Beiträge von HipHopBommiBop

    Zitat

    Original von Toter Jägermeister
    Tja, Tag der offenen Tür kennt ihr garnet wa? 8o und nein ich habe sie nicht runtergeladen oder so :D


    Was hat denn die Fungus Amongus gekostet? Brauch die noch und hab die bisher noch nie gefunden...

    Zitat

    Original von Toter Jägermeister
    Finde die Band klasse, hab mir heute erstma alle alben besaorgt ^^


    Haben Sonntags die Läden nich geschlossen? :down:


    Hab sie aufm Southside dieses Jahr gesehn, hab vorher auch einiges negatives über ihre Auftritte gehört, aber der hat mir sehr viel Spaß gemacht!
    Hab bisher 3 Alben, gefallen mir sehr gut.


    Lied-Favoriten sind unter anderem The Warmth, Vitamin, Redefin, Privilege, undundund

    Zitat

    Original von klabauter
    Und ich hab noch Kyuss in ihrer letzten tour live gesehen.... die Vorgängerband von den qotsa. die fand ich um einiges besser ^^


    X( Beneide dich ein wenig, aber da war ich noch n Kindergartenkind... Besser find ich sie bisher noch nich, anders halt. Aber beide genial!

    Bin höchstwahrscheinlich in Stuttgart am Start. Hab sie zwar schon aufm Southside gesehn, aber Einzelkonzert muss dann doch noch drin sein :daumen:


    Das neue Album finde ich sehr genial! Brauch jetzt noch die ersten beiden und dann bin ich glücklich.


    Zur Zeit definitiv eine meiner favorisierten Bands!

    Das Wolfmother-Album ist auf alle Fälle sehr geil. Haben mich am Ring auch voll und ganz überzeugt, super Band :daumen:


    Die Blood Brothers sind aufgrund des schlimmen Unglücks aufm Southside ("was hier in diesem Forum irgendwie völlig untergegangen ist" ;)) ja garnich aufgetreten, hätte sie aufgrund von Queens Of The Stone Age sowieso leider nich sehen können. Sonntags haben sie dann in Karlsruhe gespielt, konnte ich dann ja aufgrund des SouthSides nich hin....
    Geile Band jedenfalls, hab das vorige Album "Crimes". Kann ich auch sehr empfehlen!


    bzbe-hosen: Hol dir Zeitgeist! Auch wenn einige Kritiken relativ durchwachsen sind, gefäält es mir sehr gut. Von den Pumpkins brauch man sowieso alle Platten ;)

    Und Support bei einigen Konzerten: TURBOSTAAT Ist ne Überlegung wert, obwohl ich die Buletten dieses Jahr schon 2 gesehen hab und noch 1mal sehen werde

    dth: wenn du den Ring meinst, müsste du jetzt bei ebay so ca 240 Ökken löhnen für ne Karte... Und wenn du das mit der Zeitverschwendung wirklich so siehst, würde ich an deinem Verstand zweifeln. Naja jeder is halt anders :winker:

    Wir fahren Mittwochs und campieren wahrscheinlich auf A2/5.


    Wie sieht eurer Plan aus?


    Mein vorläufiger Plan:


    Freitag:


    13.45: My Baby Wants To Eat Your Pussy
    14.20: Lez Zeppelin
    15.10: The Cribs
    16.00: Little Man Tate
    -->Essen/Pinkelpause oder noch ein wenig Cat Empire


    17.20: The Hives (Gogol-Überschneidung tut sehr weh...)
    18.50: Billy Talent (Smoke Blow und Razorlight fallen wahrscheinlich leider meiner Bequemlichkeit zum Opfer)
    20.30: MUSE
    Schluss von Disco Ensemble
    22.35: Arctic Monkeys
    0.00: White Stripes-->Schluss von The Sounds
    2.10: Enter Shikari



    Samstag:


    13.45: Fair To Midland
    14.30: The Fratellis
    15:15: Bloodsimple, Anfang von Lamb of God
    16.30: Wolfmother
    17.55: wahrscheinlich Chiefs (warn letztes Jahr sehr gut) vielleicht auch Papa Roach
    19.00: Mando Diao
    20.30: BEatsteaks (vielleicht auch TON und Stone Sour
    22.30: THE SMASHING PUMPKINS
    0.30: Slayer---> Schluss Zoot Woman
    2.30: Groove Armada


    Samstag ist ein ziemliches Hin- und Hergerenne zwischen Center und Alter, von daher kann gut sein dass ich vor der Center bleibe.




    Sonntag


    13.55: The Kilians
    14.45: Ghosts
    15.35: Colbie Caillat
    16.25: Pohlmann (besser als nix, vielleicht auch Toilette oder Essensstand)
    17.00: McQueen
    17.45: Turbostaat
    18.20: Maximo Park (schade Slash...)
    19.25: The Kooks---> vielleicht nen Rest Korn
    21.45: Die Ärzte (Travis-Überschneidung ist sehr schade...)
    0.30: Wir sind Helden (vielleicht auch Dragonforce)
    1.35: Megadeth

    metalhammer.de


    RAGE AGAINST THE MACHINE wiedervereinigten sich ja bekanntlich zum Anlass des jährlichen COCHELLA FESTIVALS in der kalifornischen Wüste. Nun sickerte durch, dass die Band im Begriff ist, eine Tour durch die USA zu buchen um vor allem der aktuellen amerikanischen Regierung den Mittelfinger zu zeigen. Europa folgt später im Jahr




    :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

    Ist natürlich schon heftig, aber die Stones kosten genau soviel (1997 war ich noch für 99 Mark). OK die Stones gibt es schon um einiges länger und haben denke ich auch mehr Erfolge aufzuweisen, aber solche ReUnion-Konzerte sind eben meistens ziemliche Geldmacherei.


    Würde den Sting und die anderen auch gern sehen, aber bei dem Preis wohl eher nicht :down: