Beiträge von Eckimann

    Es ist genau wie du schreibst und die Frage ist berechtigt.


    Der Logik halber hätte zumindest bei einer Nachveröffentlichung so ein Promo-Sheet beiliegen können wie bei allen anderen Singles auch.

    Dem ist wohl wirklich nicht so.


    Ich besitze auch fast alle dieser Promo-Sheets, aber bei Bommerlunder fehlt es sowohl als auch.

    Ich habe in 35 Jahren auch noch nie eins gesehen, muss ich zugeben.


    Ehrlich gesagt habe ich auch nie gemerkt, das es genau bei dieser Single fehlt... ;)

    Hmm, die KaufMich also...


    Ich hätte zum Jubiläums-Jahr (von denen es gefühlt dauernd welche gibt;)) gerne auch die "Opel Gang" genommen...mit paar unveröffentlichten Songs aus der Anfangszeit und 64-seitigem Booklet mit damaligen Fotos (incl. Walter). Die Platte müsste auch nicht remastered sein.8)


    Damit kann ich diese Hoffnung für 2023 wohl begraben.

    Bevor Breiti überhaupt keiner von hier zum Geburtstag gratuliert, mach ich das mal:8)


    Alles Gute, Breiti, bleib gesund und erfreue uns noch viele Jahre mit toller Musik!:):s_thanks:


    (Auch wenn er es nicht lesen wird...);)

    Vielen Dank - ich finde sowas auch immer total spannend. :thumbup:


    Der Artikel dürfte aus dem Zeitraum der John-Peel-Reise im Juni 1984 sein.


    Zum einen ist das berühmte Spielbank-Foto vom Frühjahr 1984 und es wird erwähnt, dass Breiti in der Krankenhaus-Geschichte tätig ist (bzw. seinen Zivildienst leistet, wie wir wissen).

    Ich vermute das wärend der Werbung bei Viva auch keiner Regiearbeit gemacht hat, dass müsste man dann nachträglich machen und das kostet 5€ oder so...

    Möglich.

    Vielleicht haben die Hosen während der Viva-Werbung aber auch einfach ihre gesetzlich vorgeschriebene Pause gemacht und aufgehört zu spielen!:D

    Das erklärt dann auch, warum das Konzert nie komplett gezeigt wurde!^^

    Genauso siehts aus - das war wohl die DVD-Version, wie schade.X/


    Scheinbar hat man wohl auch niemals vor, das komplette originale Konzert mal zu zeigen, wenn man es bis jetzt/gestern nicht getan hat. Das wäre die Chance gewesen.


    Ich kann mich genau erinnern, wie wir das Konzert damals 1998 auf Viva gesehen haben, mit paar Kumpels und ner Kiste Bier, nee zwei, glaube ich.

    Unvergessen - die Hosen und wir in Hochform!:D


    Das waren die Hosen, wie ich sie geliebt habe, selten besser als in jenen Tagen.8)

    Ahja.

    Ich hätte mehr so 50-70 Leute vermutet, weil irgendwo auch mal stand, dass es den Hosen mit diesem Club bzw. dessen "Verwaltung" schnell zu umständlich wurde und weil sie ohnehin nicht wussten, wozu diese reine Spaß-Aktion überhaupt dienen sollte.^^


    Schon Mitte 1983 war das Ganze wohl schon wieder Geschichte, weil die Hosen die Lust verloren bzw. als ZK-Nachfolge-Band zu schneller Bekanntheit kamen.


    Gab es nicht auch mal irgendwo ein Bild von diesem "Club-Ausweis"?8)

    Ob nun Zufall oder nicht - drei Kreuze, dass diese unendliche Legende endlich mal aufgelöst wurde - von den Hosen selbst und in zeitgerecht dokumentierter Form.^^


    Es bleibt die Frage nach der umgekehrten Nummerierung, eventuell hat man sich im letzten Moment umentschieden bzgl. Veröffentlichungsreihenfolge.

    Aufgenommen wurden die 4 Songs ja wohl in derselben Session.


    Und - wieviele Mitglieder hatte dieser Club der Toten Hosen tatsächlich?

    Nach dem Newsletter scheint es anfangs wirklich größere Bedeutung gehabt zu haben.^^

    Ich habe hier mal ein früheres Statement von mir selbst rausgekramt:


    Die ersten beiden Singles wurden NICHT schon im April 1982 eingespielt, wie die Hosen gerne behaupten.


    Die Rückseite von "Wir sind bereit" zeigt einen fiktiven Brief mit Datum 29.09.1982, ist also eher in diesem Zeitraum entstanden.

    Das Cover-Foto der Single "Reisefieber" zeigt ein Live-Foto der Herbst-Tour 1982 in Hamburg...übrigens mit Walter.

    (Einige Zeit später liegt der betrunkene Kuddel auf dem Boden, das war derselbe Abend.)


    Heißt umgekehrt: Die Single "Reisefieber" hat selbst zur Herbst-Tour 1982 noch nicht existiert.^^

    Zumindest nicht als Cover, als Aufnahme eventuell schon.


    Ich gehe auch davon aus, dass alle 4 Songs in derselben Session aufgenommen wurden.

    Möglicherweise war man noch ratlos, wie und wann man sie veröffentlicht.

    War ja auch ne Geldfrage.


    In dem schon erwähnten großen SPEX-Interview 10-1982 (geschrieben dann wohl so Anfang/Mitte September) wird die noch in der Zukunft liegende erste Tour im Herbst 1982 angedeutet.

    Trini erklärt dort auch, "dass der Eintritts-Preis für die meisten Konzerte auch Kaufpreis für DIE Single ist....die Leute kriegen also Konzert und Single."


    Also gab es zu diesem Zeitpunkt der Tour scheinbar vstl. EINE Single, die schon auf der Tour verkauft werden sollte.

    "Reisefieber" konnte es mangels des Hamburg-Fotos noch nicht geben, das steht nun mal fest.


    Noch eine denkbare Variante:

    Der ganze Plan hat nicht funktioniert und man hat die BEIDEN Singles erst kurz NACH der Tour veröffentlicht.

    (Die wenigen Platten-Kritiken sind meistens auch vom November oder Dezember der jeweiligen Hefte.

    Den Redaktions-Schluss muss man abziehen.)


    Als der Erfolg kam, hat man zur besseren Legenden-Bildung die Reihenfolge einfach umgedreht, weil sich für einen ersten Song "Wir sind bereit" einfach schmissiger als "Reisefieber" anhört.^^


    Achtung!

    Wenn man sich Andi"s selbstgemachte Presse-Seite von 1982 anschaut, die vor einiger Zeit bei DTH-Facebook zu sehen war, dann wird immer nur "Wir sind bereit" in den Kritiken angepriesen.^^

    Auch wieder merkwürdig.


    Man wird das Ganze wohl niemals komplett beleuchten können...

    Richtig, das Hofgarten-Shirt gab es zum 30jährigen.^^


    Ebenso wie das 1983er Band-Motiv-Shirt, 1985er UfF-Shirt und Polen-Tour-Shirt, 1988er Beethoven-Shirt und nicht passend für die 80er das 1996er Jägermeister-Shirt.


    Insgesamt waren es 6 Stück, ebenso in der fraglichen 300er Auflage.


    Mir hat damals das 1986er Damenwahl-Shirt in der Serie gefehlt...