Beiträge von Raptorly

    ich ab mal ne nacht in nem felicia verbracht. danach war ich kreuz krumm und lahm!
    nur gut, dass mein auto dagegen ein kombi ist ;):P


    ich denk ne pension wär schon das richtige für mich.

    körpersprache?! ja und ob, ich finde auf dem ersten bild sprühen die beiden vor leidenschaft und erotik! ehrlich, ich meins ernst! sie wenden sich zwar von einander ab, aber eigentlich "sagen" sie das volle gegenteil!


    entweder seid ihr alle blind, oder ich mal wieder völlig vom anblick dieses mannes benebelt! :D


    andy: das benebelt sein, wenn ich nen mann sehe geht ja nun langsam in die tagesordnung über... :rolleyes: naja, solange mein humor noch da ist, ist alles in ordnung ;) ;(

    also wenn depeche mode kommen, dann komm ich auch! waaahhhh waaaaaaaaaaahhhhhhhhh!
    das beste wär natürlich wenn dann auch die hosen dort seinen würden, offspring und avril lavigne! das würde sich ja dann hammermäßig lohnen!


    ich weiß allerdings nicht, ob ich dann dort zelten möchte! :rolleyes:

    hab gestern das monsun-leid das erste mal bei viva gesehen. vorher kannte ich tokio hotel gar nicht.


    melodiemäßig fand ich das lied gar nicht über. und der bengel ist doch auch süß! *lol*


    außer dass ich finde, dass sie sehr jung sind, und ihr auftreten nicht sehr echt wirkt, kann ich mir eigentlich kein bild von ihnen machen. will ich auch nicht. mir sind sie ziemlich schnuppe, und mein leben geht weiter, auch wenn ich nicht weiß, wer oder was tokio hotel sind.

    Zitat

    Original von pry


    Campino erzählte die Story, als die Hosen in Argentinien waren für die Aufnahme mit Ronny Biggs und er während der großen Geburtstagsfeier von Biggs auf Toilette eine „Line“ am Waschbecken hat liegen sehen und sich die in die Nase gezogen hat und danach aber merken musste, dass das Waschpulver war.


    ja, genau. ich hab tränen gelacht als er das erzählte

    Zitat

    Original von pry


    also ein Rentner ist er sicherlich nicht! :D
    Und so ein braver Ehemann wird der auch nicht mehr. Wenn man jahrelang teilweise sehr exzessiv gelebt hat und soviel erlebt hat, was einen ja auch prägt, dann ändert man seine Einstellung, seinen Anspruch ans Leben und seine Persönlichkeit nicht von heute auf morgen und wird plötzlich ein ganz anderer.
    Campino feiert schon recht gerne, und wie man auch liest, nicht selten und oft dann sehr ausgelassen. ;)


    genau, zu wild! zu viele partys, zu viel alkohol. zu viel weg. wenn ich nen mann hab will ich auch was von dem haben... ihn nicht ständig in ganz deutschland oder der welt suchen müssen ;)


    aber so wie es ist ist alles super... ich hab meinen lieben schatz, und wenn ich mal was willdes brauch träum ich mal ne nacht von campi und das reicht dann wieder für ne weile :P

    als ich 14 war war ich großer fan.


    ich fand sie immer ganz cool.


    verrückt, rock, manchmal etwas "mystisch" merkwürdige texte. genau das, was ich damals gern hatte. heute hör ich sie immer noch sehr gern.

    der herr frege hat am gleichen tag und jahr wie mein onkel geburtstag :D


    das merkt sich super.


    aber als (ehe-)partner möchte ich ihn auch nicht haben. (auch wenn das hier einige denken) zu alt wär er mir nicht, aber zu "wild" . wenn ihr wisst, was ich meine. damit könnte ich nicht umgehen, also das würde mir nicht sehr gefallen.


    aber er hat ja seine frau und die soll er auch behalten. ich find sie süß zusammen.

    :D *lol*


    ich bin mir nicht mal sicher, ob ich mich drüber gefreut hätte von ihm geknutscht zu werden... :rolleyes: höchstwahrscheinlich hätte ich mich aber sehr gefreut :D


    andy: als ich ihn traf konnte ich auch nichts riechen... weder alk noch aftershave ;)
    ich hab aber auch nicht geschnüffelt...


    ... bloß manchmal hat man es ja, dass jemand in der stadt oder so an einem vorbeiläuft, und ne mega-parfümfahne hinter sich herzieht.

    Zitat

    Original von pry
    Slavica, ist das die Fotografin, die auch viel mit den Hosen zusammenarbeitet?
    In welchem Zeitraum waren die denn ungefähr zusammen? Also für Fotografinnen scheint Campino ja ne Schwäche zu haben. ;)


    wie schön, dass fotografieren eines meiner hobbies ist. :P

    mir ging es auch so. ich hab x gewählt, weil ich musste, nicht wollte, aber anders hätte man y nicht vermeiden können.


    es ist schlimm. ich fühl mich schlecht. und die hochrechnungen sind ja nun auch nicht das, was man erwartet hätte.

    dass sie ewig lange ein paar waren wusste ich, aber was sehr komisch bis gruselig an der sache ist, dass ich noch nie was über die sache gelesen hab (genaueres) aber ich mir trotzdem sicher war, dass er ihre große liebe war.


    keine ahnung wie ich immer darauf kam. jetzt ist es ja bestätigt.