Beiträge von DTH-Ultras

    Beim Lesen des Fred-Titels kam mir sofort Albert Hammond in den Sinn, für meine Begriffe einer der größten Songwriter überhaupt.
    Konnte ihn dieses Jahr in Ireland live erleben und muss sagen für das Alter eine super Show über 2h 15 min.


    Aus seiner Feder stammen Songs wie


    It never rains in southern california
    All I need is the air that I breathe
    Free Electric Band
    One Moment in Time
    Down by the River
    Smokey Factory Blues
    The Day the british army lost the war
    Make me an Island und You're such a good loking woman (Joe Doelan)
    I don't wanna lose you
    Good Morning Freedom
    Little Arrows (Mr lee und Katharina Valente)
    To all the girls I've loved before
    Give a little love
    Good old days
    I'm a Train
    Gimme that thing
    Nothing's gonna stop us (Ace of Base)
    Paise the Lord and pass the soup (Johnny Cash)
    und viele weitere...


    Normalerweise bin ich eher auf Punk-Rock-Pop Konzerten anzutreffen, aber dieses Liveerlebnis hat mich echt beeindruckt.
    Super Band, Dave Stewart ex Camel an den Drums und David Paton (Pilot und Allan Parson) am Bass.


    Hat Spaß gemacht, das alles sind einfach Songs die für meine Begriffe nicht nur immer grün sind sondern immer bunt !!!


    Er ist übrigens auch diesen Sommer auf Deutschlandtour, auch in der Schweiz lieber Mike, solltest Du dir ansehen !!


    Hier noch ein Link aus dem Berliner Schwuz


    Ziemlich ärgerlich an dem neuen Fotobuch finde ich den Umstand, dass jemand der sich mit den Hosen auch nur etwas beschäftigt und bei Facebook auch mal den einen oder anderen Blogeintrag von Paul Ripke ansieht nahezu 80% bis 90% aller Bilder kennt.


    Gut, jetzt liegen Sie in gedruckter Form vor aber viele Bilder sind auch aus Paul Ripkes anderen Büchern bekannt.
    Es handelt sich also für meine Begriffe wirklich um eine "Best Of Compilation Paul Ripke für DTH", das wird zwar auch im Ansatz so beworben aber trotz allem hätte ich mit mehr gerechnet.


    Preis-Leistung ist trotzdem ok denke ich.


    LG

    Interessiert eigentlich niemanden das "New Guitar in Town" gespielt wurde?
    Dachte da immer Raritäten gefordert werden würde hier mehr positives Feedback diesbezüglich kommen.


    Hoffe das örtliche Publikum war textsicher und konnte wie bei BzbE einen großen Chor bilden.


    Danke an die Jungs fürs Auspacken!!


    Hat Campino sich in ner Ansage zu dem Song irgendwie geäußert alla wir haben da noch ein Song im Booklet der 125 Jahre gefunden da ich den Text für Glückspirat gesucht habe?

    Vielleicht sollte man der Sicherheit halber ergänzen - örtliche Secu/Ordner. Nur um Missverständnissen vorzubeugen damit nicht gleich der erste Zeitungsknabe der hier mitliest auf falsche Gedanken kommt...

    Genau das ist der Spriti der "neuen" Fangeneration welches jedes Konzert seit ungefähr 4 Jahren so wunderschön macht in den ersten 10 Reihen, herrlich. Eine große Familie, größtenteils einheitliche geistige Ebene, Zusammenhalt.


    Aber wahrscheinlich ist auch dies nur ein weiter Spiegel der heutigen, gesellschaftlichen Entwicklung


    Friss oder Stirb ?!


    Die eventgeilen sollen doch bitte zu den Mitbewerben wechseln

    Hi Leute,


    bezüglich des Live-Tickers:


    Gestern hat dth-dta.de über Facebook bekannt gegeben, das deren neue Homepage online gegangen ist.
    Allem Anschein nach wird es wohl auch einen Blog über Argentinien 2015 geben.
    Da die dth-dta'ler vor Ort sein werden, denke ich, dass die Wahrscheinlichkeit eines Live-Tickers, W-Lan-Empfang vorausgesetzt durchaus denkbar wäre.


    Gespannter als auf die Setlist bin ich auf das Publikum, man wird sehen...
    Allen die vor Ort sein werde, habt ne gute und stressfreie Anreise !!


    lg

    Bezüglich des Verkaufsstarts der signierten Version:


    Ich kann ehrlicherweise kaum nachvollziehen, weshalb solche Informationen zuerst über Facebook verbreitet werden und über den Rundbrief gar nicht mehr. Früher hieß es mal der Rundbrief sagt alles ...


    Diese limitierten Geschichten und Tickets bis 2000 Personen auch immer noch über Facebook zu pushen ist echt scheiße. WARUM? Angst drauf sitzen zu bleiben ?


    LG

    Ich denke Campi mag Rammstein schon...
    War doch auch damals in Düsseldorf mit dem Kretsche auf dem Konzert von denen und aus irgendwelchen Berichten geht meine ich hervor, dass da nicht unbedingt Ablehnung gegenüber Rammstein seitens Herrn Frege vorliegt.


    ... wenn ich mich nicht täusche ^^


    lg

    Das mit Campi und dem Zusatzkonzert versteh ich nicht so recht. 2006 war die Band doch gar nicht da (offiziell) und Camping kann ja wohl alleine schlecht ein Konzert geben. Dachte erst der Schreiberling meinte den Parkplatzgig von 2004 ?


    Weiß einer von Euch da mehr zu angeblich 2006 ?


    Lg

    Hi Leute,


    hat einer von Euch ne Ahnung was die Beschriftung Eingang A/B usw. auf den Innenraumtickets für eine Bedeutung haben soll ? Geht es dabei lediglich um die Abgabe eine Empfehlung zum anstellen oder wird damit eine feste Zuordnung in erste, zweite Welle vorgenommen, was ich ziemlich frech findend würde.


    Mike, vielleicht hast du da einen Erfahrungswert ?



    Beste Grüße

    Ich denke, dass die Hosen damit ihre Verabschiedung beginnen.... Es fängt an wie beschrieben führt weiter über Argentinien, Polen, Balkan, kleine Hallentour im Winter/ Frühjahr, eventuell noch ein paar kleine Clubgigs und dann irgendein großes Finale.


    Damit will ich kein Gerücht in die Welt setzen, sondern schildere einfach nur das Gefühl, welches beim Lesen der Nachricht über mich kam.


    Lg

    Ich spreche nicht von der Gefahr welche für Dritte dabei ausgeht, sondern um das Zünden an sich, welches ja aktuell in den Medien stark thematisiert und in Frage gestellt wird. Mich hat es dabei einfach nur verwundert, dass selbiger Auftritt größtenteils gefeiert wurde.

    kateissa, ja finde ich auch. Allerdings nur, wenn Campi mit Ring den Nürburgring gemeint hätte und nicht den größten Heuchler im Musikgeschäft ML + Sohn. Find ich schon recht enttäuschend, dass Sie dem heiligen Ort nicht treu sein werden und hätte ich auch so nicht gedacht bei den legendären Abenden die sie da hatten.