Beiträge von Danidinho

    hab letztes mal wieder gesehen, als schalke schon fast meister war, wenn da nicht der freistoß im strafraum für die bayern gewesen wäre :D :daumen:

    jetzt wirds hart...



    FC Höchst überlegt Nichtantritt gegen A. Salzburg


    Erst kürzlich kündigte die WSG Wattens an, ein Heimspiel gegen Austria Salzburg im eigenen Stadion nicht austragen zu wollen. Dieser Vorstoß dürfte eine Lawine losgetreten haben - denn nun steigt auch der FC Höchst auf die Barrikaden.


    In einem Brief an die Verbandsvertreter und die Regionalliga-Kommission gaben die Vereinsverantwortlichen des FC Höchst ihre Sicherheitsbedenken zu Protokoll und die Absicht, auch aufgrund kostspieliger Begleiterscheinungen ebenfalls auf das Heimrecht im Spiel gegen Austria Salzburg in der 11. Runde am 9. Oktober 2010 zu verzichten.


    Ein Auszug daraus: „Nachdem es bisher bei jedem Auswärtsspiel des SV Salzburg (Altach, Kufstein, Bregenz) trotz massivem und kostspieligen Sicherheitsaufgebot nach dem Spiel jeweils zu Ausschreitungen gekommen ist und in einschlägigen Fan-Kreisen schon im Raum steht, dass sich verhaltensoriginelle Bregenzer und Salzburger in Höchst bzw. dann in Hard treffen werden, um ihre Zärtlichkeiten auszutauschen, sehen wir uns nicht in der Lage die Sicherheit in unserem Stadion und in der Gemeinde garantieren zu können.“ […] „Hinzu kommen Zusatzkosten von ca. 10.000 € für professionelle Security-Leute und den Polizeieinsatz (sofern alles glatt läuft und nicht zusätzlich noch Sachbeschädigungen hinzukommen), die wir als ehrenamtlich tätige Funktionäre nicht aufzubringen bereit sind.“


    Die Kriminalisierung von Fußballfans wird nicht erst seit dem Thema Pyrotechnik heiß diskutiert. Ist das aktuelle Vorpreschen einzelner Vereine gegen Austria Salzburg nun verständlich oder übertrieben? Die Problematik mit „einschlägigen Fußballfans“ auf den Salzburger Traditionsverein zu reduzieren, ist etwas kurzsichtig. Tatsache ist, dass viele so genannte Fans unter dem Deckmantel des Supports ihrem Imponiergehabe frönen, sich selbst wichtiger als den Verein nehmen, und laut wegen angeblicher Repressionen aufschreien.


    Diese Minderheiten sollten allerdings nicht als spezifisches Problem eines Vereines gesehen werden - da genügt bereits ein Blick über den Tellerrand zu den anderen Regionalligen, wo gewisse Vereine ebenfalls eine breit aufgestellte Fanstruktur genießen und mit einzelnen Quertreibern zu kämpfen haben. Solchen, die nach verlorenen Spielen gar gegnerische Trikots anzünden. In der Regionalliga Mitte kam es in jüngster Vergangenheit zu weit wilderen Szenen als es in der heurigen Saison in der Regionalliga West bei Gastspielen von Austria Salzburg der Fall war – in Altach war wahrscheinlich ein falsch reagierender Beamter schuld an der Eskalation, in Bregenz wurden nur kleinere Handgemenge ausgemacht und in Kufstein wurde die tolle Stimmung der Salzburger von allen Seiten gelobt. Wir befinden uns in der dritthöchsten Spielklasse Österreichs, da müsste man andere Lösungen finden als Spiele aus solchen Gründen ausfallen zu lassen.


    Der Sport sollte im Vordergrund stehen. Es ist eine Sache, den Lieblingsverein zum Lebenszentrum zu machen. Es ist aber eine ganz andere, darüber alle Manieren über Bord zu werfen und dem Verein damit deutlich mehr zu schaden als zu nützen. Ob es hilft, den verursachenden Verein zumindest Teile der Kosten von Sicherheitsauflagen aufzubrummen? Zumindest müsste dann in einigen Kurven rigoros aufgeräumt werden.


    Es ist dem Sport jedenfalls auch nicht zuträglich, wenn Spiele aufgrund gewaltbereiter Fans nicht stattfinden. Vielleicht wäre es eine Option, Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit auszutragen oder Fans von Vereinen die mit diesem Spiel nichts zu tun haben (z.B. amtsbekannten Fans von Wacker Innsbruck in Wattens) von Vornherein den Zugang zum Stadion zu verwehren damit Provokationen gar nicht erst entstehen können. Man stelle sich vor, es ziehen nun weitere Klubs mit kleinen Sportanlagen nach und wollen ihre Heimspiele gegen Austria Salzburg ebenfalls nicht austragen. Dann könnte man Austria Salzburg schon jetzt zum Titel gratulieren...


    © http://www.rlw.at




    ja, das haben wir getan!! ich könnt heulen, wenn ich daran zurück denke..nicht, weil es damals sportlich besser lieff, sondern einfach an die geilen schlachten gegen austria, rapid, innsbruck und sturm!! war einfach nur noch geil, wenn das spiel 1-2 mal unterbrochen wurde, weil wieder irgendwelche pyro´s am rasen waren..man man man!! ich hoffe, die zeit kommt wieder..und das bald!! aber mit nem guten 12. mann geht doch alles! ;)

    joa ich verfolg die bundesliga! ich freu mich einfach über jede niederlage von red bull und deswegen bin ich sympathist der anderen 9 vereine! wobei´s schon mal toll wäre, wenn irgendne mannschaft meister wird, aber halt nicht die innsbrucker bauernschädln!!! :)

    joa also..
    ich geh ja seit 2002 in sbg fast 2 wöchentlich auf jedes spiel!! ich war damals immer im stadion, als die austria von DM in den tod geschickt wurde..bin ja anschließénd erstmal auf die austria spiele gangen..naja dann weiß ned, mit meienr kleinen sis(war damals 9) konnt ich schlecht auf die austria spiele.dann sind wir halt erstmal bissl red bull spiele gefahren, weil sie unbedingt wollte..
    joa dann war ich eben auf der aufstiegsfeier letztes jahr und die stimmung war mörder..dazu kam noch dass es nen streit zwischen den Salzburg Patriots(größter RB FC und den restlichen kam)..grund: es kümmerte sich niemand um was auser die SP, keine doppelhalter, fahnen etc von den anderen..und dann ham sie immer rumgemeckert, dass die Patriots doppelhalter langweilig sind und die neue machen sollen und blablba..kein support..deswegen hab ich mich jetzt wieder für die richtige seite entschieden und meine sis geht alleine auf die RB spiele!

    genau so wirds auch kommen..spätestens wenn leipzig in liga 3 is, is salzburg nur noch 2. oder 3. heimat von red bull und vllt ne talentschmiede..!! aber leipzig wird leider die zukunft sein!
    naja des soll mich jetzt erstmal nich stören, allerdings würd ich mich wahnsinnig freuen, wenn wir näxtes jahr öfb cup gegen die erste dosen mannschaft spielen dürfen!! am besten, in der bullendisco!!! ich garantier euch, dass da österreich weit und deutschlandweit fanclubs zum austria supporten kommen würden!!!! :daumen:
    gegen den modernen fußball!

    ja ich war früher auch bei wüstenrot salzburg schon da..ach das war toll..die ganze süd noch stehplätze..alles voll!
    damals war es fast für uns zu ende,
    wir wollten keine bullen sein,
    doch es dauerte nicht mal ein jahr,
    da war die austria wieder da!!!


    joa is schon richtig..klar wissen wir, dass wir jetzt sympathien überall haben..
    aber dennoch snid da noch einige rechnungen offen von damals.. naja..glaub dieses jahr wirds nix mitm aufstieg, aber der sieg gegen die dosenjuniors vor paar wochen war soo toll!! man man man!! naja unser motto:
    "in salzburg längst die besten - jetzt zeigen wir´s dem westen!"
    freu mich ja schon auf die duelle gegen innsbruck..huha! die schieben auch nen hass auf uns!! :)

    so ihr fußballwahnsinnigen hooligans da draußen! :)
    ich bin wieder da..und das ganz anders als zuvor..wie vllt manche mitbekommen haben, gabs ja in sbg fanclubstreit unso..bin jetzt bei der austria wieder zugange in liga 3!! war ja bis vor 2 jahren, auch da in nem fanclub dabei!! und auch vor der RB übernahme schon..und ich muss sagen: austria si einfacher geil, als der ganze kommerzscheiss!!


    wir lieben unsere austria, wir lieben sie so seeeeeeeeeeehhhhhhhhr! bisher alle heim und 2 auswärtsspiele mitgenommen! :)

    kann das nur so bestätigen..hab die auch erstes mal bei green day in der 1. reihe gesehen! :D waren wirklich wirklich fett! :)
    und freu mich auch schon aufs sonnenrot! :daumen:

    hat jemand nen mitschnitt vom konzert in münchen? wär ja der wahnsinn!
    war echt so fett geil..zweite reihe..anfangs..aber war dann zu langweilig..bin dann hintern in moshpit gegangen!

    endlich wieder im forum daheim..
    und ja man, stuttgart ich komme..
    sascha, glaubst man kann noch mit weiteren terminen rechnen? MUNICH=