Beiträge von campino_1103

    Hier mal eine Anfrage für die Biertrinker unter euch 😊: wir können leider erst später am Konzertgelände aufschlagen, würden aber gern Bändchen für die erste Welle haben, daher die Anfrage ob jemand 5 Bändchen gegen 2-3 Bier tauscht?

    Man kriegt die Bändchen nur persönlich, da klappt es leider so nicht.

    Und wenn schon 5 Bierchen bei 5 Bändchen 😜

    Ich hatte ja auch noch ein ganz klein wenig auf eine Art offiziellen Tourabschluss in Düsseldorf gehofft. Aber damit scheinen die Pläne klar zu sein. Minden ist wohl tatsächlich Tourabschluss in Deutschland, dann etwas Pause und auf Argentinien vorbereiten, Proben, Proben, Proben und dann den "richtigen" Tourabschluss in Argentinien abfeiern, ich denke da wird dann auch das übliche Live-Album/DVD produziert und dann ist wohl erst mal wieder Schluss. Dann tippe ich auf exklusiv bei Rock am Ring/Park 2023 plus einmal Österreich/Schweiz, dann haben sie das Jahr finanziell abgesichert und können in Ruhe schauen, wie sie weiter vorgehen und was Corona so macht.

    War es nicht bei der letzten Argentinien dvd so, dass das live Album trotzdem von der vorangegangenen Tour in Deutschland kam? Ich glaube es gab beides oder erinnere ich das falsch?

    Es sollte ein Gesetz geben, wonach bei mehrere Konzerten an einem Ort hintereinander diese exakt gleich abzulaufen haben, ne Quatsch :-) Ich muss sagen, das hat mich doch mehr mitgenommen als es sollte, dass ich gestern da war und heute fast da gewesen wäre und nun diesen fast historischen Moment verpasst habe. Umso mehr freut es mich für alle, die das heute erleben durften. Unglaublich! Wie sensationell muss es sich angefühlt haben, als da auf einmal die Ärzte standen.


    Und auch ein ganz lieber, aufmunternder Gruß an alle, die an diesem Wochenende zu einem Hosenkonzert wollten, es aus welchen Gründen auch immer nicht geschafft haben! Am Ende des Tages sind es ja dann doch "nur" Konzerte und damit Freizeit und die wirklich wichtigen Dinge im Leben sind ja nun mal andere.


    Ein Gedanke noch zum Ärzte-Besuch, ich gehe schwer davon aus, dass es einen Gegenbesuch bei den noch kommenden Berlin-Konzerten von die Ärzte geben wird: Meint ihr, dass beide Bands wissen, dass es langsam aufs Ende zugeht, was das Band-Dasein angeht und es vor allem völlig ungewiss ist, ob sie noch mal so eine große Tour durchziehen werden und man sich denkt "Was wir nie gemacht haben, das machen wir jetzt, zum Abschied besuchen wir uns gegenseitig mit voller Kapelle, bevor es nicht mehr geht"?

    Vielen Dank für deine Gedanken. Auf die letzten Punkte zu den Ärzte Besuch würde ich gerne näher eingehen.

    Ich denke nicht, dass es während der Berlin Termine der Ärzte bei dieser Tour zu einem Gegenbesuch kommt, da die Hosen da immer entweder selber ein Konzert haben oder einen Tag früher oder später spielen. Des Weiteren würde ich nicht in jeder Aktion ein „Abschiedsgeschenk“ sehen wollen. Ich denke dass der Besuch das zweite Düsseldorf Konzert zum Geburtstag einfach noch etwas genialer machen sollte und es dabei aber keinen Hintergedanken in Form eines Abschieds gibt. Natürlich merkt man beiden Bands die Anstrengung etwas an, aber das kann auch an der langen Corona Pause liegen und nicht am drohenden Ende nach dieser Tour. Ich empfinde beide Bands als sehr spielfreudig und denke, dass die Hosen zwar erstmal pausieren aber dann in ein paar Jahren und neuem Album und dann eventueller Abschiedstournee noch einmal groß auftrumpfen werden. Kurz noch etwas anderes, was vor allem die Zuhausegebliebenen interessieren dürfte : Denkt ihr es wird von dem gestrigen Abend ein Live Album oder eine DVD geben?

    Vielen Dank für deine Eindrücke!

    Denkt ihr Campi spielt mit seiner Aussage bezüglich nächster Woche auf eine konkrete Gefahr der Veranstaltungen z.B in Bezug auf die politischen Einschränkungen bezüglich der Energieversorgung an? Könnte ja gut sein, dass so Großveranstaltungen mit großem Energiebedarf bald verboten werden…