Beiträge von GrauerPanther

    "Peanut Butter Falcon"

    "Judy"

    "Bernadette"


    Ich fand alle drei :thumbup:


    "Das perfekte Geheimnis"

    Na ja, der Film hat schon gute Momente, aber die Story war für mich eher :thumbdown:. Jede(r) betrügt jede(n), gepaart mit einer Art (absichtlicher) Verwechslungsstory. N´büschen lame. :sleeping:

    Wenn du aktuell online SEHR GUTE Theateraufführungen sehen möchtest, kann ich dir das National Theatre London empfehlen

    Die bringen zur Zeit jeden Donnerstag auf Youtube eine aufgezeichnete Aufführung aus früheren Jahren.

    Bleibt dann eine Woche verfügbar, bis am nächsten Donnerstag dann die nächste Aufführung gezeigt wird.

    Bisher fand ich alle sehr gut. Und ich konnte endlich "Frankenstein" sehen. Und das auch noch in beiden Versionen

    Allerdings habe ich bei Shakespeare Verständnisprobleme... aber die habe ich bei ihm auch im Deutschen ;)

    Aber wirklich alles sehenswert

    (...). "Highlight" war dann, als (war direkt vor der Bühne) neben mir eine Frau stand, die optisch wie meine Mutter aussah. (...)und die kurz berührt wurde, hatte die ganz pikiert geguckt. Klar, jeder kann aufs Konzert, aber wenn man sich so benimmt...

    KRASSS!!! Was erlaube diese Frau??? Sieht aus wie deine Mutter (und ist damit älter als du) und dann guckt die auch noch so.

    Also echt...!!! UNTER ALLER SAU. Aussehen UND Gucken. Das geht zu weit.

    Ich gebe dir Recht: "Wenn man sich so benimmt.." dann... äääh.. dann. :/ ja was ist dann eigentlich?


    Was ich ja echt zum Kotzen finde bei den Hosen, ist, dass da so Typen auf der Bühne stehen, die teilweise älter aussehen als mein Vater. Dann auch noch einer mit Anzugweste (Ist DAS noch Punk??). Und dann der Typ mit der Halbglatze. Voll der Opa. Da müssen die sich nicht wundern, wenn die so aussehen...


    :D:D:D:D

    So eine Stickerei auf der Maske mag ja (für einige) schick aussehen. Aber ich gehe davon aus, dass dadurch der (eh schon minimale) Schutz aufgehoben wird.


    Die Löcher, die durch die Nadel verursacht wurden, sind sicher um einiges größer als die Speicheltröpfchen, die ja durch die Maske aufgehalten werden sollen.


    Es hat schon seinen Grund, warum medizinische Masken nicht genäht sondern geklebt werden.


    Dass so ein Bandlogo mitten im Gesicht für mich total dämlich aussieht - geschenkt. Aber Stickerei auf einer Maske finde ich nur absurd :down:

    Seh ich das richtig, dass es 69€ gekostet hat? =O Ist das goldfarbene Blattgold? :D

    (...)

    Zwar "NUR" 69 DM, nicht €. Aber tatsächlich happig. Die Goldfarbe muss also sehr wertig gewesen sein :)


    Ach, du hast Fotos von den Shirts eingestellt? Muss ich mal in der Filebase schauen. Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, dass eine solche hier im Forum existiert. Ich fremdel damit noch ein wenig..

    Le Mans 66 hat mir auch sehr gut gefallen. Obwohl ich überhaupt kein Faible für Autos oder Autorennen habe.

    Aber der Film ist wirklich kurzweilig (trozt Überlänge).


    Ich habe zuletzt "Terminator - Dark Fate" gesehen. Na ja, ich habe nicht großartig was erwartet. Was soll da noch Neues kommen.

    Trotzdem fand ich den Film ganz spannend und unterhaltsam.

    Spoiler an:

    Ein WENIG Logik darf man aber doch auch bei so einem Film erwarten, oder? Daher frage ich mich, warum die Frau aus der Zukunft nicht sofort dem Terminator ihr Energiedings ins Auge gerammt hat und ihn somit vernichtet hätte. (Klar - dann gäbs den Film nicht. ;) ) Aber so: erst mal zig Tote verursachen bei ihrer Verfolgungsjagd, dann noch Arnies Tarnung auffliegen lassen und seine Familie zuerstören usw. Und sich das einzig Wirksame schön bis zum Schluss aufheben. Total dämlich ?(

    Spoiler aus

    Insgesamt waren mir die Charaktere zu überzeichnet.

    Trotzdem wars ein schöner DVD Abend mit Freunden via Skype :):)

    Da ich im Backstage war (Danke Campino für die Einladung) hab ich mal die Setlist mitgeschrieben

    (...)

    Hängt ihn Höher

    (...)


    War gut, Aufnahme ist gut geworden. Danach noch viel Bier gehabt

    Oh Mist. Jetzt ärgere ich mich noch mehr, dass ich nicht dabei war. "Hängt ihn höher" mag ich sooo sehr und würde das gerne mal live erleben.

    Ich habe mit Breiti telefoniert und gefragt, warum ich nicht eingeladen war. Tja, die bittere Wahrheit ist: ich bin nicht schön genug ;( Die haben echt nur die Schönsten aus dem Forum eingeladen :cursing:


    Na ja, die Hosen haben echt ´nen komischen Sinn für Ästhetik. Wenn ich so lese, wer alles dabei war- meine Güte, da sind schon ein paar Hackfressen dabei. Da hätte ich auch gut rein gepasst :P:P


    Habe aber gehört, dass der Mitschnitt nächstes Jahr, also am 01.04.2021 auf DVD erscheint.

    Gutes Stichwort:
    wenn man derzeit so durchs www (bzw. Fb) surft, stößt man auf die ein oder andere "Perle", mit der die aktuelle Lage etwas aufgeheitert wird:
    - Comedians, die tägl. zu einer bestimmten Uhrzeit via IG oder FB ne improvisierte Live-Show von zu Hause machen

    - ein Theater, das tägl. zu ner bestimmten Zeit eine Arie (o.ä.) live ausm Foyer überträgt


    - das Theater von Dieter Hallervorden spielt tgl. abends live ein Stück im Stream
    - Bands spielen live übertragene Konzerte (ohne Publikum)

    Kannst du da mal Links einstellen (z.B. zu Hallervorden). Habe dazu nichts gefunden. Oder muss man dazu ein Facebook-Account haben?


    Habe das alles noch gar nicht mit bekommen. Ich fänds schön, mal was anderes als immer nur "Coron" zu sehen und zu hören. Ein bisschen Ablenkung kann nicht schaden.

    Finde ich jetzt gar nicht spannend...

    Ich schon. Mal was anderes (hoffe ich). Und Campino auf Lesereise ... das stelle ich mir amüsant vor. Vorlesen kann er, finde ich, jetzt nicht so doll (er ist meiner Meinung nach auch nicht so´n wirklich guter Schauspieler), aber wenn er ins Erzählen kommt, finde ich ihn häufig sehr witzig. Er hat einen guten Humor.

    Wenn es einen Termin in meiner Nähe gibt, werde ich versuchen, ne Karte zu bekommen.

    Also, ich find´s gut:thumbup: