Beiträge von Köln

    Die wollen ihre Geburtstagsparty wohl richtig groß aufziehen @ Zusatzkonzerte. Wusste gar nicht, dass die anderen Locations schon alle ausverkauft sind ^^.


    Gabumon + Rollmops: Wie lange seid ihr schon ein Paar?

    Gabumon

    Klimapolitik ist doch die DNA der Grünen, deshalb habe ich die rausgepickt. Bis auf die SPD, die jetzt auch etwas „Klima“ im Programm hat und vllt. noch die Linken, sehe ich doppelt schwarz.


    S-Man

    Stimme dir prinzipiell zu, aber mit einem Super Plan in der Hinterhand lässt sich keine Wahl gewinnen. Dieser muss auch immer kommuniziert werden. Und in einer schwarz-grünen Koalition nützt der beste Klimaschutzplan nix. Der bleibt in der Schublade. Und wenn Frau Baerbock Kanzlerin werden möchte, kann sie schon mal bisschen Interaktion mit dem „gemeinen Volk“ üben. Weil das wird dann auf sie zukommen und da schwächelt sie noch arg.


    Killer2906

    Die Genossen von der SPD überraschen mich im Moment auch sehr. Malu Dreyer und Olaf Scholz sind im Moment mein Dreamteam, aber schauen wir mal.

    Weil in der momentanen Situation da ganz schnell der Vorwurf im Raum stehen könnte, dass die eine Tragödie für ihren Wahlkampf instrumentalisieren. Deshalb werden die da sehr vorsichtig agieren.

    Jetzt ist aber nicht die Zeit für vorsichtig. Es ist Krisenmanagement gefragt und die Grünen können „Krise“ eben nicht. Es hilft den Betroffenen in all ihrem Elend und Leid doch nur, wenn sie wissen, dass etwas für den Klimaschutz getan wird. Ich erinnere da nur an die ausgelaufenen Subventionen für Solardächer und den Heckmeck um Windparks. Und Mutti Merkel mag ja jetzt ganz überzeugend von Klimaschutz reden, aber warum ist in ihrer Amtszeit da so wenig passiert?


    Und da könnten die Grünen mal vehement den Mund aufreißen, gerade jetzt. Aber wenn man um sein eigenes Image mehr besorgt ist als man für die Sache brennt, kommt halt so ein Verhalten bei rum.

    (...)


    Boerbock war ja auch im Hochwassergebiet. Nur komplett ohne Presse und Selbstdarschellung

    Tja, nicht nur Popstars schreiben Bücher, auch Politiker scheinen sich dazu berufen zu fühlen. Haben die zu viel Zeit oder zahle ich denen mit meinem Steuern zu viel an Diäten, dass die zu viel Muße haben?


    Ich verstehe die Grünen nicht: Warum hauen die nicht mehr auf die Ka....bezüglich Klimaschutz, Klimawandel; die Katastrophe böte sich dazu doch auf sachlicher Ebene an.

    Musste man da jetzt unbedingt ein Foto unter den Post hängen? Was sollen denn diejenigen sagen, die dass in Erftstadt-Blessem oder in anderen Katastrophengebieten zu sehen bekommen? Schön, dass es Düsseldorf nicht so schlimm getroffen hat wie uns?

    England wird heute Europameister (Vom und Campino freuen sich dann sicher wie Bolle), und dann bricht auf der Insel das Chaos aus. Liegen die inziedenzmässig nicht schon bei 300? De facto gibt es dann nur einen Sieger, und der heißt Delta.


    In diesem Sinne „Football is coming Home“

    Mein Haus, mein Auto, meine Yacht, meine Olle, mein Urlaub. Ich habe den Eindruck, der Urlaub verkommt immer mehr (bei einigen) zum Asset/Statussymbol. Hauptsache wegfliegen, weil zu Hause oder im eigenen Land Urlaub machen ist ja was für Loser.


    Ich frage mich warum. Das Klima, die heimische Wirtschaft, die Infektionszahlen tät es sicher auch freuen. Und erholen kann man sich auch vor Ort. Und Abifeiern haben zu meiner Zeit an der Schule stattgefunden und nicht auf Malle.


    Keine Frage, ich mag Spanien, die Leute, das Essen, das Meer und würde auch gerne mal wieder hin und verstehe auch alle, die Eigentum dort haben. Aber von Erholung kann dort für mich im Moment keine Rede sein, gerade jetzt wo die Zahlen dort wieder steigen ( durch Touristen verursacht).


    Aber dieses Jahr ist ja Bundestagswahl und im Prinzip darf man ja seine Wähler nicht vergrätzen. Also, machen wir alles auf, ohne Masken, ohne Tests und gucken mal was passiert.

    Daran geglaubt habe ich ja nicht mehr, aber jetzt ging doch alles ganz schnell. Morgen ist die Erstimpfung auch für mich fällig und zwar wohnortnah im Impfzentrum :) Termin erst heute Morgen kurz nach 8 nach der Freigabe für alle durch Kalle Josef# angeklickt.


    # Karl-Josef Laumann, NRW Gesundheitsminister

    Auch wenn hier manche - scherzhaft oder nicht - auf die sexuelle Orientierung abstellen, so geht es doch hauptsächlich darum, ein #Zeichen der Toleranz und Akzeptanz, der Vielfalt von Lebensformen, der Hoffnung und der Sehnsucht#, zu setzen. (das in # habe ich von wikipedia Stichw. "Regenbogenfahne" übernommen)


    Und ich hoffe, dass ihr selbst auch nicht nur auf eure Sexualität reduziert werden wollt.


    In diesem Sinne, ein farbenfrohes Wochenende


    Netter smiley-regenbogen Premium Vektoren

    Interessant ist, dass die Bundesregierung/das Bundesgesundheitsministerium gerade jetzt am WE auch wieder großformatige, bunte Anzeigen für die Corona Schutzimpfung in den Medien geschaltet hat und viele (mich eingeschlossen) eher nen 6er im Lotto gewinnen als bei der Terminlotterie einen Impftermin ergattern. Ist doch scheiße...:think:

    Killer2906: Wobei Kauf Mich ja nur Merch und Tickets verkauft und so mit der Organisation der Tour nix zu tun hat. Dass die Mitarbeiterin/der Mitarbeiter genervt war, lag bestimmt an dem Versand der 300.000 Tickets. Das muss ja eine Mordsarbeit sein! Ich glaube kaum, dass es etwas mit dir zu tun hatte.


    DTH_HB_86: Und auch wenn die Show ausverkauft ist, sich beschweren bringt vielleicht so viel, dass es beim nächsten Mal besser läuft. Ich erinnere nur an die Serverüberlast bei KM bei vergangenen Vorverkäufen und dem folgenden Shitstorm. Eventuell ist die Vergabe der Rollitickets und das vorhandene Platzangebot ja noch optimierbar.