Beiträge von HoseVoll

    Den MAZ-Aritkel hab ich an dem Tag auch in der Zeitung gelesen und ein bisschen über den "Wünsch dir was"-Patzer gelächelt. Da brauchte der Journalist dringend noch einen Hosen-Titel, weil er die dort gespielten nicht kannte. Da wird dann mal eben der Sohn gefragt, was er noch so kennt. :]


    Wie heißt denn dieser tolle Rammstein-Reporter? Meine Ma arbeitet übrigens bei der MAZ und meine Güte, wenn keiner so Konzert-Mensch ist, irgendwer muss da halt hin und schreiben...



    "Concert Online war auch "nur" da um den Gig für die DVD mit zuschneiden"?


    Warum sollte ein vernünftiges DVD-Team keinen Sound aufnehmen können? Warum müssen sie sich dann CO dafür ranholen? Und warum sagt mir der Aufnahmeleiter von dem Abend, dass CO nicht den Sound für die DVD mitgeschnitten hat? Blöde Besserwisser ohne Quelle immer hier! Man!

    Um mal noch eine offizielle Stimme mit einzubringen: Der Aufnahmeleiter (DVD) hat mir gesagt, dass Concert Online nicht für die Tonspur der DVD aufgenommen hat.


    Ob es nun einen reinen MP3-Mitschnitt geben wird, bleibt fraglich. Vielleicht kommt das auch noch zum Weihnachtsgeschäft... Warten wir mal ab.

    Susi und Dennis waren auch da?


    Und warum steht ihr eigentlich alle so auf Finn? Ist ja schon bald schlimmer als der Hype um Campino...


    The Adicts waren der reine Wahnsinn, haben leider nur 'ne halbe Stunde gespielt. Ich kannte vorher leider nur ein Lied: Viva la revolution.
    Ein paar weitere Songs waren Ode to joy, Bad girl, Joker in the pack, Go Genie go, Fuck it up.


    EDIT: Achja und haben sie nicht immer "Rockmusik" gesungen auf der Tour? 8o

    Schade. Hosen vor der Haustür, das hätte mir schon gefallen.


    Warum wird hier aber den Hosen Arroganz unterstellt, bzw. der Zeitung, dass sie die Hosen als arrogant ansieht? Der Autor hat sich in seiner Wortwahl vergriffen und hier eine erneute Grundsatzdiskussion angeregt.
    Wie das so leicht mit zwei kleinen Wörtchen aus der Presse passieren kann.


    Michadth "Trotzdem schade das die Hosen abgesagt haben, aber naja haben ja schon in Potsdam gespielt von daher, wat soll der geiz? "



    Wann denn?


    EDIT: Hüstel. Der Artikel ist ja von der MAZ. Da kann ich nicht ganz objektiv bleiben. Die MAZ ist natürlich super!

    "Saturnpreis Berlin-Alexanderplatz: 18,99€ "


    Da bin ich ja froh, dass ich es doch nicht am Alex gekauft habe. In unserem Potsdamer Pro Markt hat es 15,99 EUR gekostet.


    Find's schade, dass die angeblichen "Remixe" als "Remix" ausgeschrieben sind und nicht als remastert.
    Meiner Meinung nach soll das noch stärker die deutschen Fans anziehen, denn als "Remix" hat man ja bisher immer auch "inhaltliche" Veränderung verstanden.

    Natürlich wäre das schöner gewesen. Glaub mir, ich hab es lange versucht, aber die Kamera kriegt das nicht auf die Reihe. Fokussiert eben das, was hell ist.

    Zitat

    Geschrieben von Xanni
    Ist es überhaupt rechtens das ein Begriff was überall einsetzbar ist geschützt werden kann ?


    Ganz offenbar schon. Selbst der "rote Stern" ist ein markenrechtlich geschütztes Symbol.
    Tatsache ist, dass bereits bei der ersten Abmahnung große Geldsummen gezahlt werden müssen, womit sich die Rechtinhaber dann eine goldene Nase verdienen.