Beiträge von Scooby doo

    stadt dazu wäre unsinning, weil das ja eigentlich das datum von gdingen ist...naja, mal abwarten, was am ende auf der karte steht. und ich hoffe nur, dass die band dann am gleichen tag am gleichen ort ist. alles andere ist mir egal ;)


    edit: auf der polnischen version der seite steht der hinweis: Tickets in kürze!


    jetzt muss man nur noch wissen, was die polen unter " in kürze " verstehen.

    Zitat

    Original von Wehende Fahne
    Ja dann komme ich ja gar nicht am 26. rein.


    dann wird das wohl so sein.... und das hat sogar seinen grund.
    und jetzt kommt nicht mit "aber wie können die die hosen dann auftreten lassen"
    Da sind an den fachbesucher tagen schon ganz andere musikgröße aufgetreten..und warum? weil die firmen bei ihren kunden werbung machen wollen. und zwar bei den kunden, die richtig viel kohle da lassen und sich nicht mal nur einen fender vom gesparten geld kaufen....
    und ansonsten sind an fachbesucher tagen auch immer genügend nicht fachbesucher da.... die sind einfach so schlau, zu kapieren mit welchen tricks man so ein ticket bekommt. und wer jetzt noch über den hohen preis jammert- die könnten auch 50 oder mehr für ne tageskarte nehmen, allein schon weil man als fachbesucher die von der steuer absetzen kann


    DU hast gewonnen? ich dachte die ganze zeit, es war deine freundin....

    Zitat

    Original von Abby
    Ne, ist kein Teeny Gerede. Bei den Streit zwischen den Beiden geht es darum, wer zu erst "diese" Musik erfunden hat.


    Auszug aus einem Interview mit Michael "Was haltet ihr von anderen Mittelalterrockbands wie Subway to Sally oder Schandmaul?


    Jeder singt sein eigen Lied, nur bescheiden ist ein Sieger edel, dann wird er von der Sonne beschienen. Nein, was soll ich dazu sagen, ich rede mal Tacheles. Man wirft uns manchmal vor etwas mit Subway to Sally offen zu haben. Ich hab die drei Jahre schon nicht mehr gesehen. Ich hab auch diesen Bundesvision Songcontest mitverfolgt und was soll ich sagen, ich würde mich nie so herab lassen.


    naja, da soll micha mal den mund nicht sooo weit aufreissen. immerhin waren sie 2006 auch beim bundesvision songcontest dabei...

    [quote]Original von Cottbuzjunge
    Ich wage es auch zu bezweifeln, das die Hosen spielen werden. Die Berliner Zitadelle is nen Schloss und da werden wohl auch nur Bands auftreten die für solche Art auch geeignet sind. Denke wohl eher, das man da schon ein etwas Mittelalterliges Feeling haben möchte.


    Zitadelle is nur leider nen bissl klein. [/quote


    is nur nicht in berlin sondern in erfurt ;)

    danchlorix- geht bei jeans super- aber da wollte ich auch immer nur weisse stellen haben. müsste aber bei schwarz auch über orange gehen...aber danach stinkt es wie ein schwimmbad


    nicht verbieten aber, wenn man nicht unbedingt pro verhütung ist und diese nur toleriert hat man gleichzeitig auch was gegen sex nur des sexes willen. denn wer sex hat ohne das ziel der fortpflanzung verhütet, wenn er verantwortungsvoll ist.


    ich glaube es ist nicht nötig, diesen artikel einzustellen. diese ach so schockierenden nebenwirkungen kann man bzw frau in jedem beipackzettel lesen..... welche positiven effekte sie für eine frau haben kann wird jedoch nie erwähnt.


    nur mal zum verständnis: sex ist für dich also etwas, das man nur haben sollte mit dem ziel sich zu vermehren, oder?


    und @ pennsocke- ich glaube, viele die hier geantwortet haben haben sich mit dem thema schon auseinander gesetzt. wie eingehend ist sicher vom alter abhängig, aber ich möchte hier bisher keinem unterstellen einfach was daher zu blubbern. und wenn man zu einem thema schon eine meinung hat kann man diese auch recht schnell schriftlich produzieren.


    @ papagena- diese idealvorstellung hab ich eigentlich auch- hab es nur leider schon anders erleben müssen. und wie gesagt, wie ich im ernstfall entscheiden würde kann ich jetzt auch nicht sagen.

    das kind ist nicht "weniger wert", aber ich weis zb für mich nicht, ob ich die kraft hätte mich um ein kind zu kümmern, das nie alleine essen kann, nie alleine zur toilette kann, niemals laufen kann etc. das ist was anderes als ein kind, das taub ist oder blind oder vielleicht auch ein autistisches kind. ich habe respekt vor allen eltern, die das schaffen mit schwerstbehinderten kindern, aber gerade wenn es in der familie schon gesunde kinder gibt wird man mit einem schwerstbehinderten kind nicht mehr möglich, auch den anderen kindern gerecht zu werden, da diese zwangsläufig vernachlässigt werden.

    man sollte aber alle aspekte miteinbeziehen bevor man pauschal nein sagt bei diesem thema.
    bei gewissen behinderungen ist eine spät-abtreibung möglich ( wenn klar wird, dass das kind nicht wirklich überlebensfähig sein wird).
    ich kann zum beispiel eine frau eher verstehen, die ein kind abtreibt, dass sein leben lang ein pflegefall der schwersten stufe sein wird als eine 30 jährige in deren lebensplanung mit karriere das kind nicht passt oder die sich nicht mal sicher ist, wer der vater ist.

    vic, deine ansichten sind auch recht naiv und vereinfachen die sache zu sehr.
    ich finde man sollte bedenken, dass es sich 99% der frauen, die abtreiben nicht leicht machen, diesen schritt zu gehen. jede hat dafür ihre eigenen gründe. und oftmal wird es gemacht zum wohle des kindes. denn nicht jede schülerin hat die unterstützung von zu hause ein kind groß zu ziehen und eine ausbildung etc zu machen. nicht jede frau hat die kraft, ein kind das behindert sein wird zu versorgen geschweige denn ein kind 9 monate aus zu tragen mit dem wissen, das es kurz nach der geburt sterben wird weil es nicht lebensfähig ist.
    nicht umsonst muss sich aber jede frau, die abtreiben will beraten lassen. es ist definitiv kein leichter schritt den die betroffenen machen. und zum thema adoption. klar gibt es viele paare die gerne kinder hätten und die es unfair finden, wie viele frauen abtreiben weil sie das kind nicht wollen. aber in bezug auf adoption wird es den betreffenden auch nicht leicht gemacht.
    und mir ist eine frau die abgetrieben hat definitiv lieber, als eine die ihr kind nach der geburt ermordet.

    ich habe nie gesagt, dass du hier nicht darüber reden darfst.
    und das wort ultras passt meiner meinung schon- auf einen gewissen kreis in dem sich auch knippi zum teil bewegt. allerdings wird dieser begriff in meinen augen zu inflationär benutzt und jeder, der auf mehr als 2 konzerten pro tour ist gilt für viele schon als solcher. wurde auch schön, durch ein gewissses shirt von den hosen forciert.