13.07.17 Berlin

  • Hi,


    alle auf der Bühne hatten einen Riesenspaß. Ich selbst war in der ersten Reihe, wo vor allem in der 2. Hälfte sehr gut getanzt wurde. Hatte Spaß wie schon lange nicht mehr. Freu mich auf die potentielle DVD Veröffentlichung (bei den vielen Kameras...)


    Lieben Gruß aus der S-Bahn


    Edit: Hier wurden ja im Vorfeld Bedenken geäußert wegen des Dialekts. Aber ich muss sagen, ich habe das meiste erstaunlich gut verstanden - obwohl ich mit Süddialekt oft Probleme habe. Insofern: War sehr amüsant!

    27
    Narf.

    Einmal editiert, zuletzt von S-Man ()

  • Hi,


    alle auf der Bühne hatten einen Riesenspaß. Ich selbst war in der ersten Reihe, wo vor allem in der 2. Hälfte sehr gut getanzt wurde. Hatte Spaß wie schon lange nicht mehr. Freu mich auf die potentielle DVD Veröffentlichung (bei den vielen Kameras...)


    Lieben Gruß aus der S-Bahn


    Berlin?! Heute?! Die Broilers waren heute in Cottbus mein Lieber. ;)

  • Es gab kameras?


    Hi,


    ja, allein im Bühnenbereich mind. 4 Kameras (je links und recht ein Kameramann, hinter der Bühne eine Art.. Kran, und von der Loge auch ein Kran. Wie es hinten aussah, weiß ich nicht, vermute aber auch, da die Kameras vorn sehr viel Publikum gefilmt haben.


    Berlin?! Heute?! Die Broilers waren heute in Cottbus mein Lieber.


    Ach Mist, und das sagst du mir jetzt... *hüstel* ;)


    Nein, Broilers mag ich nicht wirklich, damit kannst mich nicht aus der Reserve locken :)

    27
    Narf.

  • Was für ein Riesenspaß!!! Der ganze Saal hat gefeiert. Die ersten zwei Lieder gingen noch im Sitzen, dann hielt es kaum noch wen auf seinem Sitz. Hätte der Balkon nur nicht so gefährlich gewackelt, wir oben mussten uns echt zusammenreißen, damit wir ihn nicht abreißen. Wenn da alle gleichzeitig hopsen würden bezweifle ich, dass das hält 8|


    Im Foyer hingen Zettel mit der Info, dass der Abend mitgefilmt wird und man bei Teilnahme quasi sein Einverständnis zur Verwendung der Bilder bei Veröffentlichung einer DVD o. ä. gibt. Diverse Kameras waren zu sehen. Bei zwei Abenden bietet es sich ja an und sehenswert ist so ein Abend allemal.


    Was hab ich gelacht, und der Dialekt war gar nicht so schlimm. Aber wahrscheinlich ham se sich nur Mühe gegeben, damit die Preußen sie auch verstehen :D Nur beim 50 Cent Rap war ich echt raus.


    Am liebsten würd ich ja morgen nochmal hingehen :love:

    ...du bist nur ein Tagedieb, ein Glückspirat auf dem falschen Weg... :whistling:


  • Ach Mist, und das sagst du mir jetzt... *hüstel* ;)


    Nein, Broilers mag ich nicht wirklich, damit kannst mich nicht aus der Reserve locken :)


    Ich hab den Fehler gefunden! :rolleyes:
    Ich hatte total verrafft, dass die Hosen mit Polt unterwegs sind... aua... Sorry, mein Fehler.

  • Es hat sich ja auch die Entartete Musik gelohnt, gut da war auch eine Doppel-CD dabei, denke aber trotzdem, dass sich viele normalen Hosenhörer die nicht geholt haben. Mit dieser DVD könnte man sicher auch viele Polt Fans abgreifen.

    The easiest thing to do.


    Just say fuck you.

  • Ob sich so eine DVD/BD überhaupt lohnt?


    Warum soll es sich nicht lohnen? Die Abende waren so witzig und amüsant, das ich es gerne nochmal sehen würde. Schon allein die Lieder in einer anderen Version zu erleben ist so ne Dvd wert. Strom mit Tuba, Wannsee mit Harfe, Campino singt Popmusik im Rollstuhl, Gegenwind der Zeit mit Hackbrettintro. Lieber so nen besonderen außergewöhnlichen Abend aufnehmen als zum 100 mal rock am ring oder sonst irgendein gewöhnliches Hosenkonzert

  • Dann müsste man das ding aber schon unter dem Namen "DIe Toten Hosen" vermarkten. Tat man ja bei der "Entartete Musik" auch. Ich meinte eher ob sich das finanziell Lohnt, jeder weiss das JKP vor allem dadrauf guckt


    Ich halte eher so einen TV Zusammenschnitt für realistischer. Aber klar alles ist besser als die xte Rock am Ring scheibe...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Also alles was die Hosen veröffentlichen, wird wohl mindestens die Produktionskosten wieder einspielen. Da muss einem sicher nicht bange sein. ;)

    Der Hund an der Leine
    der hat keine Beine,
    darum ist der Hund
    auch untenrum wund!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!