Beiträge von Marborner

    Also ich muss sagen dass ich mir von allen dreien keines kaufen würde... ich finde zwar die Idee mit den Kult-Alben prinzipiell sau gut, finde aber gerade beim Opel-Gang-T-Shirt hätte man was anderes draus machen können... und das Ludvig-Shirt spricht mich nicht so an. Kann ich gar nicht begründen.


    Ich muss sowieso sagen, dass mir die Kauf-Mich-Sachen in der Zeit, in der ich angefangen habe, die Hosen zu hören, insgesamt besser gefallen haben. Aber vielleicht hat sich auch nur mein Geschmack verändert. ?(

    Ein Satz: Ich bin zufrieden und glücklich. Genau das habe ich mir gewünscht.
    Ein fetter, aggressiver Sound, ein Song, der garantiert der neue Tour-Opener sein wird.
    Sollte das komplette Album vom Sound, der Power, der Härte, der Geschwindigkeit so werden, dann ist es auf dem Weg zu meiner ewigen Nummer eins.


    Inhaltlich möchte ich das Lied auch nicht kritisieren, auch wenn "Schach Matt, Guten Tach" oder die Stelle mit dem eigenen Blut doch ein bisschen peinlich sind. Aber diese "Selbstbeweihräucherung" - von mir aus! Das zeigt mir eigentlich nur Selbstbewusstsein und dass sie ihr Versprechen wahr machen wollen: "vom ersten bis zum letzten Ton" unter "Strom" stehen. "Dieser Lärm hört niemals auf." Wollen wir das nicht alle? :D

    "Wir sind zurück wie neu geboren", die Bridge mit "am Anfang war der Lärm" und das mit den tausend Kehlen gefallen mir total. :)


    Zu dem Onkelz-Vergleich: Ich bin froh, dass ichs nicht als erster aussprechen musste, aber es kam mir auch sofort in den Sinn. Das ist textlich fast ein Onkelz-Opener.


    Soll aber nicht stören...


    Beste Grüße von einem total begeisterten Marborner

    Zitat

    Original von Kalimshen
    Ich muss sagen...ich kann mit Airbourne in Köln ganz gut leben...


    Jop. Ich hab Airbörn in Frankfurt und bin darüber auch mehr als glücklich - wenn ich schon nicht zu AC / DC komme, hab ich ja dann wenigstens sowas ähnliches bei den Hosen im Preis inbegriffen. :]


    Edit: Und in Freiburt sehe ich ja Madsen als Support. Die find ich auch gut. Also bin ich voll zufrieden.

    Prinzipiell hört sich das ja total gut an. Da ich nicht davon ausgehe, dass die Hosen gleich nächstes Jahr wieder bei Rock am Ring spielen, hätten wir vielleicht sogar vier, fünf Jahre Vorbereitungszeit. :D


    Oder wir suchen uns einfach ein anderes schönes Festvial, wo sie vll. schon nächstes Jahr auftreten? Die Tour geht ja weiter und sie werden sicher wieder das ein oder andere Festival spielen.

    Was bin ich froh, dass der Spaß schon ausverkauft ist - jetzt habe ich nämlich ein reines Gewissen. Ich hätte mir nämlich keine Karte leisten können, beim besten Willen nicht. Andererseits müsste man sich ja in den Arsch beißen, wird wohl das letzte Mal sein, dass die kommen. Aber jetzt wo es ja so schnell ging, dass ich ja gar nicht reagieren konnte von wegen Kartenbestellung, da brauch ich mich auch nicht ärgern. :D

    Es könnte mir nichts egaler sein, wer für was diese 1LIVE Krone bekommt. Letztes Jahr das mit dem Lebenswerk fand ich gut, weil sie ja grad 25 Jähriges hatten und den Hosen kann man halt auch echt mal einen Preis für ihr langjähriges großes Schaffen geben, das gilt auch dieses Mal für die ärzte.


    Und natürlich wird das Album das Beste was es je gab. ;)


    Aber ich vote doch für nix was ich nicht kenne! ?(
    Auch wenns die Hosen sind - theoretisch könnt das Album mir ja doch nicht gefallen am Ende.


    Alles Schwachsinn... :down:

    Ich hab nur Auswärtsspiel und Horrorschau, werde mir irgendwann noch mal Crash Landing (weil ich das leider auch in der Originalfassung nicht habe) und evtl. die ganz alten kaufen, aber ansonsten...?


    Klar, sie sehen gut aus, mit dem einheitlichen Digipack und dem ausführlichen Booklet und bli-bla-blub, aber bei den neueren Alben ist der Klang nicht wirklich viel anders, als er sowieso schon war und da ich doch einige Singles besitze, habe ich auch schon ein Haufen von den Liedern.


    Die Bonusgeschichte fand ich eh recht blöd, da die einfach total unpassend und ungleichmäßig auf irgendwelche CDs verteilt wurden, sowie Sachen vom Ende des Jahrtausends, die auf "Ein kleiens bisschen Horrorschau" drauf sind. Find ich blöde!

    Ah, okay, danke... deshalb gibts die Single wohl auch nicht bei Amazon. Wollte nämlich gerade vorbestellen, aber war nicht zu haben. ;)


    Wisst ihr wo / oder ob man die Single schon irgendwo vorbestellen kann?

    Das hört sich ja sehr interessant an. Es beeindruckt mich, dass Campino das macht und ich hätte ihn gern gehört. Schade, dass der Bericht von derwesten.de nur sehr kurz ist und mit der Seite dieser Domino Community komme ich nicht so ganz zurecht, die wollen doch schon wieder, dass ich mich da anmelde.


    @ Fortuna95: Du hast zwar schon einen tollen, auführlichen Bericht geschriben, aber würdest du, wenn du dich noch erinnern kannst und es dir nicht allzu viel Mühe macht, noch ein bisschen mehr von Campinos Rede berichten? Würde mich sehr interessieren und wäre wirklich nett, wenn du das machen tätest.


    Schönen Abend noch.

    Diesen Sommer habe ich erstmals ein eigenes Fersneh-Gerät bekommen. War ein Geschenk und ich habe erst überlegt, ob ich ihn nicht doch meiner jüngeren Schwester überlassen soll, dachte dann aber, es sei ganz bequem, vom eigenen Bett aus unter der woche Fußball zu gucken, weil ich da eh meistens dabei einschlaf.


    Denn eigentlich bräuchte ich sonst gar keinen Fersnseher! Tatsächlich gucke ich - außer hin und wieder Fußball, wie gesagt - gar kein Fernsehen, abgesehen von den beiden Daily Soaps, die bei Mutter und Schwester zu unserer traditionellen Abendbrotzeit laufen und die ich so seit ck. fünf Jahren mehr oder weniger mitverfolge.


    Ich weiß nicht, wie Leute tatsächlich Fernsehen als Hobby angeben können oder einfach mal so zwischendurch davor sitzen, ohne etwas bestimmtes zu gucken. Es kommt doch nur Müll - nein, das stimmt nicht. Man kann sich beim Fernsehen auch bilden. Dokumentationen und Nachrichten gibt es ja auch, Wissenschaftsendungen usw.


    Ein guter Spruch ist: Den Dummen macht das Fernsehen dümmer, den Klugen macht es klüger. Es kommt also nur auf die Wahl des Programmes an. Trotzdem. Es läuft ja so viel scheiße. Dauernd die selbe Casting-Scheiße, Werbung, ätzende Musik auf ätzenden Musiksendern mit dämlichen Moderatorin/nen, nochmals Werbung, irgendwelche blöden Talkshows und schlechte Serien. Aber man muss es ja nicht gucken, und deshalb reg ich mich jetzt auch gar nicht auf. :D

    Ich finde, dass die Ausschnitte vom Vide-Dreh sehr viel versprechend sind. War mir aber klar, dass man da nix vom Lied hören würde, bis das im Fernsehen läuft. Finds blöd, dass die den Release-Termin verschieben mussten, da ich mir die FURT-Single ja auch bestellt hätte... also müsste ich zweimal bei Amazon bestellen oder auf den Farin warten.


    Ich bin dermaßen aufgeregt... das Video wird bestimmt geil und die Single wird der Hammer und das Album bestimmt ein Riesen-Wumms. Und dann könnt ich mir vorstellen, dass auch die Tour so wird, wie sie es uns versprochen haben, vor fast einem Jahr. ("Diiiiie Mega-Party, jeder Abend als wäre es das letzte Mal" usw.)


    Und wir wissen jetzt auch, woher der Albumtitel kommt. Hat etwas mit heimlich zu tun. Und das passt ja. "Am Anfang war der Lärm" - also der Alternativvorschlag, von dem im Video gesprochen wurde, gehört dann wiederum zu einem der Löcher in der Wand des heimlichen Hosenwerkelns, dass mich jetzt seit einem Jahr quält, durch das besagter gigantischer Riesen-Wumms durchscheint.


    Hoffentlich ist bald November...

    Zitat

    Original von SuperAlex123
    kenn die gar nicht richtig aber was Fisheman schreibt klingt doch ganz cool. Eben Rock 'n' Roll.


    Also ich weiß ja nicht ob ich dich vielleicht falsch verstehe... aber: Ich finde es alles andere als "ganz cool" jemanden Aids zu wünschen... also ich versteh viel Spaß, aber das macht man nicht.


    ansosnten geht ihre Musik... ich kenn allerdings nur ihr Album "Whats the Story? Morning Glory".

    Also ich muss sagen, dass ich die neue Single schonokay finde. Ehrlich gesagt hätte ich mir mehr erwartet, aber ich kann jetzt auch nicht sagen sie ist schlecht und je öfter ich sie höre, desto besser finde ichs auch, vor allem den Stil.


    Aber das letzte Ärzte-Album musste ich auch dreimal durchhören, bis es mir anfing zu gefallen und jetzt mit bisschen Abstand und nach zwei Touren mit dem Album muss ich sagen... das war doch alles total geil.


    hoffe so wird es mit dem FURT-Album auch noch werden...

    Ich bin zwar optimistisch und vertraue den Hosen, aber ganz ehrlich gesagt MUSS das Album nach all den Versprechungen einfach ein Hammer werden.


    Denn, ich weiß ja nicht wies euch geht, aber ich persönlich erwarte nach diesen Ankündigungen das beste Hosenalbum aller Zeiten und die beste Tour aller Zeiten.


    Den Titel finde ich aber voll gut, Der name der Single macht mich echt neugierig... aber meiner Meinung nach würden alle Erwartungen erfüllt werden, wenn das Album so wird wie "Teil von mir" und "Innen ist alles neu".


    Es freut sich wie blöd auf November
    der Marborner :D

    Meine Eltern hatten nie ein Problem damit dass ich die Hosen höre... höchstes wenn ich mal zu laut hatte, aber das liegt ja nicht an den Hosen, sondern an der Lautstärke. Selbst haben sie sich schon mal die ein oder andere CD von mir eingelegt und an Weihnachten läuft bei uns seit Jahren traditionell die "Wir warten aufs Christkind".


    Meine jüngere Schwester (14) beginnt auch langsam auf den richtigen Musikgeschmack zu kommen. Hat mich sehr gefreut, als sie sich für ihren Geburtstag meine Musik ausgeliehen hatte und als ich neulich morgens von ihrer Musik geweckt wurde und es waren die Hosen!


    Ansosnten habe ich ein paar Kumpels, die auch die Hosen hören bzw. allgemein den Musikgeschmack teile, auch auf Konzerte fahre oder mal nen Hosen / Ärzte - DVD-Abend mache usw. Andere, die die hosen nur gelegentlich hören, haben sich aber noch nie beschwert wenn ich auf irgendeiner Party den für die Musik verantwortlichen dazu gedrängt habe, die Hosen zu spielen.


    Naja gut... und denen, die die Hosen nicht selbst in irgendeiner weise okay finden, die interessierts nicht, welche Band auf meinem T-Shirt steht. Von daher... alles im Lot. :D