Beiträge von Howard Moon

    Die komm recht ordinär per Post oder du musst die beim Einwohnermeldeamt abholen. Niemand interessiert da wer du bist


    Das ist nichts anderes als wenn du deinen Ausweis neu beantragst

    Unsinn.

    Die gibt es vom Ausländeramt bzw. Abteilung Einbürgerung. Je nach Stadt gibt es auch ne Verleihung im Rathaus mit mehreren Eingebürgerten.

    Quelle: Erfahrung, hab ungefähr einmal im Monat so ne Urkunde in der Hand.

    weil es nicht genügend Impfstoff gibt, wäre es doch unfair wenn ich zu dem Konzert nicht dürfte.

    Und irgendwo sitzt ein Jugendlicher auf nen Dorf und findet es unfair, nicht genug Kohle für Konzert XY gerade zu haben. Er will ja mehr verdienen, aber auf nen kleinen Dorf gibt es nicht gut bezahlte Stellen.

    Such es dir aus. Man kann halt nicht alles im Leben haben.


    Das Leben ist immer unfair. Und lieber habe ich Konzerte und ich guck da per Stream zu, als wenn es gar keine Konzerte gibt.

    Was ist mit den Menschen die bisher noch zu keiner Gruppe gehören die im Moment geimpft wird?

    Konzerte sehe ich erste Ende des Jahres wieder. Und sollten man dann nicht geimpft sein, dann hat man eben Pech gehabt. Aber so spielen die Bands noch Konzerte und die Branche geht nicht komplett unter.

    Am 26.03.2021 die Antilopen Gang in Bremen. Ist ein Konzert unter Corona Auflagen. Ich glaub es kommen auch nur 100 Zuschauer rein.

    BIn extrem gespannt.

    In Pandemiezeiten mit Verstorbenenzahlen über 1000, überfüllten Intensivstationen und lauernden Virus-Mutationen am Horizont in Urlaub (Tagesschneetouristen zähle ich auch dazu) fahren und Test-Kapazitäten dafür in Anspruch nehmen: einfach nur unfassbar!:down:

    In solchen Zeiten zeigt sich wie ein Mensch wirklich ist.

    Gibt es denn bei anderen, älteren Impfungen Einschränkungen für nicht geimpfte? ;)

    In Kalifornien seit 2015, keine Kita oder Schule ohne Impfung.

    Im Kaiserreich gab es übrigens ne Impfpflicht. Daher sind die ganzen Reichsbürger unter den Impfgegnern noch bekloppter.

    Blöde Frage aber ich kenne mich nicht wirklich mit den Onkelz aus: wie rechts waren die?

    Neulich mit nen Kumpel "gestritten" da ich die ein paar Songs der Jungs ganz lustig finde (so 5-6 Songs ab Eins) und ich Weidner als Sänger auch recht gut finde. Mein Kumpel wollte nicht mehr mit mir reden wirklich, Onkelz sind ne rechte Band.

    Mir sind die Onkelz an sich ziemlich egal und hab immer nur grob mitbekommen was mit denen los war. Die Fans empfinde ich meistens als peinlich und meistens rechts, aber die Band selbst?

    Böllern belastet hat sinnlos und dumm die Umwelt. Da mit "Die Hosen machen aber auch Dreck" zu kommen ist ne Milchmädchenrechnung.


    Und wegen der Branche: Ist halt doof, aber so ist das Leben. Sollte endlich ein Pelzfarmen Verbot kommen, würden da auch Menschen ihren Job verlieren. Aber so ist das Leben halt.

    Unabhängig davon, dass auch Schützenvereine am eigentlichen Zweck von Waffen nichts ändern, werden da glaube ich eher selten die von dir angeführten Sturmgewehre benutzt.

    Ansonsten sind mir Schützenvereine in jedweder Hinsicht ohnehin befremdlich; aus Spaß mit Mordinstrumenten (Wir reden ja gerade von scharfen Waffen, oder?) herumzuhantieren, erschließt sich mir nämlich tatsächlich noch weniger als der infantile Spaß am Böllern.

    Und Sprengstoff nutzt man für was?

    Sollte ein Toten Hosen Konzert zur nervlichen Belastung für zahlreiche Tiere werden, sollten die Notaufnahmen mit sehr vielen (teils schwer) verletzten Besuchern geflutet werden und sollte die Umwelt unter Campinos Stimme merklich leiden, dann würde ich es mir tatsächlich überlegen.


    Deine Argumentation könnte man auch 1:1 auf Waffen übertragen. Warum sollte ein Privatmann kein Sturmgewehr besitzen? Waffen töten nicht, es sind unverantwortliche Besitzer.