Beiträge von pommeskrokette

    Wieviele Songs kannte sie denn und wie hat es ihr gefallen?


    Ich war bei mehreren Konzerten beeindruckt, wie relativ kleine Kinder mit Gehörschutz auf Paps Schultern bis fast vorne an den Graben getragen und wurden und alle Platz gemacht haben.
    Kann aber natürlich auch mal schief gehen.

    Ich glaub Songs kannte sie die meisten, läuft bei uns daheim auch recht häufig *hüstel*
    Bin ja froh dass sie auch auf ältere Songs abfährt und nicht nur Tage wie diese oder DidM kennt :D



    Ansonsten war sie begeistert, hat viel mitgesungen und gleich gesagt sie will nochmal mit. Gehörschutz hatten wir natürlich auch, wahrscheinlich hätte man auch noch weiter vorgehen können aber ich wollte das erst mal vorsichtiger ausprobieren, weiter vorne wird halt doch mehr abgegangen da geht man als Kind schnell unter auch wenn auf Hosen Konzerten ja doch ne sehr relaxte Atmosphäre herrscht.

    Wie alt ist Deine Tochter?

    Knapp 9. Hatte zunächst etwas Bedenken da wir Innenraum Tickets hatten aber hat prima funktioniert. Weiter hinten war genug Platz und dank Videoleinwand konnte man auch gut sehen. Bisschen ungewohnt nicht vorne drin zu sein aber dafür gehn wir das nächste mal wieder ohne Kind ;)

    Klasse Konzert, definitiv eines der besten die ich die letzten 15 Jahre erlebt habe. War diesesmal relativ weit hinten da ich meine Tochter zum ersten Konzert dabei hatte aber trotzdem war die Stimmung gut.


    Gefallen hat mir vor allem die doch recht abwechslungsreiche Setlist mit mehr als einer Überraschung. Böser Wolf war prima und unerwartet ansonsten schön pünktlich ein Weihnachts Intermezzo zu hören. Ich hatte das Gefühl die Band hatte Spaß und Campino ist trotz fortschreitendem Alter lockerer ala noch vor paar Jahren, was man auch an der Zu-Zugabe gemerkt hat.

    So mal mein Kurzfazit:
    Im Vergleich zu Friedrichshafen wo ich war praktisch gleiche Setlist aber die Halle war besser. Publikum war teilweise etwas komisch.


    Positiv:
    +Akustik war super
    +Man konnte Problemlos rausgehen und war in einer Minute wieder vor der Bühne
    +ca 15 Minuten nachdem wir in Parkplatz eingefahren sind waren wir in der Halle
    +coole Campi Ansage bei Bayern
    +Stimmung größtenteils bombig
    +zwei nette Mädels die uns Bier ausgegeben haben weil wir sie mit in den Innenraum genommen haben


    Negativ:
    - wie schon erwähnt außerhalb der Pogozone viele Rumsteher, die einen schon komisch angeguckt haben wenn man sich durchgeschwitzt was zu trinken geholt hat
    - Setliste is mir allgemein bei dieser Tour zu starr, da gabs schon mehr Abwechslung


    Nichtsdestotrotz war's gut. War jetzt mein 7. Hosenkonzert und auch wenn's nicht so geil war wie schon manchmal vorher hab ich eigentlich noch nie ein mieses oder mittelmäßiges Konzert erlebt. Vllt. bin ich auch einfach zu begeistern :D

    Als Student mit relativ wenig Geld kommt es mir hauptsächlich auf die Fahrtkosten an.


    Bin schon öfters von Nürnberg aus nach München gefahren, 04 sind wir unter anderem wegen Hosen 600 km auf Festival nach AT gefahren aber in der Regel versuch ichs (bei Konzerten allgemein) im Bereich von 100-200 km zu halten, sind ja zu jeder Tour genügend Konzerte einigermaßen in der Nähe.


    Außnahmen sind natürlich Sondersachen wie das Weihnachtskonzert, dafür werd ich auch nach Düsseldorf fahren.

    Also mal ein Kurzbericht von mir:
    Anreise war relativ problemlos, waren um ca 20:15 bei der Messe, schnell nen Parkplatz gefunden und zum Einlass wars auch nicht weit. Dort ging es leider relativ langsam voran aber hab schon schlimmeres erlebt ich glaub der Hauptansturm war schon vorbei. Waren dann so ca um 20:45 in der Halle und noch gemütlich paar Bierchen getrunken während Blind gespielt hat. War bissl schade das Madsen ausgefallen ist aber die hörten sich nicht schlecht an.


    Als die Vorband aufgehört hat haben wir uns dann langsam nach vorne bewegt und waren dann zum ersten Lied hinterm zweiten Wellenbrecher. Ich hab mir schon gedacht scheiße jetzt dürfen wir wahrscheinlich das ganze Konzert hier rumstehen und in der Menge ging auch nicht sonderlich viel hab. Hab dann nach dem ersten Lied rein Interessehalber an der Seite vorbeigeschaut und die Securitys haben uns ohne Probleme an den Brechern vorbeigelassen so das wir dann pünktlich zu All die ganzen Jahre vor der Bühne waren.


    Die Stimmung war Hosentypisch bombig und dank der Wellenbrecher auch kein Gedränge so das die Menge viel Platz zum pogen hatte. Die Kreise immer wieder waren sehr geil und auch sonst hat das Publikum super mitgemacht. Etwas negativ aufgefallen sind mit die beiden Securitys die ins Publikum gestürmt sind. Man merkte genau das sie eigentlich keine Ahnung hatten wie sie die Situation nun handlen sollen. Ich meine ob man bengalos in der Menge tolerieren sollte oder nicht ist ein Thema für sich aber anstatt das Ding einfach rauszutragen, versuchte der Sec es erst auszutreten und dann standen sie zu zweit mitten im Pogo und ham um sich geschlagen. :D


    Ansonsten verlief alles Prima, hab trotz vollem Körpereinsatz das ganze Konzert vorne ausgeharrt. Auf dem Heimweg staute es sich ordentlich auf dem Parkplatz und wir brauchten etwa 40 Minuten bis wir endlich auf der Straße waren, das hätte man besser regeln können.


    Fazit: Nicht das beste Hosenkonzert auf dem ich je war (Messehalle is halt keine optimale Location) aber geil wie immer, freu mich schon auf München.


    Ach ja wen's interessiert: Ich hab auf Youtube paar Videos hochgeladen, Handyqualität aber naja besser als nix :D


    http://www.youtube.com/user/reAPerXP

    Wenn dann kauf ich mir die DVD sobald sie Billiger wird, mir reichen noch Heimspiel und die letzte RaR DVD. Das Konzert selber hab ich im TV gesehen und fand es insgesamt nicht so gut wie RiP wo ich selber dabei war. Kann natürlich auch am persönlichen Empfinden liegen ;)

    Sonderlich "schnell" is das Lied nicht aber es hat Power und beweist das die Hosen nicht dem allgemeinen Trend folgen und erst mal ne radiotaugliche, langsame Single rausbringen.

    Ich hoff mal schwer das da noch welche kommen. Hab schon überlegt ob ich pauschal einfach 5 Stück bestellen sollte aber wusste dann doch nicht wer mitgeht.


    Wäre echt Dankbar wenn jemand noch ne VVK-Stelle weiß die Tickets hat oder selber noch Tickets übrig hat.


    Suche 1-2 Karten für München und würde auch meine Friedrichshafen-Tickets dafür tauschen.