Beiträge von Campi1995

    also jetzt hört es echt auf...die haben doch was an der waffel..der Virus ist nicht aufzuhalten und das bisschen lebenszeit dass mir noch bleibt lass ich mir nicht versauen..arsch lecken wenn das bundesweit kommt...fickt euch alle!!


    wir machen ja viel mit , ich halte mich an regeln aber auf meine Grundstück lass ich mir nicht verbieten einen Freund zu treffen wenn wir abstand halten....+

    Und Deine letzten beiden Kommentare hier zeigen, dass Du null, wirklich null verstanden hast von alldem was hier vorgeht. Und da kannst Du noch so viele "..." schreiben, noch so viel Aggressivität ausstrahlen und Dich selbst in den Mittelpunkt stellen. Du hast null kapiert, setzt Dein Leben über anderes Leben. Das ist widerlich.

    Mir gehts da anders...

    Dass ich so gar keine Möglichkeit habe außer zur Arbeit irgendwo hin zu gehen schlägt mir inzwischen ziemlich aufs Gemüt. Kein Mannschaftssport, kein Fußball, keine Konzerte, kein Pubquiz, kein Bier trinken.....


    So viel lesen, Filme gucken und zocken ist auf Dauer auch nicht gut...

    So geht's mir auch. Ich war jetzt schon seit Karneval nicht arbeiten (Kreis Heinsberg, arbeite in ner Schule) und man wird langsam aber sicher wahnsinnig. Meine Kollegen und ich zocken fast jeden Abend. Hab meine sozialen Kontakte nur auf die wichtigsten Menschen beschränkt, bei denen ich weiß, mit wem sie sonst zu tun haben. Man trifft sich zu zweit, betrinkt sich, geht nach Hause :D. Langeweile regelt. Zwischendurch immer mal 2,3 Stunden Darts am Tag, was auch ne gute Abwechslung ist. Aber, ehrlich, ich vermisse die Kids und will wieder arbeiten :D

    Sonntag wäre ich eigentlich beim Darts in Leverkusen gewesen, haben die jetzt auf Anfang August verschoben.. Bin mal gespannt, ob bis August das alles weitestgehend geregelt ist..

    Mach den Kopp zu jung..


    Niemand hat gesagt, dass es nur die Älteren oder die mit Vorerkrankungen trifft. Es trifft sie nur wesentlich häufiger. Ist wie bei jeder Krankheit, Ausnahmen gibt es immer

    Und Grippe? Achja... interessiert keinen


    Ich erwarte dann nächstes Jahr das bei den ersten 500 Grippeinfizierten auch alles abgesagt wird...

    Es geht dabei nicht um den Vergleich mit der Grippe, der schlichtweg Schwachsinn ist. Der Coronavirus ist zehnmal tödlicher als der normale Influenzaerreger. In italien sind 5% der Infizierten daran bisher gestorben. Hier sterben 0,1% der Menschen an der normalen Grippe.

    Das ist leider Fakt.

    Hat leider auch alles nicht nur geile Auswirkungen, wenn man nicht arbeiten kann. Mein Arbeitgeber beispielsweise nimmt dadurch, dass seine Arbeitnehmer alle in ner Schule arbeiten und jetzt schon bis Freitag "frei" haben, keinerlei Einnahmen.. Jetzt wird Kurzarbeit beantragt für uns. Ist beschissen, geht aber stand jetzt nicht anders.

    Wenn man unter Quarantäne gestellt wird, geht man erst gar nicht aus dem Haus! Da lässt man sich Essen und Getränke von Freunden/Verwandten/Bekannten liefern.

    Und nein, vorausschauend ist das auch nicht. Ich war gestern eine Stunde für eine Packung Nudeln, Soße und Steaks unterwegs. Sorry, das kann nicht sein, dass andere Bürger durch den Egoismus Einzelner drunter leiden müssen. Dadurch entsteht halt auch eine gewisse Kette.. Ist kein Essen mehr im Supermarkt 1, fährt man zu Supermarkt 2. Dort findet man sein Essen und kauft mehr ein, aus Angst es beim nächsten Mal wieder nicht mehr zu finden.

    Es ist vollkommen okay, wenn man ein bisschen mehr jetzt kauft (auch weil man nicht mehr so oft los will, da es hier halt echt anstrengend momentan ist), aber vorzusorgen ist egoistisch.

    Es ist teilweise unfassbar wie die Menschen damit umgehen. Ich wohne hier in dem Kreis Heinsberg (der betroffene Kreis in NRW) und die Regale sind teilweise einfach nur leer. Kartoffeln etc bekommt man gar nicht mehr, Nudeln, Mehl und Zucker sind auch Mangelware. Es gab gestern Leute in den Supermärkten, denen ich am liebsten eine reingeschlagen hätte :D.

    Man zweifelt hier langsam wirklich an dem Verstand vieler Menschen.