Beiträge von RedFox

    Hab mir sogar mittlerweile für die Konzerte ne neue Kamera zugelegt, da meine alte von Jenoptik etwas zu breit geworden ist, obwohl auch sie gute Fotos gemacht hat.


    Hab jetzt ne Canon Digital IXUS 800 IS Digitalkamera (6 Megapixel) und sofern ich die Einstellungen richtig hinbekomme werden die Fotos auch richtig gut.
    Die passt auch gut in die Hosentasche und kostete so um die 130€.
    Nachfolger ist jetzt die 900 IS
    Hab die immer in ner Gürteltasche wo die Sec zwar regelmäßig nachgeguckt hat aber nie Probleme gemacht hat.


    Die läßt sich auch einhändig was Zoom anbelangt gut bedienen.


    Standardakku der Kamera hält bei Dauerdisplay der Kamera bis ca 1/2.Zugabenblock je nachdem ob man in der Zwischenzeit nur Fotos oder auch Videos gemacht hat.


    Bei der Cam ist allerdings standardmäßig nur eine "Winz-Karte" von 528(?)MB bei aber die bekommt man in größerer Zahl ja schon ziemlich günstig.
    Ich hab immer ne 4GB Karte dabei und für alle Fälle eine mit 1GB Reserve.


    BIn auf die Camera durch meinen Freund bekommen der ein ziemlich guter Hobby Fotograf ist und sich damit ganz gut auskennt.
    Der hat die gleiche Cam.


    Hoffe ja immer noch den als Konzertfotografen gegen Fahrtkosten, Ticket und Verpflegung engagieren zu können :) :D :daumen:aber noch weigert er sich hartnäckig. :down: :(


    Ist eben kein Hosen Fan.
    Schade das der, wenn er zustimmt nicht die Spiegelreflex mitnehmen kann. :(
    Das wäre genial!!! Aber man kann eben nicht alles haben.... :wall:

    Francois


    Normale Fahne+Stab ist eigentlich kein Problem da es die ja auch vorort zu kaufen geht.


    Hab mittlerweile ne etwas dickere stabilere und ausziehbare Alu-Stange und konnte die in Kiel problemlos mitnehmen.


    Wenn Du ganz vorne stehst ist es eigentllich nicht so das Problem die zwischendurch bei der Security abzugeben.


    Dann wird sie wenigstens nicht auch gemopst wie meine :think: :wall: :D ;) X(

    Vogtländer


    Hallo,


    super das Du den Link mit deinen Fotos zur Verfügung gestellt hast. :] :] :]


    Dickes Dankeschön auch von mir! :daumen:


    Die sind ja richtig genial geworden.


    Bei mir hieß es leider Masse statt Klasse und die die was geworden sind sind recht klein, nur max 98% scharf und von links außen aufgenommen. :(


    LG aus HH

    Hy,


    bin morgen mit ner Freundin zum Konzert in Dresden.


    Da wir erst am SO um 7h morgens zurückfahren und nicht übernachten wollen, müssen wir uns ja wohl oder übel in Dresden in ner Kneipe, Klub etc die Nacht um die Ohren schlagen.


    Kennt da jemand was gutes?


    Schon mal Danke für Ideen!


    LG aus HH und man sieht sich morgen bei hoffentlich gutem Wetter!!!
    Iris

    Danke für die Ideen!


    Dank meinem Freund hab ich jetzt von Krümet (so nem Restpostenladen) ne ausziehbare Stange.


    Zusammengeschoben knapp nen Meter, ausgezogen ca 1,8-2m


    Hab die in Kiel problemlos durchbekommen.


    Auch mit meiner alte Fahne mit Holzstiel (JAAAA! Die die weg ist!!! :evil: :( X( :wall:) hatte ich nie Probleme.


    Konnte diese sogar in Rostock an der Absperrung abgeben und bekam sie dann immer im Konzert wieder ausgehändigt.



    Die Einzigen die mal völlig unlogisch reagiert haben, war die Security in Bremerhaven.


    Stock in der Hand + Fahne über die Schulter gehängt => NO GO


    Fahne auf Stock gezogen => NO Problem


    ?????? ?( ?( ?( ?( ?????


    Ähm, Fahne+Stiel gabs vorort auch zu kaufen also wo ist das Problem??? ?(


    Lasse mir trotz der Fahne die seit HH weg ist nicht die Laune verderben.
    Hab ja noch eine ;) :D


    Und den Muskelkater wieder auskuriert.


    LG aus HH
    Iris

    Hy,


    wäre als 049. am 25.12. definitiv mit dabei, ggf auch am 19.12. falls ich und 2 Freunde noch ne Karte bekomme.


    Ca 10-15€ wären für mich ok bei mehr wirds kritsch da Geld grade extrem knapp (arbeitslos)


    LG aus HH
    Iris

    Hy,


    hat jemand Fotos oder Videos gemacht die er hier mal einstellen oder mailen könnte?


    Wäre super da alle Fotos von mir zu dunkel geworden sind.


    Thanks a lot!


    Iris

    Hier ein Artikel aus der Nordsee Zeitung vom 08.06.2009


    Bereit für ein bisschen Lärm
    Lehe. „Guten Abend, Bremerhaven!“ Der Gruß von der Bühne hallt, mit 320 000 Watt verstärkt, über den Wilhelm-Kaisen-Platz. „Seid ihr bereit für ein bisschen Lärm?“ Das „Jaaa“ aus Tausenden biergeölter Kehlen geht bereits unter in den krachenden Gitarrenriffs von „Strom“ – die Toten Hosen fragen nicht lange, sie rocken drauf los. Titel der Tournee: „Machmalauter“. Von Christoph Barth



    Sänger Campino gab wie immer alles. Foto: ScheschonkaAnderthalb Stunden vor Konzertbeginn, in den Katakomben der Stadthalle: Ein entspannter Campino lässt die Beine über die Tischkante baumeln. „Ich hab’ mich mit dem Zug verfahren“, plaudert der Sänger und Vorturner der Gruppe. „Irgendwie Richtung Weimar.“ Aber nun ist er da, freudig erwartet von mehr als 12 000 Fans draußen vor der Freilichtbühne, die sich zur Musik der Vorgruppen warmtanzen.


    Nervös? „Ne, man versucht das zu kanalisieren“, sagt er, „guckt mal raus: Wie ist die Stimmung?“ Und obwohl das Büfett draußen in der Halle verlockend gut riecht: „Nicht zuviel essen.“ Schließlich wird er gleich mehr als zwei Stunden lang mit dem Mikrofonständer in der Hand über die Bühne hüpfen und sich die Kehle aus dem Hals schreien.


    Draußen ziehen ein paar bedrohlich dunkle Wolken über das Festivalgelände. Aber es bleibt trocken. Zumindest von oben. Dafür rinnt das Bier hektoliterweise die Kehlen der Fans hinab.


    Sänger Campino gab wie immer alles. Foto: Scheschonkazurück 1 von 24 weiter


    Am Eingang verteilen Ordner vorsorglich Ohrenstöpsel. Wer direkt vor der turmhohen Lautsprecherbatterie steht, bekommt die volle Dröhung aufs Trommelfell. Kitty und ihre Freundinnen Veronica und Andrea aus Ahlen-Falkenberg sind trotzdem entschlossen, auf überflüssige Schutzmaßnahmen zu verzichten: „Ohrenstöpsel? Ne, brauchen wir nicht“, sagt die 31-jährige Tote-Hosen-Anhängerin. „Ich hör’ die seit 15 Jahren – so geil. Mein erstes Konzert.“ Und ab geht’s ins Pogo-Getümmel vor der Bühne.


    Kaum haben die Hosen ihre Lärmmaschine bei diesem Tourauftakt angeschmissen, gibt es dort die ersten Opfer. Im Laufschritt schaffen die freiwilligen Helfer des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) Bremen-Ost Tragen herbei und wuchten die kollabierten Hosen-Fans zu Dutzenden ins Sanitätszelt. „Das Übliche“, sagt Rettungsdienstleiter Kay Bultmann gelassen. „Kreislaufzusammenbrüche, Schürf- und Platzwunden, Unterkühlung, zu viel Alkohol.“ Zur Hälfte des Konzerts hat er bereit 45 Verletzte versorgt. Einige müssen ins Krankenhaus, „die meisten päppeln wir hier wieder auf“. Um 23 Uhr ist Schluss


    Wer den Abend nicht im Sanitätszelt beendet, kommt dagegen voll auf seine Kosten. Campino & Co geben alles – von ihren Gassenhauer „Hier kommt Alex“ und „Eisgekühlter Bommerlunder“ aus den 80ern bis zu neuen Stücken wie „Innen alles neu“ oder „Teil von mir“. Doch um kurz vor elf ist Schluss, behördlich verordnet. „Die Ordnungsämter werden immer strenger“, hatte Campino schon vor dem Konzert beklagt. „Und da muss man sich dran halten, die Strafgelder sind hoch.“ Dagegen kann man wohl auch als Punkrocker nichts machen


    Gruß aus HH
    Iris

    Ich möchte mich da eher Klaubauter und tuemler anschließend, da ich Wunderkerzen etwas melancholischer und eben nicht so 08/15 finde wie schnöde Feuerzeuge.


    Für mich ist es, wie für vielleicht und hoffentlich viele andere auch, eher ein Lied um an liebe Menschen, die man leider nicht mehr um sich hat, zu denken.
    Oder an liebe/einen lieben Menschen mit dem man durch dieses Lied etwas sehr Besonderes verbindet.


    Ich muss ehrlich sagen, das ich das Geklatsche etc nach diesem Lied auch absolut unpassen finde, da es hier VÖLLIG fehl am Platz ist!!!!


    Ich hätte bei den "üblichen" Reaktionen auf das Lied in Rostock einige Leute eher lynchen können, da mir bei dem Lied echt die Tränen kamen, da ich dabei sofort an meine Omi denken mußte die genau auf den Tag vor 4 Monaten gestorben ist.


    Ist jetzt vielleicht etwas merkwürdig ausgedrückt, aber die Feuerzeuge oder eben Wunderkerzen (die vielleicht etwas "feierlichere" Variante) haben daher für mich eher was von "Kerze in der Kirche anzünden zum Gedenken."


    => ihr wißt schon was ich meine!

    Hy Leute,


    nun lyncht mich nicht gleich ok? X( X( X(


    Lieder wie "Nur zu Besuch" würden sich ja anbieten statt alternativ ein Feuerzeug anzuzünden (was man ja "legal" in die Halle mitnehmen kann) auch Wunderkerzen anzuzünden. :think:


    Frage: bekommt man die mit rein oder werden die einem am Eingang abgenommen?


    Das man mit den Dingern verantwortungsvoll umgeht versteht sich hierbei ja wohl von selbst!!! :daumen: :daumen: :daumen:


    Danke!


    Grüße von der Waterkant
    Iris

    Joh!


    Bin mit ner Freundin auch dabei und treffen noch 2 vorort.


    Könnten uns ja ggf hierüber kurzschließen und dann irgendwo treffen?!


    Bis MI dann!


    Iris

    Ich hab meine BzbE Fahne mit Stab (beim Konzert 2005 in Dü'dorf gekauft) bisher immer mitnehmen können.


    Wenn du auf der Tribühne sitzt ist es eh kein Problem.
    Wenn Du Innenraum vorn stehst kannst Du sie immer noch an die Absperrung lehnen.


    Hab ich zuletzt in Rostock auch gemacht.


    Dickes Dankeschön an dieser Stelle noch mal an die dortige Security und an Melanie!!!!!!!!


    Hat jeman ne Idee wo man für die Fahne günstig ne Teleskopstange herbekommt?


    Da ich recht klein bin (1,60m) besteht ja leider immer die Gefahr/der Nachteil (was ich ja gerne vermeiden möchte)das ich anderen damit vor der Nase rumwedel.
    Das möchte ich zukünftig gerne etwas vermeiden.


    Ich benutze sie allerdings auch nur bei bestimmten Liedern.

    Man kann auch Mitte 30, gut konditioniert und kräftig gebaut sein und es wird gerade vorne etwas ungemütlich.


    Nämlich dann wenn man nur 1,60m "groß" ist und das Gefühl hat ständig übersehen zu werden und Angst zu haben ständig irgendwelche Ellenbogen gegen den Kopf insb. auf die Nase zu bekommen.


    Bisher hatte ich immer Glück und ein sehr nettes Umfeld, das entweder gerade auf Kleinere -egal welchen Alters- geachtet haben oder Verständnis hatten, wenn man sie gebeten hat etwas Rücksicht zu nehmen.


    An diese Stelle diesen Fans noch mal ein dickes Dankeschön!


    Ganz vorn in der Mitte stand ich nur ein einziges Mal: für ca 5Min in Braunschweig 2005 und bin in halber Panik geflüchtet als Campi auf die Bühne kam!!! :D
    Das wurde mir dann zu eng und drängelig.


    Aber man kann zu 90-95% ziemlich entspannt in den ersten paar Reihen, sogar erste Reihe stehen, wenn man am Rand steht.
    Ist auch immer mein Lieblingsplatz: etwas "daneben" aber trotzdem noch mittendrin und gut Fotos machen kannst Du immer noch!


    Wir sehen uns in Bremerhaven, Hamburg, Kiel, Dresden (27.6.) und Düsseldorf (1.WT) in der ersten Reihe am Rand :)


    Liebe Grüße aus HH
    Iris

    Hallo Alexandra,


    wieso, Bank und Hosen vertragen sich doch wunderbar :D
    Irgendwie braucht man doch bei dem Job nen vernünftigen Ausgleich.


    Arbeite zwar nicht mehr in der Bank, habe aber in einer Privatbank gelernt und auch mehrere Jahre gearbeitet und weiß wovon ich rede.


    Außerdem sollten einige da mal ganz schnell die Füße stillhalten ;)
    Saufen war doch da das 7.Prüfungsfach :D :D :D


    LG aus HH
    Iris


    Hi,


    das kommt mir ja sooooo bekannt vor!!!
    Freunde ziehen immer noch die Augenbrauen hoch wenn ich denen sage, das ich zu unserem allmonatlichen Cliquentreffen wie jetzt im Juni nicht kann weil ich da in Dresden bin."...Was machst Du denn da???? ?("
    "Hosen Konzert - Was sonst!!! ?( :D :D :D" "Ach so, die spielen nicht in HH?"
    Und dann noch Bremen, Hannover, Rostock ...... ist doch immer das gleiche... ?( :wall:
    Naja die einen reisen dem HSV hinterher, die anderen St Pauli, die nächsten den Freezers und ich eben den Hosen!!!


    Meine Eltern murmeln auch dauern was von "das Kind ist irgendwie spätpubertär... das gibs doch gar nicht! Du bist doch keine 15 mehr!!!!!"
    Schlimmer wurde es als ich auf meinem alten Opel Corsa noch den fetten DTH BzbE Aufkleber auf der Heckscheibe hatte - Stress pur /naja irgendwie auch Ironie pur ;)
    "Du bist doch keine 15 mehr!!!!!!!"
    ÄHM, ich glaube nicht das ich mit 15 schon nen Führerschein und Auto hatte!!! Geschweige schon Fan war - wäre ich es gewesen hätte ich wahrscheinlich heute noch Hausarrest ;)
    Das Kopfgeschüttel nahm auch nicht ab als ich den Ford Fiesta meiner Mom übernommen habe, da mein Corsi leider der Abwrakprämie zum Opfer gefallen ist.
    Trotz allem Geschrei war meine Mom aber total süß und fragte mich ob ich denn nicht meine Aufkleber, vorallem den an der Heckscheibe, fürs neue Auto übernehmen will... wäre doch schade drum.
    NEIN mein Corsi war und bleibt ein Hosen-Auto und geht auch so in den Corsa-Himmel.


    Mein Dad bekam mal wieder eins zu viel und haute die üblichen Sprüche raus als ich mein neues Auto erstmal mit entsprechenden Aufklebern zum Hosen-Auto küren musste. :D :D



    Perplex war ich aber dennoch mal als mein Dad mal besser informiert war und MICH informiert hatte das die ne neue Tour machen. ?( :D


    Naja, "jedem Tierchen sein Plessierchen" und irgendwie bleiben wir doch immer die Kinder egal wie alt wir selber nun sind ;)
    Geschmäcker vorallem bei unterschiedlichen Generationen (40ger und 70ger) sind halt meistens verschieden.


    Ich lasse meiner Mutti ja auch ihre Andrea Berg und hab sogar "Muttertag sei Dank" ein Claudia Jung Konzert ertragen (müssen)
    Wer weiß?! Vielleicht bekomme ich die doch noch "umgepolt?!


    LG aus HH
    Iris

    Hy Philipp,


    mit den Fotos kann ich vielleicht auch aushelfen :D
    Ich stand in der ersten Reihe rechts und hab kräftig fotographiert.


    Versuche demnächst mal die hier auf die Foto Seite zu packen ansonsten kann ich die auch mal mailen.Muß sie aber noch verkleinern da die alle so um die 1MB sind.


    LG aus Hamburg
    Iris


    P.S.: WERDE VERSUCHEN EINIGE FOTOS VON HH;HB; H UND HRO HIER EINZUSTELLEN;REST KANN ICH GERNE MAL MAILEN DA ZIEMLICH VIELE FOTOS!!!