Beiträge von Keyser Soze

    Also Ju-On: The Grudge (japanisches Remake) wurde ja schon mehrfach genannt und das zu Recht. The Ring finde ich persönlich ziemlich lahm, da es nur eine Stelle gibt, die wirklich gruselig ist. Hast du dir schon Ju-On: The Curse angeschaut? Sind 2 Teile.


    Ansonsten kann ich noch "Dark Water" (gleicher Regisseur wir von The Ring (Ringu)) empfehlen. Und wirklich richtig gut ist der Spanische Film "Das Waisenhaus". Unbedingt ansehen, du wirst es nicht bereuen ;)
    Nicht unbedingt gruslig aber sehr düster ist der Film "From Hell", indem es um die Geschichte des "Jack the Ripper" geht.
    Ich wünsche viel Vergnügen ;)


    Achso und halte mal Ausschau nach "Paranormal Activity". Entweder du findest sie richtig gut oder total ******** :D

    Zitat

    Original von Zumschwein
    Ich finde es echt zum kotzen, dass unser wunderbarer Freistaat, allen voran die CDU es nicht schafft, diesen Spuk endlich mal zu unterbinden. Könnte ja Wähler kosten...


    Stimmt so nicht ganz. Inzwischen hat die CDU ein neues Versammlungsgesetz verabschiedet, indem es erlaubt ist, Demos an historisch wertvollen Orten zu verbieten.
    Meiner Meinung nach nicht wirklich die besser Alternative.


    Und was die Polizei angeht, die wird wohl nie dazu lernen. Traurig. Damit wird Dresden wohl bald wieder negative Schlagzeilen machen.

    Klar lohnen die sich, auf jeden Fall ;)


    Sehr geiles Abschlusskonzert der 77min Club-Tour, gestern in Dresden. Eine feine Bühnenshow, ein superheißes enges grünes Outfit von Stumpen, gute Laune, blöde Sprüche, lustige Publikumsaktionen. Nur das Publikum an sich, fand ich etwas zurückhaltend, was Stumpen auch auffiel und uns alle zu "Versagern" abstempelte. Aber der Rest war wirklich Klasse, toller Abend :)

    Grundsätzlich sind solche Internetseiten nie illegal, sondern höchstens die zur Verfügung gestellten Dateien. Da diese aber von Usern hochgeladen werden, bedarf es einen sehr hohen Aufwand, um die Inhalte zu kontrollieren und das ist schier unmöglich. Dennoch wird es gemacht und ab und an wird der Content auch gelöscht.
    Generell machst du dich bei schauen von Videos auf solchen Seiten selbst nicht strafbar, im Gegensatz dazu, wenn du sie dir auf die Platte lädst bzw. selbst anbietest.


    Kannst ja mal auf diese Seite hier schauen -> http://wem-gehoert.de/
    Da kannst vielleicht heraus finden, ob sich da jemand nur vertippt hat, oder es eine Abzockernummer ist.

    Ein Mobiltelefon ist bei mir ein Handy ;) Aber trotzdem bleibt das Verfahren gleich, einfach mal nachschauen, ob dein Telefon Nummern sperren kann. Wenn du ISDN hast, eventuell über die TK-Anlage. Oder bei IP-Telefonie mal in den Router schauen. Ansonsten beim Betreiber anfragen.


    The Clash, was ist an Telephon falsch? Ist zwar nicht mehr wirklich zulässig, aber macht doch trotzdem keinen Unterschied.

    Musst du das alles einheitlich haben? Also ich glaube ich würde dann nur die wirklich guten CDs bzw. wo es auf sehr guten Sound ankommt, auf FLAC rippen.
    Auf der anderen Seite, was ist heut noch Speicher? 1TB kostet 50€ bzw. du sagst ja selbst, dass du genug hast. Nur mobil wird es dann Mist, müsstest du dann immer konvertieren. Musst du halt selbst wissen, was dir wichtiger ist, gesparte Zeit oder Qualität.

    Genauso geht es mir auch. Wobei mir bei ersten mal durchhören ein paar Lieder gefallen haben. Den Rest fand ich eher durchschnitt bis schlecht. Wird wohl eins von den Alben werden, das ich nie wieder komplett durchlaufen lasse.


    Das Dritte Wahl Album gefiel mir gleich von Anfang an. Deshalb habe ich sie inzwischen zig mal gehört.

    Wieso hört man sich eine Platte 20mal an, obwohl man sie von Anfang an sehr schwach findet?


    Das man nicht jedes Album von Anfang an klasse findet ist schon klar, aber wenn ich mir ein Album anhöre von dem ich sehr enttäuscht bin, höre ich es mir vielleicht ein zweites man an, wenn es mir dann nicht besser gefällt, gefällt es mir auch nach dem hundertsten mal nicht.

    Wir haben jetzt Tickets für dieses Jahr Elbwiesen bestellt. Kann eigentlich nur gut werden :) Auch wenn ich das neuen Album nicht so Bombe finde.

    Im VVK vielleicht, aber ich habe, bis auf ganz wenige Ausnahmen, nie Dritte Wahl Tickets im VVK geholt, sondern kam immer über die Abendkasse rein. Zumal es bei der Chemo früher keinen VVK gab, nur Reservierungen.