[DE] Bonnie & Clyde

  • Bonnie & Clyde

    Wir sind uns vorher nie begegnet

    Doch ich hab dich schon lang vermisst

    Auch wenn ich dich zum ersten Mal hier treff'

    Ich wusste immer wie du aussiehst

    Mit dir will ich die Pferde stehlen

    Die uns im Wege sind

    Ich geh mir dir durch dick und dünn

    Bis an das Ende dieser Welt


    Leg deinen Kopf an meine Schulter

    Es ist schön, ihn da zu spüren

    Und wir spielen Bonnie und Clyde
    Komm, wir klauen uns ein Auto

    Ich fahr' dich damit rum

    Und wir spielen Bonnie und Clyde


    Was wir zum Leben brauchen

    Werden wir uns schon irgendwie holen

    Wir rauben ein paar Banken aus

    Oder einen Geldtransport

    Wir schießen zwei, drei, vier, fünf Bullen um

    Wenn es nicht mehr anders geht

    Jeder weiß genau, was er da tut

    Wenn er uns aufhalten will


    Leg deinen Kopf an meine Schulter

    Es ist schön, ihn da zu spüren

    Und wir spielen Bonnie und Clyde

    Auch wenn uns die ganze Welt verfolgt

    Wir kümmern uns nicht drum

    Denn wir sind Bonnie und Clyde
    Wenn uns der Boden untern den Füßen brennt

    Machen wir uns aus dem Staub

    In den Bergen hängen wir alle ab

    Die etwas von uns wollen

    Lebendig kriegen sie uns nie

    Egal wie viele es sind

    „Tod oder Freiheit“ soll auf unserem Grabstein stehen
    Leg deinen Kopf an meine Schulter

    Es ist schön ihn da zu spüren

    Und wir spielen Bonnie und Clyde


    Komm wir Bomben uns durchs Leben

    Und öffnen jede Tür

    Denn wir sind Bonnie und Clyde
    Leg deinen Kopf an meine Schulter

    Es ist schön, ihn da zu spüren

    Und wir spielen Bonnie und Clyde

    Unsere Liebe soll ein Sprengsatz sein

    Der ständig explodiert

    Du bist Bonnie, ich bin Clyde


    Toten Hosen - Opium fürs Volk Toten Hosen - Bonnie & Clyde Toten Hosen - Im Auftrag des Herrn Toten Hosen - Crash Landing Toten Hosen - Reich & Sexy 2 Toten Hosen - Machmalauter LIVE Toten Hosen - All die ganzen Jahre: Ihre besten Lieder Toten Hosen - Krach der Republik Toten Hosen - Zuhause LIVE - Das Laune der Natour-Finale

    Song Info

    Text
    Campino
    Musik
    Breiti
    Erstveröffentlichung
    1996

Teilen