Beiträge von Campi1995

    0,75 €gehen wegen Mehrwertsteuersenkung runter, dafür kommen dan geschmeidige 6,50 € für´s Porto hinzu.

    Ich habe mich auch wegen des Preies (noch) dagegen entschieden, obwohl ich das Shirt für cool halte und vermutlich am häufigsten von allen DTH-Klamotten tragen würde.

    Sagte der, der das "alles was war" shirt sein Eigen nennt :D

    Ich habs schon komplett gehört.. Und Unforgiven 3 ist brutal, wirklich.. Ansonsten sollte man es sich aber nur holen, wenn man die neuen Songs im Orchestergewand hören möchte. Einige Songs überschneiden sich mit Part 1 ja schon..

    Eine Sache, die aber im Vergleich zu 1 besser ist, ist der Sound und vor allem James' Stimme..

    Ich stimme Andy da weitesgehend auch zu. Man wirft Gott und der Welt überall Doppelmoral vor und dann bei BLM ist es erlaubt und hier nicht? Das sind die Vorkommnisse, die AFD Idioten dann nutzen um die Werbetrommel zu rühren. Hier geht es nur um die Theorie, nicht um die Sache. Wenns um letzteres gehen würden, würde ich natürlich auch sagen, dass wir den Nazis keinen Millimeter geben dürfen. Aber so gefällt mir das nicht. Entweder alles durchziehen (natürlich mit Sicherheitskonzept, was bei Nichteinhaltung zur Auflösung der Demo führt) oder eben nichts erlauben, unabhängig vom Thema.

    Ich war letztens in Bonn auf einem Konzert von einem Freund in den Rheinauen. Dort wurden überall Bierzeltgarnituren aufgestellt.. Ich muss sagen, dass das an sich gar nicht soooo beschissen war. Einzige was halt schwierig war (kommt aber immer auf die Band an), dass man nicht tanzen konnte. Das bei einer brutalen Carlos Santana Coverband ist schon schwer..

    Campi1995

    BTW Hat sich seit Dienstag bei KaufMich irgendwas wegen deiner Düsseldorf Tickets getan?

    Nein leider noch nicht. Hab jetzt diese Woche nochmal abgewartet. Werde Montag dann mal wieder da anrufen müssen und denen erzählen, dass die es zweimal nicht gepeilt haben, mir mein Geld zu geben, obwohl sie es mir zugesagt haben. Es nervt nur noch.

    Ich würde mich gerne mit denjenigen austauschen die ebenfalls versuchen die Gebühren zurückzuholen. Soll man dafür einen eigenen Thread machen? Die anderen Diskussionen wiederholen sich und machen es sehr unübersichtlich.

    Und die Diskussion wird auch langsam echt langweilig und nervig. Die einen schreiben hier einen Schwachsinn, wie ich ihn selten gelesen habe (Tour wegen Faulheit abgesagt, ganz ehrlich, wie kommt man auf so ne Scheiße? Da hängen zig Jobs dran. Aber die sind den Hosen wegen Faulheit egal - is klar!), die anderen wiederholen das was 13 Posts vor ihnen stand.

    Relativ unzufrieden. Nachdem ich mit KM schon zweimal telefoniert habe, wegen meiner nicht aufgelisteten Düsseldorftickets. Hat sich nichts getan. Beim ersten Anruf sollte die IT Abteilung alles regeln. Kam nichts.

    Beim zweiten Mal, wollte man alles virtuell erstatten. Darauf warte ich jetzt auch schon eine Woche.

    Die anderen Tickets ließen sich sehr flott erstatten.

    Ich aber schon, zumal die ja auch Florian Silbereisen oder sowas veranstalten. Und die altersspanne da hat ganz sicher großteiliger kein Smartphone


    Ausserdem, vorzuschreiben das man sein eventuell Superteures (die teile kosten ja locker auch mal über 1000€ ) in den inneren Pogozirkel mitnimmt dürfte trotz Hausrecht nicht durchführbar sein. Es gibt auch klare Grenzen fürs Hausrecht.


    Zumal selbst mit "Verfolgung" sind solche Veranstaltungen absolute Hotspots. Ich darf dran erinnern das man eine Corona Erkrankung nicht unbedingt bemerken muss. Darf ich an Karneval erinnern? Die "Patient Null" wurden gefunden, weil die vorher in Ischgl waren. Was brachte das? Nichts.

    Weit mehr als die Hälfte der Rentner hat Smartphones. Ob sie diese in einem solchen Fall richtig bedienen können, sei dahin gestellt. Dementsprechend ist die Aussage falsch.


    Richtig, sich zuschreiben zu lassen ein Smartphone zu besitzen ist natürlich der falsche Weg und wird so auch nicht passieren.

    Ja, es gibt Handys über 1000€, aber das sind die allerwenigsten. Nen gescheites Smartphone bekommst Du schon für roundabout 200€. Also mal nicht hier den Teufel an die Wand malen.


    Und zum Thema Patient null an Karneval. Der Patient null ist hier in Heinsberg, meines Wissens, bis heute nicht gefunden worden bzw. irgendwann wurde nicht weiter danach gesucht. Belehre mich gerne eines besseren, falls ich was verpasst habe.

    bleibt dabei, wer sagt das diese App auch im Appstore ist?


    Wenn ich sehe was da gerade für Gesetze durchgewunken werden sehe ich keinerlei Grund dem Staat zu vertrauen


    Ganz davon ab das die Telekom mit allen Händen in den Geldtopf für die Appentwicklung greift obwohl das 2 Freelancer für 5000€ auch zusammen klöppeln könnten

    Wie kann man nur so unfassbar borniert sein? Fakten ignorieren, das Leben anderer durch seinen Egoismus gefährden. Ganz großes und perverses Kino - wirklich.

    Sie wollen auf jeden Fall nicht so lange warten wie zwischen Death Magnetic und Hardwired :D.

    Ich gehe aber auch davon aus, dass mit etwas Glück nächstes Jahr was kommt.


    Killer2906

    Ich würde zwar auch gerne mehr hören, aber vielleicht sollten wir uns einfach mal damit zufrieden geben, dass sie A. Überhaupt was in der Richtung gemacht haben (und das noch ziemlich gut) und B. Wir jeden Montag einfach ein Konzert geschenkt bekommen (mit meistens relativ geilen Setlists)

    Sag dann Mal ob die immer noch den Anrufbeantworter haben mit der Männerstimme, wo man je nach Anliegen Taste XY drücken soll..

    War in der Zeit vom VVK so.^^

    Ne der Anrufbeantworter ist langweilig :D


    Hab heute dann jemanden erreicht und man sagte mir, dass man keine Ahnung habe, wieso das nicht angezeigt wird. Die sind mit dem selben Account bestellt worden, womit ich meine anderen Tickets geholt habe. Man frage jetzt bei der IT nach und meldet sich morgen bei mir. Ich müsse eventuell meine Tickets zurückschicken, hat man mir aber schon gesagt .

    Hab sie vorhin auch schon runtergeladen. Ich bin echt gespannt, was dabei rumkommt.. Wenn viele Menschen diese App nutzen, kann sie jedem von großem Nutzen sein.

    Hoffentlich werden diese ganzen Vollidioten, die diese App als Bedrohung ihrer Freiheit ansehen, auch vernünftig im Kopf :daumen: