Beiträge von Gabumon

    @ Gabumon: Es geht mir absolut nicht darum ob ich mir das Konzerte leisten kann oder nicht. Mir geht es darum, dass ich es unfair finde wenn ich für ein Konzert mehrer Karten kaufen muss nur weil es auf Grund der Corona Situation nicht möglich ist, dass ich alleine zu einem Konzert gehe.


    Jeder der das machen müsste, weil er normalerweise alleine zu Konzerten geht, wird es sich dann zweimal überlegen, ob er fünf Karten kauft oder das Konzert nicht besucht.

    Dann geh halt nicht hin? ...

    Klar und zahle bei einer Band wie z.B. Metallica dann 500 Euro für 5 Tickets nur damit ich alleine eine Box habe. :s_iro:

    Deine Armut kotzt mich an :D


    Mal ernsthaft du kannst nicht mit dem Grund "ich kann mir das nicht Leisten" günstigere Preise verlangen? Ich kann mir auch keinen Maybach Leisten, die müssen halt billiger werden. Konzerte sind Luxusgut. (ausser Natürlich Opern die werden Subventioniert... )


    Zumal sowas nur bei absoluten Topsellern überhaupt zu denken ist. Also Kaliber Rolling Stones, oder Madonna wo die Karten eh schon 200€ kosten. Die Hosen werden sowas nicht machen können. Auf die Fläche von Tempelhof wären das vielleicht 5000 Leute. Das lohnt nicht.

    Finde ich echt eine Unverschämtheit, dass man als Einzelperson in diesem Fall diskriminiert wird.


    Meine Frau würde mit mir nur zu wenigen Konzerten gehen, weil ihr die Bands nicht zusagen und von meinen Freunden hört niemand die Bands. Soll ich dann auf die Konzerte verzichten, weil ich alleine bin bzw. weil ich wegen Coronaauflagen nicht mehr alleine zu einem Konzert darf?!


    Was soll denn der Schwachsinn.:cursing:

    Wieso? Kannst ja gehen. Tickets aber gibts nur im 5er Pack

    Karten gibts sicher nur als 5er Block, weil sonst sitzt da eine Person und blockiert 5 Plätze


    Na du darfst sicher nicht da einfach rumlaufen und leute anquatschen, jeder bleibt strickt in seiner Box. Sonst könnte man das gleich sein lassen.


    Das ist sicher kein Konzept für Konzerte. Höchstens für so nummern wie Madonna oder Rolling Stones die dann einfach 500€ pro Karte nehmen


    Man könnte immerhin in Ruhe mitschneiden :D

    Ich bin jetzt nicht unbedingt ZSK-Fan, aber der Band vorzuwerfen, nicht Punk zu sein, weil Punk "Freiheit und Anarchie" bedeute und dann später in bester Faschomentalität davon zu salbadern, "die Schergen des Systems" "vor ein ordentliches Gericht stellen" zeugt schon von einer gewissen Verzerrung der eigenen Wahrnehmung...

    Und das scheint noch eim harmloser Aluhut zu sein

    Wie die Band die doch angeblich so einen riesigen kreativen Output hat, nicht mal mehr eine Ordentliche B-Seite hinbekommt

    ...und relativ still wurden auch die ersten Konzerte verschoben". Habs auf der bademeister.com Seite gesehen


    Aber Single ist direkt vorbestellt.

    Das steht aber schon seit Wochen fest das die verschoben wurden. Weil Großveranstaltungen in Österreich wohl bis Ende des Jahres verboten wurden.


    Die hätten aber auch schon längst den Rest der Tour verschieben können. Da aktuell noch so zu tun als würde man das durchführen können ist schon Banane...

    Die Konzerte dieses Jahr hätten eh nicht stattgefunden.


    Alleine aus Prinzip würd ich Slime ohne den weiter machen, die Rechte an dem Zeug gehören wohl eh Elf :D


    Wie gesagt, dass wird das übliche sein. Sänger bekommt seinen willen nicht, steigt aus...

    So weit weg finde ich Sitzplatzkonzerte nicht, die gab es ja durchaus auch schon vor Corona als ganz normale konzerte, nur vielleicht eher bei Musikrichtungen, denen Hosenfans eher seltener lauschen.

    Bei Thees, finde ich, ist es gar nicht so abwägig ein Konzert zu bestuhlen, das sorgt in der Regel für mehr Aufmerksamkeit beim Publikum und für weniger Gequatsche.

    Ein bestuhltes Kassierer Konzert klingt doppeldeutig

    Das wäre praktisch :D

    aber eigentlich müsste einfach nur Elf jetzt singen

    Ich finds aber mal wieder geil das Dirk Jora mal wieder so tut als wäre NUR er Slime und nur mit IHM gibt es Slime...

    Klingt genau wie letztes mal, da bekam er auch seinen Willen ausnahmsweise mal nicht, und warf dann sofort wie ein bockiges Kleinkind alles hin


    Wenn ihm das Geld ausgeht ist er sicher sofort mit vollem Elan wieder dabei...


    War bei Rubberslime genau so. Er sah keine finanzielle Zukunft in der Band, wollte alles anders machen, professioneller auftreten, alles auf "Slime" setzen und die anderen wollten daraus nur eine Spassband haben die hin und wieder mal auftritt. Er warf dann wie üblich hin


    1994 hätte er ja wiederum gerne weiter gemacht weil die Band anfing Geld abzuwerfen, da wollten aber andere nicht...


    Slime funktioniert auch ohne den, vielleicht hat Fabsi Zeit :D

    Laut Kuddel wird wohl jedes Konzert zumindestens in Ton und das was auf den Videowänden ist aufgezeichnet, und besondere Konzerte auch. Das Magazinkellerding wirds also auch komplett geben


    Warum das nicht veröffentlicht wird... gute Frage...