Beiträge von Sascha89

    Und DAS sind dann die (völlig richtigen!!) Konsequenzen - tut mir nur leid für alle, die HINTER den Kulissen tätig sind:


    https://www.giessener-allgemei…geln-berlin-90885187.html


    Ob dir das dann für alle die hinter den Kulissen arbeiten leid tut, nunja...

    Wenn es irgendwann wieder normaler wird, werden wir alle die Rechnung auch dafür bekommen, daß diese ganze Branche so im Stich gelassen wird.
    Bis dahin werden noch einige Personen hinter den Kulissen die Branche wechseln.


    Warum er dann gleich eine ganze Tour buchen lässt, anstatt erstmal mit einem Strandkorb-Konzert zu schauen ob es ihm taugt... Muss er selbst wissen.

    "Freundinnen und Freunde,


    immer wieder hören wir euch nach dem kompletten Lausitzring Konzert fragen, so oft, dass wir euer Rufen nicht länger ignorieren können. Euer Interesse scheint groß zu sein. Wir aber fragen uns wie groß und ob das komplette Konzert in einer Neuauflage von VCT wirklich sein muss?


    Wie ihr wisst, war das einer der traurigsten Momente in unserem Leben und der härteste Gang in der Geschichte der Onkelz, wir "feierten" damals quasi unsere Beerdigung. Die Bilder sind hoch emotional und treiben uns heute noch Tränen in die Augen. Zum Glück gab es unsere Wiedergeburt und wir haben diese Tage und die 9 Jahre danach überstanden. Um ehrlich zu sein, wir haben nicht wirklich das Bedürfnis diese Erinnerungen aufzufrischen. Das müssten wir unweigerlich, weil dieses Mammut Projekt komplett neu gemischt und gemastert werden müsste. Die fehlenden Songs müssten neu bearbeitet werden und der Bildschnitt fehlt ebenfalls komplett. Wir sprechen von fast 60 Songs hochemotionalem Material, immensen Kosten und Aufwand. Für wen und für wie wieviele? Wir können überhaupt nicht einschätzen wie viele von euch an dem Material interessiert sind und bereit sind viel Geld für etwas zu bezahlen, das sie schon zur Hälfte besitzen. Wie ihr merkt sind wir nicht wirklich sicher, ob es das komplette Wochenende braucht. Wir denken, nein, aus genannten Gründen. Wenn ihr das anders seht und VCT komplett haben wollt, müsst ihr uns hier davon überzeugen. Lasst uns eure Meinung da und wir geben Bescheid, wie wir uns entschieden haben.


    Eure Onkelz"


    Quelle und Umfrage: https://survey.app.do/vaya-con-tios-komplett-ja-oder-nein

    Gestern:
    ELVIS - GOOD ROCKING TONIGHT (Coverband) im Schlosshof Weinheim.

    Endlich wieder Material schleppen, dummes Gelabber an der Tür mit den Security und gut gelaunte Konzertgäste.

    Seit letztem Jahr August endlich wieder auf 'nem Konzert gearbeitet 😁😋


    Nächstes Wochenende geht's weiter:
    25.06. TRIO3D im Schlosshof Weinheim

    26.06. DR. WOGGLE & THE RADIO, BOPPIN' B und BAXTER im Schlosshof Weinheim (Open Mind Air 2021)

    27.06. CLEMENS BITTLINGER im Schlosshof Weinheim


    Und zwischendurch die Online-Streams von BAD RELIGION, CLOWNS und THE INTERRUPTERS.

    Dennoch kann man positiv denken und für 2022 planen. Ob uns diese (oder die nächste) Pandemie dann doch einen Strich durch die Rechnung macht? Möglich.
    Wenn jeder jetzt aber nichts mehr planen würde für Ende 2021 oder gar 2022 dann könnte man diese Sparte des Musikbusiness (und damit auf lange Sicht das gesamte Musikbusiness? Möglich.) komplett begraben.
    Und der persönliche Aspekt: ich könnte auch auch nächste Woche sterben, durch was auch immer, soll man deswegen nicht planen und sich auf etwas freuen? ;)

    Versuch(t) die Dinge mal etwas positiver zu sehen.

    Das sind aber auch ca. 25.000 Tickets. Da wird man doch in Bayern eine Open Air Location finden. Olympiastadion traut man sich vermutlich nicht, weil viel zu groß, aber es gäbe noch den Königsplatz und ansonsten auch noch Schloss Tüssling, Augsburg, Nürnberg, Regensburg oder Rosenheim mit entsprechenden Locations. Nur, um mal ein paar Beispiele zu nennen.


    Ob man will oder nicht, da spielen einige andere Faktoren noch mit rein bei allen Locations ;)
    Zum Beispiel ein passender Termin, ausreichend Platz für die Bühne und alles andere, allgemeine bauliche Gegebenheiten, An- und Abreisemöglichkeiten für die Besucher, etc. pp.

    Ich finde es sehr enttäuschend, dass kein einziges Konzert in Bayern dabei ist. Die Olympiahalle wäre bei der unplugged Tour immerhin 2x ausverkauft gewesen.


    Olympiahalle... Genau, die Halle. Es sind aber vorallem Stadion und Open Air Shows.

    Wenn es möglich ist, wird es sicherlich auch noch eine Hallentour geben.

    Und Bayern... nunja... :P

    Eventuell kommen aber auch einfach noch mehr Open Air Shows dazu, könnte ich mir zumindest vorstellen.