Beiträge von Polsterzipfal

    Zitat

    Original von vampyrella
    Sagt mal, mal ne ganz blöde Frage: kann man in Istanbul mit Euro bezahlen? Gibt ja noch die TL, ne?
    Wann kommt ihr alle an? Ich werde am 30. schon um 2:30 in Istanbul landen.


    Ich habe in Istanbul immer in TL gezahlt, ist aber keine große Sache, wechselst, praktischer weise z.B. am Flughafen, die Euros. Im August war der Wechselkurs 1:2, eben ein Euro entspricht zwei TL.
    Vieles ist in Istanbul eine Spur günstiger, dass ist fein.


    Ich komme auch am 30.09. an, um 13:15 Uhr, am Atatürk.


    Wie lange bleibst du? Ich fliege am Sonntag in der Früh retour.

    Ich bin auf der Suche nach einem Ticket für Istanbul bzw. jemanden der mir dazu verhelfen kann.


    Über die Website kann ich, wie bekannt, nicht bestellen und die Reservierung ist nicht möglich, da ich auf der letzten Seite eine Fehlermeldung angezeigt bekomme. Ich hab´s auf drei verschiedenen Rechnern probiert.


    Ein E-Mail in meinem schönsten und besten Englisch habe ich an das Team der Website geschriebe, jedoch blieb die Antwort aus.


    Mit der türkischen Tickethotline bin ich ein wenig überfordert.

    Ich suche für ein Polen-Ticket-Package Abnehmer.


    Es handelt sich um je eine Karte für die Konzerte in Posen, Danzig, Warschau, Krakau und Breslau.


    Die Tickets gibt es um 76 €, gekauft wurden sie online, bei den Websites, welche über dth.de zu erreichen waren.


    Bzgl. Versandkosten (normal / eingeschrieben) mache ich mich gerade schlau.


    Falls sich bis 20. September kein Käufer findet, gebe ich die Tickets einzeln her.

    @Kaddl


    Ich habe mir die Jacke in Größe S zugeleg, wenn ich nur ein T-Shirt drunter anhabe ist die Jacke schon sehr locker und ich kann problemlos noch ein longsleeve drunter anziehen.


    Meine T-Shirtgröße ist übrigens 36, weiters wäre zusagen, dass die Jacke eher größer ausfällt, wobei wohl auch zu bedenken ist, dass sie für den Winter angedacht ist und in dieser Jahreszeit schon mehr als z.B.: ein Tanktop drunter getragen wird.


    Zum hübschen grünen Top noch ein paar Worte:
    Ich hatte es die letzten Jahre in M, diese Größe würde ich dir empfehlen, da du anscheinend nicht so auf taillierte Shirts stehst.
    Vor kurzem habe ich mir das Top in Größe S zugelegt und es passt wunderbar, vielleicht wurde das Top in Größe M auch durch die vielen Konzerte ausgedehnter.

    Schildi und ich waren beim Konzert in Zürich, von Concert Online sahen wir aber weit und breit keinen Stand.


    Nach dem Konzert wurde uns, beim beinahe leer gekauften DTH - Merchandise - Stand gesagt, dass es die Sticks nur in Deutschland gibt, darauf hin waren wir mal ziemlich baff.


    Ich bin nun sehr beruhigt, dass es doch einen Stick vom Zürich - Konzert gibt, dennoch habe ich nicht ganz überrissen warum er anscheinend nur im Internet erhältlich ist.


    Steine fallen vom Herzen, denn von meinem Heimspiel in Wien, gibt´s dann wohl doch auch einen Stick und hoffentlich ist der net nur übers Internet zum kaufen.

    die Vorspeise:


    Der Schmerz, er sitzt so tief in mir,
    frisst und frisst, zerstört in mir,
    den Will´n der schafft, sogar die Kampfeskraft.


    So schwer ist es, nun wieder mal,
    mein Leben, meistens eine Qual.


    Ich will ihn vertreiben, er soll mir nicht mehr zeigen,
    wie sehr ich kann leiden.


    In die Schranken weisen, so dass er beisst auf Eisen,
    bis dahin, wird´s sein ein schwerer Weg,
    doch nie ist es dafür zu spät!


    Ich schaffte es, auch einmal schon,
    vertrieb den Schmerz, so dass dann ich gewann.


    So lebte ich fünf Jahre lang,
    bis er mich auf´s neue umschlang.


    Ich will und werde wieder siegen,
    denn von diesem Arschloch, lass ich mich nicht klein krieg´n!

    Zitat

    Original von dth-jenny
    Polsterzipfal


    deine gedichte sprechen mir so aus dem herzen...
    genau das ist es was ich ganz oft fühle, aber
    nicht ansatzweise so in worte fassen kann....


    Wow, arge Sache, freut mich, dass du damit etwas anfangen kannst.

    Los, nach vorn´ mit diesem Thread, bevor man ihn vollkommen übersieht,
    er hätt´ dies Schicksal wirklich nicht verdient!

    ;)


    Seit einigen Tagen, schreibe ich wieder Gedichte, es folgt eine Kostprobe:


    Bestürzt bin ich auf einmal sehr,
    so viele Gedanken kommen nun daher.


    Ich sitz´ nicht mehr allein´ Daheim,
    nun krieg´ ich Hilfe, dass darf sein!


    Blut und Schmerz, dass war mal mein,
    ein Kick, der feinsten Sorte, muss jetzt sein.


    Wobei, Schmerz, der gute Freund,
    ist mir ein treuer Helfer, auch noch heut´.
    Dass dacht´ ich bis vor kurzem noch,
    doch nun, ich weis nicht, wo er sich verkroch.


    Der Verstand, der mag ihn gar nicht sehr,
    denn Schmerz schleppt so viel Trauer hinterher.


    Der Tschick* brennt sich in den Unterarm,
    der ganze Körper, der wird lahm.


    Schmerz wieso kommst du denn jetzt nicht?!
    Der Tschick, er verbrennt mich und ich spür´ es nicht.


    *Zigarette



    Es war nicht genug, ich brauche mehr,
    denn innerlich fühl´ ich mich, ab und zu, so leer.


    Schluß, aus, vorbei, es war die letzte Selbstverletzung,
    die mich teilt in zwei.


    Doch, es kommt wieder, das Verlangen,
    hällt die Vernunft schon bald gefangen.


    Ich werde schwach, ergebe mich,
    mein Körper schreit:" Bitte, verletz´ mich nich!"


    Erbarmen gibt es keines, der Körper wird geschunden,
    es gibt wieder, neue, tiefe Wunden.


    Die Konsequenzen sind of harte Brocken,
    doch während ich mich selbst verletz´ können sie mich nicht schocken.



    Es wird wieder unangenehm,
    die Scham sie kommt und will nicht wieder geh´n.


    Erklären muss ich, warum ich es tat
    und die Wunden dann verbarg.


    Ich merke doch, ihr habt es geahnt,
    euch geekelt und dann nach dem Grund gefragt.


    Es tut mir leid, ich war noch nicht bereit,
    den dunklen Pfad zu verlassen und alte Gewohnheiten bleiben zu lassen.


    Eine Mauer wird gebaut, Stein auf Stein,
    bald komm ich nicht mehr raus und ihr nicht rein,
    dann werd´ ich ganz alleine sein.



    Viele Tränen rinnen mein Gesicht hinab,
    jede eine Geschichte hat.


    Von Schmerz, Verzweiflung und Rahtlosigkeit,
    ist mein Leben voll derzeit.


    Ich weis, davon befreien, kann ich mich nur selbst,
    aber wie vertreib ich all das Leid,
    welches so undurchdringbar erscheint.


    Bin ich überhaupt schon dazu bereit,
    es fühlt sich nicht so an derzeit.


    Wann höre ich auf, mich selbst zu quäl´n
    und beginne wieder nach vorne zu geh´n.


    Die Zeit wird kommen, dass ist mir klar,
    doch momentan ist mir zum fürchten, ganz und gar.

    Ich werde mir für dieses Konzert wohl auch noch eine Karte kaufen, ob am Montag oder später, weis ich noch nicht, aber von den Konzerten die noch dazu gekommen sind, bietet sich dieses sehr gut an, schon alleine da es an einem Feiertag ist.


    Wieso ist denn die Halle so toll?

    Solltest du in Berlin, Hamburg, Wien, Zürich oder Hannover dabei sein, besteht noch Hoffnung auf einen gemeinsamen Drink.  8)


    Wie geschrieben, der finanzielle Engpass... :think: ... gereizt hätte es mich schon das Ticket bzw. auch das für Friedrichshafen bei Ebay für mehr als den Originalpreis zu verkaufen, aber ich bring´s, zum Glück, nicht, da bin ich nicht der Mensch dafür.

    Leider zwingt mich ein finanzieller Engpass dazu, mein Ticket für Freiburg zu verkaufen.


    Das Ticket gibt´s um den ursprünglichen Kaufpreis von 30,20€, der versicherte Versand dazu beträgt 3,50€.

    Bloodlights spielen am 9. März im Chelsea, in Wien, dieses Konzert werde ich mir nicht entgehen lassen, ich bin gespannt wie sehr die Band Gluecifer ähnelt, oder auch nicht. ;)

    Zitat

    Original von Katastrophenkommando
    Ich hätte mal eine Frage, an die, die die (mehr die ging nicht... *g*) Crash Landing haben. Ist diese weiße Seite überall im Booklet, oder ist das ein Fehldruck?:


    Bei mir ist diese Seite ebenfalls weiß, im ersten Moment habe ich mich auch ein bissl gewundert.


    Vielleicht wurde auf das Bild, welches für diese Seite vorgesehen war, vergessen oder die Seite gehört schlicht und einfach weiß.


    Zitat

    Original von Katastrophenkommando
    Was ist mit diesem Lied vom unplugged (finde den passenden Thread grad nicht, wegen dem Namen), das weder auf der CD noch auf der DVD ist? Oder wenigstens die Lieder, die auf der DVD mehr drauf sind? Was ist mit Spargelstechen? Mit Brummtöpfen? Mit Gute Manieren, schlechte Manieren?


    Über diese Bonustracks hätte ich mich prinzipiell auch gefreut, aber zu welchem Album hätten die denn dazu gepasst?
    Ich denke mal, dass die Lieder, zumindestens das ein oder andere, veröffentlicht werden, sei es auf einem Album, einer Single oder als ein Bonustrack...

    Zitat

    Original von Selenbrant
    Die Zeile "Ich bin kurz davor durchzudrehen" hätten sie noch unterbringen müssen und zwar zu den Bildern, als alle die ca. 1400.Box unterschrieben haben. Haha, die Gesichter hätte ich zu gerne gesehen.


    :D Ein super Einfall, hätte bestimmt für den ein oder anderen Lacher gesorgt.

    Zitat

    Original von Selenbrant
    Ich musste vorhin sehr lachen - nicht laut, aber innerlich.
    Als ich im Rundbrief gelesen habe, dass das Unterschreiben der Boxen gefilmt wurde, dachte ich an ein kurzes Video im Zeitraffer einschließlich zeitweiliger Verzweiflung einzelner Bandmitglieder in Zeitlupe und mit einem schnellen Lied verpackt. Stattdessen unterlegen die ein zeitlupiges Video mit dem Helden & Diebe-Intro. Geil! :D (Außer mir findet das jetzt sowieso keiner lustig, aber reicht ja auch, wenn ich mich darüber freue.)


    Ein Grinser kam mir beim ansehen des Videos auch über das Gesicht, ich kann nicht genau sagen warum aber, wie vorsichtig die Boxen behandelt wurden und das Intro von Helden & Diebe, haben wohl dazu beigetragen. :D;)


    Ich versuche mir gerade das selbe Video mit zB. Auswärtsspiel als HIntergrundmusik vorzustellen, da is es schon gar nicht mehr lustig. :rolleyes: