Beiträge von schmitte4u


    <img src="http://www.jkp.de/nl/19062019/DTH_Pauken-Trompeten_02.jpg" align="top" />



    Tonhalle Düsseldorf
    Die Toten Hosen - Mit Pauken & Trompeten - Ein Abend mit alten und neuen Liedern ohne Strom.


    Tonhalle, Düsseldorf


    13. und 14.7.2019


    Öffentliche Probe am 12.7.2019


    Der Vorverkauf startet am 24.06. um 17:00 Uhr im kaufmichshop.


    Bitte kommt aufgrund der strikten Personalisierungsregelungen/Einlassbeschränkungen frühzeitig!


    Einlassbeginn 18 Uhr.


    Beginn der Konzerte 20 Uhr.


    Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, kann jeder Besteller nur zwei Karten erwerben und die Tickets werden personalisiert verkauft. D.h. der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt. Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Heißt: Am Einlass zur Show erhält Eure Begleitung nur gemeinsam mit Euch Zutritt. Da am Einlass Ausweiskontrollen zum Abgleich der Tickets durchgeführt werden, bringt bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und reist gemeinsam mit der Person an, deren Name auf den Tickets aufgedruckt ist.


    Da wir die Konzerte aufzeichnen, willigt Ihr mit dem Kauf der Karte ein, an dem Abend ggf. auch aufgenommen, insbesondere gefilmt zu werden und dass die Aufnahmen zeitlich und räumlich unbeschränkt auf jede beliebige Weise ausgewertet werden können. An den Abenden sind leider sonst keinerlei Bild- oder Tonaufnahmen vom Konzert (oder sonst im Veranstaltungsraum) zulässig. Smartphones, Handys, Fotoapparate und alle anderen Geräte, mit denen man Bild- oder Tonaufnahmen machen kann, dürfen nicht mit in den Veranstaltungsraum genommen werden. Smartphones müssen an dem Abend in den vor Ort angebotenen, verschlusssicheren Behältern der Firma Yondr während der Dauer der Veranstaltung verwahrt werden.


    <img src="http://www.jkp.de/nl/19062019/DTH_Pauken-Trompeten_02.jpg" align="top" />
    Tonhalle Düsseldorf
    Die Toten Hosen - Mit Pauken & Trompeten - Ein Abend mit alten und neuen Liedern ohne Strom.


    Tonhalle, Düsseldorf


    13. und 14.7.2019


    Öffentliche Probe am 12.7.2019


    Der Vorverkauf startet am 24.06. um 17:00 Uhr im kaufmichshop.


    Bitte kommt aufgrund der strikten Personalisierungsregelungen/Einlassbeschränkungen frühzeitig!


    Einlassbeginn 18 Uhr.
    Beginn der Konzerte 20 Uhr.



    Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, kann jeder Besteller nur zwei Karten erwerben und die Tickets werden personalisiert verkauft. D.h. der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt. Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Heißt: Am Einlass zur Show erhält Eure Begleitung nur gemeinsam mit Euch Zutritt. Da am Einlass Ausweiskontrollen zum Abgleich der Tickets durchgeführt werden, bringt bitte ein gültiges Ausweisdokument mit und reist gemeinsam mit der Person an, deren Name auf den Tickets aufgedruckt ist.


    Da wir die Konzerte aufzeichnen, willigt Ihr mit dem Kauf der Karte ein, an dem Abend ggf. auch aufgenommen, insbesondere gefilmt zu werden und dass die Aufnahmen zeitlich und räumlich unbeschränkt auf jede beliebige Weise ausgewertet werden können. An den Abenden sind leider sonst keinerlei Bild- oder Tonaufnahmen vom Konzert (oder sonst im Veranstaltungsraum) zulässig. Smartphones, Handys, Fotoapparate und alle anderen Geräte, mit denen man Bild- oder Tonaufnahmen machen kann, dürfen nicht mit in den Veranstaltungsraum genommen werden. Smartphones müssen an dem Abend in den vor Ort
    angebotenen, verschlusssicheren Behältern der Firma Yondr während der Dauer der Veranstaltung verwahrt werden.



    Hosen Hell


    Hosen Hell Dosen auf dem Southside Festival

    <img src="http://www.jkp.de/nl/19062019/hosen-hell-southside.jpg" align="top" />



    Hallo Southside, nur noch ein paar Tage, bis es endlich losgeht! Verdursten müssen wir alle nicht: Viel Spaß mit den ersten abgefüllten Hosen Hell Dosen, demnächst auch in freier Wildbahn zu finden. Die Halbliterdosen sind auf dem Southside-Festivalgelände in der ALDI SÜD Festival-Filiale erhältlich:
    Hier die Öffnungszeiten vom 20.-24. Juni 2019:
    Donnerstag: 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
    Freitag – Sonntag: 8:00 Uhr bis 24:00 Uhr
    Montag: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr

    Ui, danke für die ausführliche Antwort, schmitte4u!


    Das klingt kompliziert und riskant. Ich habe mir überlegt, dass ich auch einfach meine Festplatte partitionieren könnte und auf der einen Hälfte ein älteres Mac-Betriebssystem installieren könnte, worauf ich dann die alte Software installiere. Partitioniert ist die Festplatte schon - nur: wie kriege ich jetzt ohne alle meine Daten zu löschen das richtige Betriebssystem auf die richtige Hälfte der Festplatte?


    Das würde ich sein lassen! Zugegeben, ich bin kein Mac-Experte und kenne mich ehrlich gesagt nur rudimentär aus, aber in der Windows-Welt würde das so nicht funktioneren, eher würde man wahrscheinlich Datenverlust erleiden ...


    So kompliziert ist das nicht eine virtuelle Maschine auf einem Computer zu erzeugen:
    Programm installieren (VMWare, CrossOver), Programm öffnen und in dieser Umgebung lässt sich einfach ein altes OS "installieren"...

    So wie ich das gerade überflogen habe, scheint OS 10.13.6 Probleme mit 32bit Anwendungen zu haben. Die Software von Kodak scheint 32bit zu sein und wird nur bis OS 10.11. supportet. Kodak ist eh bekannt für die eher schlechte Software Ihrer Geräte. Du wirst die "alte" Kodaksoftware auf Deinem OS 10.13. wahrscheinlich nicht ans laufen bringen ...


    Was Du machen könntest, ist ein altes OS X oder Windows oder Linux zu emulieren. Mangels Zeit empfehle ich Dir folgenden Artikel:


    https://www.macwelt.de/a/wie-m…os-10-14-betreibt,3439051


    https://www.macwelt.de/a/virtu…-oder-virtual-box,3438018


    Neben der "Kauf"- Software, gibt es auch folgende Kostenlosalternative: https://www.chip.de/downloads/…-fuer-macOS_36934067.html

    Eine Frage an die Mac-User: Kann man es beim Programm "Mail" so einstellen, dass wenn eine E-Mail innerhalb des Programms gelöscht wird, diese dann automatisch auch vom E-Mail-Server gelöscht wird? Wenn ja, wie funktioniert das?

    Ist schon länger her, wo ich das mal gesehen habe, also keine Gewähr ...


    "Mail" öffnen


    1. Unter "Mail" -> "Einstellungen" -> "Accounts" -> "Postfachverhalten" -> "E-Mails endgültig löschen" => "beim beenden von Mail" einstellen
    2. Häkchen weg bei "gelöschte E-Mails aug Server sichern"

    Folgende Vorgehensweise bietet die Möglichkeit, den Tweet wenigstens als .jpg einzubinden.
    1. öffne Dropdownpfeil im Tweet -> wähle "Link zum Tweet kopieren"
    2. gehe zu https://www.web2pdfconvert.com/to/jpg -> füge Url ein
    3. klicke auf "Schraubenschlüsselsymbol" -> oben öffnet sich ein Menü in dem man Verschiedenes einstellen kann: für Tweets dort folgendes einstellen: Zoom 3 bis 4; Image width = 800; Image height = 900 bis 950
    4. klicke auf "Convert to Image"
    5. klicke auf "Download file" und speichere das Jpg auf dem Computer
    6. Im Forum Beitrag/Antwort erstellen und Datei anhängen

    https://twitter.com/dietotenhosen/status/1113481405940535298



    <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr"><a href="https://t.co/m0ngRsKKvw">https://t.co/m0ngRsKKvw</a> Cordula Kablitz-Post ist die Regisseurin von „Weil Du nur einmal lebst-Die Toten Hosen auf Tournee“. <a href="https://t.co/4rEVQzDTt5">pic.twitter.com/4rEVQzDTt5</a></p>&mdash; Die Toten Hosen ( dietotenhosen) <a href="https://twitter.com/dietotenhosen/status/1113481405940535298?ref_src=twsrc%5Etfw">April 3, 2019</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>


    Das ist laut Twitter der html- Code, den man zum einbinden in Websites nutzen kann. Hier im Forum funzt das nicht. Andy mal fragen. Bin um die Uhrzeit etwas "ratlos", aber grundsätzlich müsste das gehen ...

    zur Vervollständigung


    Spontan fallen mir mehrere Dinge ein, von denen Dir drei ganz und garnicht gefallen werden.


    1. überprüfe, ob für Dein TV ein Softwareupdate vorliegt. Falls ja, installieren könnte eine Lösung sein.
    2. haben sich die Einstellungen für die 12V Spannung geändert (das ist zum Betreiben eines Multischalters, der zwischen TV und Satanlage geschaltet wird)?
    3. haben sich die Einstellungen für den 22kHz- Bereich geändert?
    4. haben sich die Einstellungen für die LNB- Power geändert? (Der Sat-Tuner im TV schickt Strom zum LNB, damit dieser betrieben werden kann... ums mit einfachen Worten kurz zu beschreiben)
    5. Schnellstart deaktivieren
    --> bei 2.- 5. einfach mal alle Einstellunsmöglichkeiten durchprobieren, wenn die überhaupt irgendwo in den Settings zu finden sind. Die 17seitige Superanleitung sagt darüber jedenfalls nix :down:
    6. neben dem USB Anschluss gibts wohl nen Reset Button, den 12 Sek. drücken
    7. nix machen außer Gerät in den Auslieferungszustand zurück versetzen


    Jetzt zu dem Teil, der teuer wird: (ich hoffe, ich irre mich...)
    8. Sat- Tuner im TV stirbt bzw. ist kaputt
    9. Netzteil gibt den Geist auf
    10. Haupt- Platine geht Schrott
    Durch die übermäßige Hitze, kann durchaus was in die Binsen gegangen sein.


    Ich hoffe, daß das Softwareupdate was bringt. Achso, habe ne Anleitung gefunden, nach der es ohne Probleme klappen sollte:
    Update runterladen (1,3GB- Reeeeespekt) Firmware
    entpacken auf einem Win PC
    Datei in update.pkg umbenennen
    Auf einen leeren USB Stick kopieren
    TV ausschalten (schnellstart deaktivieren)
    USB Stick anschließen
    Am TV die PowerTaste solange gedrückt halten bis das Update beginnt
    Dauer ca 10min.


    Viel Glück. Vielleicht klappt ja irgendwas einfaches ....

    wie immer zur Vervollständigung der Sammlung ...


    zwar schon ein paar Tage her, aber trotzdem wie immer der Vollständigkeit halber ...

    Ts ts ts, da habe ich doch glatt den 18h Termin verpaßt, trotzdem gerade noch 6!! Sitzplatztickets über KaufMich ordern können ... einfach so, ganz ohne 180 Puls wie sonst. Bei eventim zeigt und zeigte mir das Buchungssystem nur 1 Ticket an??


    Geben KaufMich und eventim etwa unterschiedliche Tickets raus?? Haben die sich das Stadion irgendwie "aufgeteilt"?? Gibts dazu hier im Forum Erfahrungen??