Beiträge von Mäc Gates

    Ich denke das bei den Setlisten leider viel der Orth mitbestimmt

    Alex ist kein geiles Brett. Der nervt, der kommt zu oft, und das schlimmste, er kommt total berechenbar. Bisschen mehr Überraschung (und auch mal ne Pause) täte dem Song gut.
    Versteht mich nicht falsch, ich finde den nicht schlecht. Aber seine Omnipräsenz nervt! Und Campino kommt bei Alex ja schon lange nicht mehr (hüpft nicht mehr in die Massen).


    "Alles passiert"? Geh mich wech... Furchtbar. "Alles was war" gehört für mich in die gleiche Kategorie.


    Dann lieber "alles aus Liebe", da ist wenigstens Action drin, denn wer wen erschießt ist ja noch nicht raus :D Ich tippe ja immer noch auf die Protagonistin, weil der dat Gesülze vom "Helden" nervt :thumbsup:

    Alex ist kein geiles Brett. Der nervt, der kommt zu oft, und das schlimmste, er kommt total berechenbar. Bisschen mehr Überraschung (und auch mal ne Pause) täte dem Song gut.
    Versteht mich nicht falsch, ich finde den nicht schlecht. Aber seine Omnipräsenz nervt! Und Campino kommt bei Alex ja schon lange nicht mehr (hüpft nicht mehr in die Massen).


    "Alles passiert"? Geh mich wech... Furchtbar. "Alles was war" gehört für mich in die gleiche Kategorie.


    Dann lieber "alles aus Liebe", da ist wenigstens Action drin, denn wer wen erschießt ist ja noch nicht raus :D Ich tippe ja immer noch auf die Protagonistin, weil der dat Gesülze vom "Helden" nervt :thumbsup:

    Genauso wie wünsch dir was, man weiß sofort wenn er gespielt wird. Von mir aus könnten alles songs ausgetautscht werden die nächsten 20 jahre, und die Konzerte wärn sogar besser. Man würde auch songs wie "Spielzeugland" nach 10-20 mal spielen kennen, teils liegt es wahrscheinlich auch einfach an Campinos faulheit, weil so raritäten ja ganz anders und intensiver geprobt werden müssen

    "Steh auf" kann ich mir auch nicht schönsaufen... Da bevorzuge ich dann tatsächlich "Alles passiert".


    Und das jetzt -denke ich- weniger an Racker gerichtet: Wie man als Hosenfan bei "Alex" 3 Promille brauchen kann, um den Song zu mögen, ist mir ein Rätsel...

    Also Alles Passiert finde ich tatsächlich noch nicht so schlimm, hab den song aber auch noch nicht kaputt gehört, vom neuen Album fand ich auch nur "Unter Den Wolken und Energie" schnell Nervig

    2017 wurden über 100 songs gespielt, auch paar raritäten wie Böser Wolf, Alles Ist Eins und Freitag der 13 ( Hätte ich nicht erwartet) umso enttäuschender war dann 2018, mit.ausnahme vom So36 (war ziemlich genial war) wieder nur der gleiche schrott, macht es den Hosen wirklich noch spass abend für abend aus den gleichen 45 songs auszusuchen ? Ich bin nächstes jahr aufm Novarock aber nicht wegen den Hosen, weiß auch nicht ob ich sie mir antun soll, 30 Lieder hörn was ich daheim weiterskippe. Vielleicht wird ja Tage Wie Diese, Steh auf, Alex etc mit 3 promille Gut ?

    lol.... Immerhin können FSF ihre Instrumente bedienen und kriegen auch weitaus bessere Texte als "Steine gegen Staat" hin. FSF hat mit WIZOs blödelniveau nicht im entferntesten was zu tun.. Schmutzki knallt auch deutlich besser als diese pseudopunkband...


    .--


    Wie diese AFD Nazis sich an dem Verfassungsschutzbericht hochziehen ist echt geil. Das die JA (Deren Jugendorganisation) ebenfalls beobachtet wird :D

    Das du ein grundproblem gegen Axel kurth hast is ja bekannt aber zu behaupten das die Fillets bessere texte haben oder allgeimein besser wärn is an Peinlichkeit nicht mehr zu übertreffen

    Eine der Überbewetesten bands in den Letzten 20 Jahren, würde genauso wie diese Schmutzki deppen keine sau kennen wenn nicht der support der Hosen gewesen wär,


    Immer wenn ich an die fischfillets denke denk ich nur Wizo für Arme


    Vermutlich, weil das wirklich kein Mensch braucht. Also ich denke, es hat bisher keiner Lust gehabt, sowas zu produzieren, ein Tribut-Album ist auch irgendwo ein schmaler Grat.


    Wenn alle am Original kleben, klingt das wie "20 Kirmesbands covern die Hits der Toten Hosen", wenn nicht kommen da im ungünstigsten Fall Schlagerfassungen von "Tage wie diese" und "Alles aus Liebe" bei rum oder eine Hip Hop-Version von "Eisgekühlter Bommerlunder" ;)


    Ich weiß nicht, ob sich so viele Bands finden würden, die den Songs was neues verleihen (die Reggae-Fassung von "Reisefieber", die die Broilers 2012 mal im Set hatten wäre bspw. ganz interessant) und das ganze dann für den Hosen-Fan auch noch auf eine hörbare Weise tun.

    Als wenn die Hosen die erste Band wären die das Altbierlied coverten

    Du bist schon ein richtiger Schlauberger :D


    Vermutlich, weil das wirklich kein Mensch braucht. Also ich denke, es hat bisher keiner Lust gehabt, sowas zu produzieren, ein Tribut-Album ist auch irgendwo ein schmaler Grat.


    Wenn alle am Original kleben, klingt das wie "20 Kirmesbands covern die Hits der Toten Hosen", wenn nicht kommen da im ungünstigsten Fall Schlagerfassungen von "Tage wie diese" und "Alles aus Liebe" bei rum oder eine Hip Hop-Version von "Eisgekühlter Bommerlunder" ;)


    Ich weiß nicht, ob sich so viele Bands finden würden, die den Songs was neues verleihen (die Reggae-Fassung von "Reisefieber", die die Broilers 2012 mal im Set hatten wäre bspw. ganz interessant) und das ganze dann für den Hosen-Fan auch noch auf eine hörbare Weise tun.

    Ach so schlecht wär das glaub ich nicht


    Donots haben mit All Die Ganzen Jahre bewiesen das man songs der Hosen covern kann.


    Das Altbierlied von Tom Angelripper war auch ok, und auch Hier Kommt Alex von dieser Metal band war ganz ok, Und sachen wi man nicht braucht ? Brauchte man denn die Letzten 5 Hosen Dvds? Oder das All die ganzen jahre best off?
    Ich glaub noch nichtmal das es ein reines best off Radio songs wär, war es bei den Ärzten auch nicht

    Ich mochte eigentlich nie Ärzte oder Hosen covers (dabei kann man nur verlieren) die götterdämmerung fand ich allerdings gut ganz gut, hätte man das ganze auf eine Cd gemacht wär es sogar ein perfektes tribut album, warum gab es eigentlich nie ein Hosen Tribut album ? Bands würden sich da doch genug finden

    War zwar nicht auf der Götterdämmerung drauf aber die Terrorgruppe hat damals auch Kopfüber in die hölle gecovert

    ich verstehe genau was gabu meint und teile seine meinung.
    klingeltöne wurden zur abzocke gemacht, die hatten keinen anderen zweck. wenn jemand einem ordentlichen job nachgeht ist das weniger verwerflich, sogar legitim, als sowas, das auf die kohle von kindern/jugendlichen zielt.
    dann das eltern-argument; yep, die aufsichtspflicht haben die eltern, doch solange irgendwelche fuzzis so zeugs in umlauf bringen, sind SIE das problem. und gerade wenn man gegen staat, kapitalismus etc textet, beisst sich SOWAS doppelt und dreifach!!


    und wenn man zukünftig nur noch eine meinung vertreten darf über bands, personen etc, die man persönlich kennt, kann man dieses forum schliessen. alle trump-gegner haben dann die klappe zu halten... führt zu nix, oder?


    und gateschen;
    wenn die ärzte und hosen mit merch und musik auch abzocken, dann macht sich da die band wizo damit ebenfalls schuldig, demzufolge spielt der typ dann doppelt falsch.

    Was hat bitte Bier verkaufen etc noch mit Musik zu tun ?

    "Schreib mal nen Schnuffel Song"...


    Ich mein das scheissding war damals bekannt, da hätte auch Tante Google geholfen. Der KTA Thread zu WIZO ist sehr erheiternd. Veranstalter mussten wegen Kurth Bands ausladen, eigene Security, keiner Hinter/Auf der Bühne. Achja ... :D

    Ich hab irgendwie das gefühl das du damals selber abgezogen wurdest, anders kann ich mir deine krasse Anti Wizo haltung nicht erklären.


    Wie schon gesagt, jeder versucht anders an sein geld zu kommen, die Hosen oder Ärzte zocken ihre treuen fans doch genauso ab, zwar auf andere art aber das endergebnis bleibt gleich

    Man kann über Setlisten streiten, es gibt gute und weniger gute. Wenn man aber über 90% als Schrott betitelt, sollte man sich fragen ob das noch die richtige Band für einen ist

    Live is sie schon lange nicht mehr die richtige band, bis auf ganz wenige ausnahmen immer das gleiche (selbst die ansagen sind zu 100% einstudiert) allerdings haben die Hosen genug gute songs um sie nicht total scheiße zu finden, nur taucht davon selten was in den Setlisten auf

    Vor einigen Jahren hat Kuddel sein sohn mal bei Facebook gepostet das sie Gerne den Song spielen würden aber wohl angst davor haben das er nicht ankommt.

    Nö schön reden will ich nichts aber will man ihn jetzt für immer drauf Festnageln was er vor 10/15 jahren gemacht hat ?