Beiträge von Tangobrunder

    Ich würde es ihm nicht mal übel nehmen, wenn die gesamte Tour abgesagt wird, auch wenn ich noch bei zwei Konzerten dabei bin und darunter auch Düsseldorf, wo ich unbedingt zu den Hosen mal hib wollte. Ich denke mit einem Hörsturz ist nicht zu spaßen und sowas wünscht man keinen. Naja wir wissen nicht wie schlimm es ist, aber ich denke wirklich dass alle betroffenen damit rechnen müssen, dass Bremen und Nova Rock nicht stattfinden werden. Vielleicht haben wir ja Glück und es ist nichts schlimmes, hoffen wir das beste!

    Ich stand weiter rechts mit meinem Bruder in der ersten Reihe und von hinten wurde eigentlich garnicht gedrückt oder so, wir beide hatten also viel freiraum. Und auch Bier holen und auf Toilette gehen war absolut kein Problem. Was ich angenehm fand dass nicht ein Crowdsurfer kam. Normalerweise habe ich da nichts gegen (ist ja auch normal auf Konzerten) und will auch kein Spaßverderber sein, aber es hat seine Grenzen wenn man andauernd nen Fuß in die Fresse bekommt, oder auf dem Kopf. Das war hier Gott sei dank nicht so der Fall, wie zum Beispiel jetzt in Braunschweig.
    Set war gut, nur frage ich mich wieso sie Urknall rausgeworfen haben. Naja Strom ging auch

    Weil ein Kumpel von mir kurzfristig abgesprungen ist, da sein Urlaub gestrichen wurde biete ich ein Ticket für Freitag an. Da es ja jetzt nur noch ein paar Tage sind hat es ja keinen Sinn die Karte zu versenden, also würde ich entweder vorschlagen die Karte vorort zu vergeben, oder ich nehme denjenigen mit. (Ich wohne in Königslutter, das ist so zwischen Braunschweig und Wolfsburg). Falls jemand Interesse hat, bitte per PM melden :)


    Edit: ich verlange natürlich den Original Preis: das sind 50 Euro

    Kids auf Konzerten ist für mich persönlich kein Problem, aber mit 7 Jahren in den Innenraum? Ich weiß nicht.. Ich denke die Eltern wissen selbst was sie tun aber ich würde mit so einem jungen Kind höchstens auf den Rang gehen, da muss man sich keine Sorgen machen und kann das Konzert genießen.

    So bin gerade wieder zuhause angekommen. Zum Intro+Opener: Ich glaube dass das ungeplant war, denn Campino hat den Kopf geschüttelt als Kuddel mit Auswärtsspiel angefangen hat und Vom hat auch eher "Laune der Natur Takte" angespielt. Trotzdem hatte ich nen schönen Abend, das Set hat mir gefallen und freue mich über weitere Konzerte in diesem Jahr. Auch hatte ich nicht den Anschein, dass Campino körperlich angeschlagen, oder schlecht drauf war, wie es im Luxemburg Thread erwähnt wurde.


    Was ich auch noch erwähnen möchte :D : Kurz vor dem Konzert kam es zu einer leichten Schubserei und damit meine ich nicht Pogo oder so. Da haben sich welche gestritten, damit sie in die erste Reihe können um haben sich fast auf die Fresse gehauen. Wie im Kindergarten, hab ich so auf nem Konzert noch nicht erlebt :thumbsup:

    Wenn man ihn durch starken Zufall mal auf der Straße begegnet kann man ihn ja fragen ob er was gegen ein Autogramm und/oder Foto hätte. Ihn um eine Umarmung zu bitten ist zu annährend und sollte man sein lassen. Vielleicht tut er es ja von sich aus wenn du ihn bei einer Party angetrunken begegnest.


    Kleiner Tipp von mir: er fährt gerne ICE, also wenn du an Hauptbahnhöfen sein solltest, immer wasserfesten Edding bereit halten :s_iro:

    Klingt auf jeden Fall viel versprechend, ich fand die Zusammenstellung der Sets auch besser als wie sie es beispielsweise bei der Machmalauter oder Krach der Republik Tour waren.

    Nee Campi hat damals bei der Echo Rede diese Kritik garnicht auf dem Schirm gehabt. Das "Böhmermannsche Zeitgeist Geplapper" war auf das Bandaid Projekt bezogen, das Böhmermann runter gespielt hat.

    Ich habe Opel Gang und Damenwahl genommen, weil diese für mich schlecht produziert wurden. Bei Opel Gang hatte man halt keine andere Möglichkeiten und Damenwahl klingt ein wenig zu weich, haben aber beide einige Songs drauf, die mir sehr gut gefallen. Ich hör mir da allerdings wenn es geht die Live Versionen an. Anders ist es bei Laune der Natur, das auch durchaus starke Songs hat, aber leider auch zu viele die mir einfach nicht gefallen. Wannsee und Energie sind mir einfach zu peinlich. Eine Hand voll Erde berührt mich ebenfalls kein Stück, auch wenn es für Jochen ist. Alles passiert mochte ich zwar anfangs, aber letzentlich ist es nur ne Pop Schnulze fürs Radio. Darüber hinaus finde ich die Zusammenstellung total missglückt, da es zu viel down phasen hat mit den Balladen, was ich bei der Ballast nicht so schlimm fand. Trotzdem gefällt mir die Tour sehr und ich freue mich schon auf bevorstehende Konzerte :)

    Finde das Live Album mies gemischt, vor allem merkt man bei Auswärtsspiel dass Text Stellen aus dem Original übernommen wurden. Desweiteren gefällt mir Campis Stimme nicht mehr so wie früher. Die Düsseldorf DVD aus dem selben Jahr gefällt mir um Welten besser. Letzendlich ist es für mich ein gutes Erinnerungsstück, weil ich damals ne tolle Zeit hatte.

    Ich verstehe auch nicht warum die beiden rumheulen, dass Campino die öffentlich vor dem Pranger gestellt hat. Die schreiben andauernd Disstracks wo die auch keinen Blatt vorm Mund nehmen, wenn es um Mütter beleidigen oder sonstiges geht, dasist doch ebenfalls öffentlich bloßstellen. Selbstgerechte Heuchler, nichts anderes sind das!