensmittel immer vorrätig, Feiern ohne Ende. Überall zum Arzt können. Das das Jammern der Deutschen bisher auf höchsten Niveau war. Andere Länder müssen seit Jahren auf solchen Luxus verzichten.

    Als Taxifahrerin hab ich ab Mittwoch sozusagen Corona Ferien. Dadurch das alle Clubs Bars Restaurants Discos geschlossen wurden, fällt eine enorme Zahl an Kundschaft weg. Für Einzelunternehmer, die selbstständig fahren existenzbedrohend. Aber als grössere Firmen werden mordsverluste machen. Einige Fahrer, wie ich, können Resturlaub verbummeln, mir fehlt allerdings das Trinkgeld, was nicht zu unterschätzen ist.

    Die Grenze zur Schweiz ist ebenfalls zu. Hat man gestern gross gar nicht gemerkt.

    Bis zur Tour sind es noch 3 Monate und höchstwahrscheinlich ist das Thema bis dahin rum. Genauso unsinnig jetzt schon über ne Absage der Olympischen Spiele nachzudenken. Es ist jetzt aktuell, aber warten wir ab wie es sich entwickelt. Man sollte sich nicht extrem verrückt machen lassen.

    Ich finde der Mottowagen aus Düsseldorf zum Thema Coronavirus hat es treffend gezeigt. Carnevalsvirus zeigt Coronavirus ne lange Nase. Man sollte sich nicht verrückt machen lassen. Es kamen schon die verschiedensten Virusse denke an die Schweinegrippe, normale Grippe etc und wir haben es trotzdem überlebt. Und es ist schon mehrmals berichtet worden, das die Leute, die an Corona gestorben sind ältere Menschen waren oder ne Vorerkrankung hatten. Die anderen haben es überlebt. Also macht euch nicht verrückt.

    Ein Forum mitglied hat sein Passwort vergessen, wollte es zurücksetzen kommt aber Meldung Schlüsselwort ungültig. Also bitte beheben.

    Ich hab gerade festgestellt das ich mich neu anmelden musste, obwohl ich mich vor 2 std angemeldet hab und auch ein like hatte auf Daueranmeldung.

    Es gibt das Fotobuch von Fryderyk Garbowicz mit ganz vielen Fotos von 82 bis 2000 glaub ich inkl Kommentaren. Tolles Buch lohnt sich. Gibts halt nur nicht mehr ausser als gebrauchte Ware

    Sagt mal, ihr seid doch erwachsene Leute. Könnt ihr das nicht privat unter euch klären und nicht jeden Thread mit eurem Kindergartenkram zustopfen. Und ganz ehrlich, es nervt wirklich, wenn man in jedem zweiten Kommentar lesen muss: Campi ist wieder besoffen oder so gut kann er das gar nicht gesungen haben. Da wurde stark nachbearbeitet etc. Wenn man schon selber zugibt, das Campi beim Speyer-konzert gut gesungen hat, dann soll man auch endlich glauben, das es in der Tonhalle genau so gut war. Und den Leuten glauben, die live dabei waren und es bestätigt haben, das Campis Stimme sehr gut an dem Abend war.