Beiträge von BZBE89

    Logo, bin im Halbfinale auch erschrocken wie die Leverkusener die Fortuna auseinander genommen haben. Das war ein Zweiklassenunterschied.

    Aber vllt sind die Leverkusener ja auch noch nicht nüchtern, sollten die 3 Tage vorher in Dublin die EL gewinnen. 8)

    Ich glaube so betrunken können die gar nicht sein, dass sie gegen den FCK verlieren. Zudem,

    falls sie die EL gewinnen ziehen sie den Pokal auch noch voll durch. Unbesiegt, und so.

    Erste Niederlage dann nächstes Jahr nächste Saison am Millerntor :baeee:

    Natürlich klang Rodi auf Platte anders als live, aber Rodi ist, zumindest für mich, ein ganz besonderer Sänger. Mir gefällt seine Stimmfarbe, das Rotzige und gleichzeitig das Melancholische in seinem Gesang ausserordentlich gut. Das war auch, neben den geilen Melodien und Texten, das Besondere an 100 Kilo Herz. Die zwei neuen Songs klingen mir da nicht eigenständig genug. Um Stoppok zu zitieren: Rodi, da bin ich FAN VON.

    Vielleicht kann ja noch jemand, der beide Sänger live bei 100 Kilo Herz erlebt hat was dazu schreiben, wie Steffen die alten Lieder singt. Würde mich wirklich interessieren. Ich werde mir bei Gelegenheit die Band auch mal wieder anschauen, hat diesmal halt nicht gepasst.

    Und das mit den Fahnen, ist halt so. Wenn mir die Musik gefällt ist mir das komplett egal. Lasst die doch für 2 Songs da rumspringen, sind halt Hardcore Fans.

    Die Frage ist doch: War das Konzert geil, wie ist der neue Sänger live? Da gehen mir irgendwelche, vereinzelte Fahnenschwenker doch am A..... vorbei. Einen Schritt nach links oder rechts und man sieht wieder auf die Bühne. Ist für mich sowieso besser mal hier und mal dort zu stehen.

    Zum Sänger könnte sich ja mal jemand äussern, der auch noch Rodi kennt. Die Studiosachen sind jetzt leider schon ziemlich beliebig geworden.

    Okay, das war 'ne Beleidigung, aber dann hast Du den Post gelöscht, danach wurde weiter diskutiert ohne direkte Beleidigungen. Und dann machst Du das ganze Thema zu? Finde ich weniger toll.

    Wäre mir jetzt nicht bewusst, dass ich jemanden beleidigt hätte. Aber ich schaue noch mal nach.

    Hab' ich jetzt gemacht, keine direkten Beleidigungen, eventuell indirekte, aber das ist und bleibt die Wahrheit.

    Braunes Gesocks ist keine Beleidigung sondern ein Zustand.

    Was heißt über die Stränge schlagen? Geht es "nur" um Beleidigungen? Dann verstehe ich Dich. Wenn nicht, dann ist das ganz schlechter Stil. Und zwar von Dir. Das musst Du auch aushalten.

    Mir kommt einer von diesen komischen Treckern entgegen und was muss ich mir dann für einen Scheiss anschauen. Was hat das mit Protest und Demonstration zu tun? Einfach nur widerlich.

    Ich vermute ja, dass das lustig sein soll. Ist es aber keineswegs.

    Und jetzt zu den Protesten: Wer solche Sachen abzieht wie an der Fähre oder mit solchen Idioten auf der gleichen Demo steht hat keine Solidarität verdient.

    Ich nehme natürlich alle Landwirte davon aus die sich von dem rechten Gesocks distanzieren und das auch laut auf der Demo verkünden.

    Was ich aber nicht akzeptieren kann, ist, das Klimakleber Terroristen sein sollen und Landwirte dürfen demonstrieren. Gleiches Recht für alle. Aber unsere Innenminister handeln ja nicht nur da gerne mit zweierlei Maß.

    Zitat

    Zudem fordere ich dich auf, meinen Account hier unverzüglich löschen zu lassen, ich will nicht mit solchen Menschen die ich abgrundtief verachte auf einer Seite angemeldet sein!

    @Kuddel Fan 97 War auch mein erster Gedanke, als ich das Geschmiere heute morgen gelesen habe.

    Läuft aber ins Leere, wenn man aufgibt.

    Man muss sich mit dem rechten Gesocks auseinandersetzen, auch wenn man die Leute hasst. Willst Du ihnen das ganze Netz überlassen? Willst Du, dass sie ihre Parolen auch noch unwidersprochen verbreiten dürfen? Ich nicht.

    Daher vielen Dank an VerschwendeDeineZeit für die Recherche mit der Kfz-Steuer und BernddasBrot aus Thüringen.