Beiträge von dth-heidi

    Mein Gott , was soll diese permanente Weltuntergangsstimmung? Dieses ständige es wird noch viel schlimmer werden... ich hab euch doch gesagt......blablabla...und? Das Virus ist da, im tausend Mutationen und? Mach ma doch das Beste draus. Die Welt wird entschleunigt, teilweise konnte sich die Natur erholen. Man hat sich neue Wege gesucht. Viele Leute sind kreativ geworden, um ihre Existenz am Leben zu erhalten. Es ist nicht alles schlecht, was gerade passiert.

    Mir tun höchstens die Krankenpfleger und Ärzte leid, die mittlerweile am Limit sind und die noch immer am wenigsten Unterstützung erhalten. Wir können sie höchstens unterstützen, indem wir uns an die Regeln halten , Kontakte vermeiden und so eventuell verhindern, daß noch mehr im Krankenhaus landen. Und natürlich impfen, impfen , impfen.

    Und wer glaubt, die Maßnahmen gegen die Bekämpfung des Virus sind neu, irrt sich. Zu Pestzeiten im 16. Jahrhundert gab es eine Pestordnung, die nicht unähnlich der heutigen ist. Also keine Feiern, kontaktbeschränkungen usw... und schon damals gab es unbelehrbare, Verschwörungstheoretiker, irgendwelche Schwurbler

    Und was ist einem halben Jahr passiert, soweit denke ich noch nicht. Abwarten und Tee trinken.

    Ich vermute mal, dass sie momentan ein festgesetztes limitiertes Ticketkontigent haben, eine maximale Zahl an Besuchern mit dem sie mit Sicherheit ein Konzert geben können, egal wie die Lage in einem halben Jahr ist. Dafür spricht, dass alle Konzerte in großen Veranstaltungsorten, wo sich Menschenmassen leichter entzerren lassen und im Freien stattfinden. Ich denke, dass pro Veranstaltungsort 20.000-25.000 Besucher zugelassen sind. Dafür spricht, dass so mancher Veranstaltungsort schon als ausverkauft gilt wie zb. Stuttgart. Da passen normalerweise 70.000 Leute drauf. Ich vermute mal, wenn die Lage sich deutlich bessern sollte nächstes Jahr, dass für alle Veranstaltungsort noch eine Menge Tickets vefügbar sein werden.

    Müssen sie halt mit dem Taxi fahren;) . Wenn ich das bisher richtig verstanden habe, ist das Taxi das einzige Beförderungsmittel, wo der Ungeimpfte noch ohne Tests einsteigen darf

    Danke!

    Bin nun wirklich neugierig.


    Wobei Driving Home For Christmas vermutlich nicht anders als zum Weglaufen geht. Ich lasse mich gerne positiv überraschen. :D

    Und man denkt jedesmal: Schenkt dem Chris Rea endlich ein Navi!:P:P

    DER Hinweis auf der Kaufmich-Seite ist neu, oder:


    „WICHTIG: In die Urne darf weder Wasser noch Erde eingefüllt werden.“


    Ey sorry, aber wer so doof ist, eine Urne als Eiskühler oder Blumentopf zu verwenden, trinkt auch Limo aus der Keksdose und gehört in letzterer beigesetzt.

    Sorry die Leute sind so doof. Oder aus welchem Grund sonst muss auf einem Kaffeebecher stehen: Vorsicht, Kaffee ist heiß!

    Dafür gibt es eine ganz simple Lösung, heißt CovPassCheck App (vom RKI). Damit wird die Gültigkeit geprüft. Macht natürlich nur Sinn, wenn auch die Personalien geprüft werden.

    Ne CovPassCheck App nützt in dem Sinn nur soweit, wie der Pass echt ist. Eine Zeitlang konntest du das Zertifikat mit dem Code bei der Apotheke abholen gegen Vorlage des Impfpasses. In Konstanz hat es vor ein paar Tagen einer versucht mit einem gefälschten Impfpass ein Zertifikat zu bekommen. Hat allerdings nicht geklappt. Auch mir hat schon mal jemand gesagt, er überlege sich, einen gefälschten Impfpass zuzulegen.

    Es gab Berichte, das ganz viele sich so nen falschen Impfpass zugelegt haben. Also mich würde es nicht wundern, wenn einige "Geimpfte", die an Covid erkrankt sind,in Wirklichkeit gar nicht geimpft sind.

    Jeder Hosenfan wird irgendwann mal sterben, kommt man nicht drumherum. Und nach knapp 40 Jahren Toten Hosen, werden einige nicht mehr lange unter uns weilen.

    Mir gefällt die Idee irgendwie. Ich weisd nur noch nicht, ob ich mich verbrennen lasse. Vielleicht sollte es stattdessen einen Sarg mit dem Logo geben.

    Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute mit einem gefälschten Impfpass/ Zertifikat rumlaufen, nur damit sie überall reinkommen. Ich denke, etwas was man nicht unterschätzen sollte. Ich denke, die einlasskontrolleure werden nicht alle Merkmale einer Fälschung erkennen können, ob derjenige geimpft ist oder nicht.

    Was für ein tolles Konzert, was für eine beschissene Location! Nie wieder!!! Vor dem Konzert 90 Minuten anstehen für eine Bratwurst!!!


    Campino war sehr gut drauf, alle 5 bis 10 Minuten ist ein Flugzeug knapp über unsere Köpfe geflogen. So eine Verarschung! Campino hat super reagiert, manchmal hat er den Lärm als Trinkpause genutzt, manchmal hat er ihn in die Geschichte miteingebaut, zum Beispiel in etwa so: "Wir liefen die Strasse hinunter als ein Flugzeug über uns geflogen ist..."


    Die Location ist wirklich zum kotzen. Heute Abend spielen sie in der wunderschönen Mühle Hunziken in Rubigen, auch Open Air. Viel Spass allen!

    Wo du sagst, aus der Richtung landen auch die Flugzeuge auf dem Flughafengelände Kloten. Da hat doch die Stelle, Champions in der Wüse, wo Campino am nächsten Morgen von Flugzeugen geweckt wurde, wunderbar gepasst;););) Kann aber verstehen, dass das ziemlich genervt haben muss

    Der Schnaps am Mittwoch Abend war hauptsächlich zum Aufwärmen da. War nämlich doch sehr frisch am Bodensee. Der Ingwertee für die Mücken und die Weissweinschorle, von den Viechern gott sei dank vermieden, für seine doch sehr beanspruchten Stimmbänder. Lesen und singen kann doch sehr anstrengend sein