Beiträge von extremo

    vorweg: ich find die neue In Extremo CD fett gelungen! :) mir gefällts.


    und dann noch was erfreuliches (jedenfals für mich):


    Quelle: Dritte Wahl bei Facebook

    Zitat

    Original von Fat_Mike
    Ein eigenes 3-Tages-Festival mit befreundeten Bands wäre der Hammer. Und am besten mit 3 unterschiedlichen Headliner-Sets, Jahre 1-10, 11-20 und 21-30.


    der gedanke kam mir auch letztens irgendwann. Befreundete Bands wurden ja schon aufgezählt:


    Zitat

    Original von Sascha89
    TV Smith, Broilers, Dritte Wahl, HassLiebe, The Living End, Ohrbooten, Ska-p, Slime


    nicht zu vergessen die projekte wo Vom alles mit spielt. auch könnten die Hosen IHRE Vorbilder spielen lassen. dann würden wahrscheinlich noch nen paar englische und andere internationale Bands dazukommen. auch könnte man dann noch den cover bands eine plattform bieten. DJs gibts in Düsseldorf bestimmt auch ne menge die viel Hosen spielen.


    und wenn sie sowas dann jedes jahr machen würden wäre das immer ein guter zeitpunkt alle freunde, bekannte und verwandte wieder zu sehen. dort könnte man Forumtreffen machen :)



    noch eine Idee die bestimmt auch zu realisieren ist:
    Hosen und Dritte Wahl supporten sich gegenseitig in ihren Heimatstädten
    könnte dann so aussehen
    Rostock - Dritte Wahl, Support: Die Toten Hosen
    Düsseldorf - Die Toten Hosen, Support: Dritte Wahl
    das ganze im kleinen Rahmen , in nem kleinen Club :)



    und alles KÖNNTE. zu entscheiden hamebn wir das eh nicht. und ich hoff das managment und die Hosen lassen sich für uns was geiles einfallen.

    Zitat

    Original von Vogtländer
    Nach einem wirklich geilen Konzert im Rosenkeller Jena, im Gefühl der Euphorie, umtreibt mich ein irrer Gedanke: 2012 sollte DW doch endlich mal die Hosen supporten...
    Ich meine das auch nicht als Aprilscherz.


    Was meint die werte DTH-Fangemeinde dazu?


    war echt geil gestern. schade das ihr nach dem konzert so schnell weg wart.


    und ich bin da auch dafür das DW mal die Hosen supporten. bei DW sieht man IMMER mind. 2 Hosenshirts. und damit mein ich nicht uns.



    Zitat

    Original von Sascha89
    @ Vogtländer:
    Dritte Wahl ham die Hosen schonmal supportet.


    das war 2005 in Gräfenhainichen. aber da hatten die Hosen nix mit zu tun. der Veranstalter hatte die Bands geladen. es geht ja auch nicht nur um ein Konzert, sondern um mehere. das wäre echt geil wenn die 2012 paar konzerte gemeinsam machen würden. z.b. mind. in Rostock.

    15.01.2011 München, Backstage-Werk (Starts, Crushing Caspars, Towerblocks, On the Job, Volxsturm, Lokalmatadore) Pogorausch-Festival
    29.01.2011 Erfurt, Centrum Club (Dritte Wahl, Support: Farben Lehre)
    05.02.2011 Emseloh, Destille (Antihelden, Stahlkeller)
    19.02.2011 Leipzig, Conne Island (The Casualties, Support: Pogoexpress, Johnny Wolga)



    31.03.2011 Jena, Rosenkeller (Dritte Wahl, Support: Black Mastermind) Aufmucken gegen rechts - Warm up
    01.04.2011 Weimar, Gerberstr.3 (Yok Pocketpunk)
    02.04.2011 Erfurt, Alte Oper, Großes Haus (Robin Hood - Oper in drei Akten)  8)
    02.04.2011 Erfurt, Alte Oper, Studio (Yok Pocketpunk, Schnaak) Zündeln mit Musik - Ein Robin Hood-Bandabend
    15.04.2011 Leipzig, Conne Island (Dritte Wahl, Support: Kotzreiz, Stattmatratzen)
    21.04.2011 Halle/Saale, GiG (Müllstation, KVD) Geb. Party Harty (50)
    07.05.2011 Hamburg, Jolly Roger Bühne, Hafenstrasse (Slime u.a.) Hafengeburtstag Hamburg KOSTENLOS


    eventuell noch das ein oder andere Festival mit Dritte Wahl, Troopers, Müllstation etc.

    solange Campi seinen Job auf der Bühne macht, solange ein Konzert nicht abgebrochen werden muss wegen trunkenheit, ist es mir sowas von egal wieviel Bier der davor, während und/oder nach dem Konzert trinkt.....


    "früher war alles besser" :D

    bei der Gerichtsverhandlung ging es um eine Werbeanzeige in einem Fanzine. durch diese Anzeige fühlte sich Dirk wohl ein bisschen gestört. schaut mal beim Plastic Bomb vorbei. dort wurde das ausdiskutiert und auch eine gute beschreibung von der Anzeige gegeben. ein bild wollten die leute vom PB verständlicherweise nicht einstellen. Imre muss dann auch noch dort mitgelesen haben und später wurden auch noch Beiträge gelöscht auf Imres bitten. also für mich totaler Kindergarten, von beiden seiten.


    "Und die fragen sich noch ob das Punkrock ist"



    und Slime beim Wacken??? na wenn es da mal nicht ein böses erwachen gibt.


    nächster Termin für mich:
    Sa. 07.05.2011 Hamburg, Jolly Roger Bühne, Hafenstrasse (Slime u.a.) Hafengeburtstag Hamburg, 22 Uhr, Eintritt KOSTENLOS
    ürbrigens am selben Tag ist Bundesliga, da gehts auf St.Pauli gegen die Bayern :D (spiel schon ausverkauft)

    15.4. in Leipzig ist bei uns fest eingeplant.


    das Audigast, Open Air reizt mich auch bisschen. ist ein kleines nettes Open Air bei Leipzig. da spieln auch noch Die Tornados (SKA)


    Öttersdorf OpenAir steht auch mit auf meiner Liste


    und dann noch das Spirit of the street Festival, mit Troopers, 4 Promille, Müllstation u.v.a.


    man wird sehen was die zeit bringt....

    die solln sich in Brandenburg lieber um den ganzen rechten Mist kümmern. und nicht um ne lokale Punkband die vor max. 50 leuten ein (1) solchen song spielt.


    Zitat

    Bomben bauen, Waffen klauen, den Bullen auf die Fresse hauen


    der auschnitt stammt übrigens von Slime, aus dem Song Bullenschweine, von ca 1981.

    mir reichen sogar 128 kBit/s meiner originalen CDs und Platten.
    bei Mitschnitten sieht das wieder anderst aus. da ist mir bestmögliche Qualität am liebsten.


    ich hab auch festgestellt das mein Autoradio (mit USB Anschluss) bei 320 kBit/s spinnt wenn ich etwas lauter mache. von daher für mich nicht sinnvoll die 320.
    aber es kommt auch auf die Musik an. bei Punk reichen mir 128 oder 196 völlig aus. aber ich hör auch ganz gerne mal Death Black Metal. und da hören sich 128 natürlich schrecklich an. deshalb nehm ich da dann 256, reicht fürn guten lauten klang im auto.


    am ende muss das halt jeder selber entscheiden was man wofür braucht.


    aber rippst du echt alle deine CDs? ich ripp nur noch was ich grad im auto hören will. CDs nehm ich ja nich mehr mit.

    Das Schleimkeim Cover "In der Kneipe zur trockenen Kehle" wurde das irgendwo Veröffentlicht? ich meine die Dritte Wahl version.

    war gestern kurzfristig in Erfurt und muss sagen es war einfach geil! 2 stunden party. die meissten der ca 400 Leute waren auch bei den neuen Liedern Textsicher. ganz besonderst ist mir das bei "Fliegen" aufgefallen, da war bombastische Stimmung.
    Das Schleimkeim Cover "In der Kneipe zur trockenen Kehle" wurde auch wieder gespielt, was ich persönlich ja extrem geil finde.

    Zitat

    Original von tomtom72
    Wollte auch mal ausprobieren, ein Cover so schick zu präsentieren, wie der Sven. :D
    Hab´s anhand vom Eventwerk Cover aus dem anderen Thread mal probiert.
    Bei Interesse schick ich das Cover in Originalgröße zu.



    Uploaded with ImageShack.us



    sieht schick aus. mit was für ein Programm machste das?
    ich nutz immer "Imandix" (oder so ähnlich).
    habe da aber nur eine Testversion. andere Präsentationen wie für Audio CD müsste ich kaufen.

    Vogtländer
    ein kumpel von mir ist grosser Freygang Fan und fährt da hin nach Oettersdorf. sieht wohl so aus das Freygang auch schon bestätigt ist. werd ich dann wohl auch da sein :).