Vom - eine Tote Hose?

  • Zitat

    Original von keine Ahnung
    Genauso sehe ich das auch.
    Vom hat selbst gesagt, das er bei der "blauen Stunde" nicht dabei sein will... diese Zeit nutzt er dann lieber mit seiner Familie. ...


    Das grenzt aber an Arbeitsverweigerung. Sprache hin oder her, Musiker in dieser Band ist sein Job und die Bandbesprechungen gehören da nunmal auch dazu. Man kann in ner "normalen" Firma auch nicht sagen "Och, ich bin erst 2 Jahre (z.B) hier, macht ihr, die länger dabei sind, eure Besprechungen mal alleine. Ich geh in der Zeit mit Family spazieren." Dann ist man die längste Zeit in dieser Firma gewesen... Und was die Sprache angeht, jeder "Fußball-Söldner" lernt die Sprache des Landes in dem er lebt/spielt. Aber davon abgesehen, halte ich Vom eigentlich auch für ein (fast) vollwertiges Mitglied.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Zitat

    Original von Katastrophenkommando


    Das grenzt aber an Arbeitsverweigerung. Sprache hin oder her, Musiker in dieser Band ist sein Job und die Bandbesprechungen gehören da nunmal auch dazu. Man kann in ner "normalen" Firma auch nicht sagen "Och, ich bin erst 2 Jahre (z.B) hier, macht ihr, die länger dabei sind, eure Besprechungen mal alleine. Ich geh in der Zeit mit Family spazieren." Dann ist man die längste Zeit in dieser Firma gewesen... Und was die Sprache angeht, jeder "Fußball-Söldner" lernt die Sprache des Landes in dem er lebt/spielt. Aber davon abgesehen, halte ich Vom eigentlich auch für ein (fast) vollwertiges Mitglied.


    Ja, du hast recht, in einer "normalen" Firma geht sowas natürlich nicht.


    Aber hier würde ich das jetzt nicht so verbissen sehen.
    Als Musiker macht er einen sehr guten Job und als Mensch kommt er - und die anderen mit ihm - auch in der Band klar.
    Das zählt doch, sonst wäre er nicht mehr dabei. Vom macht doch jeden Scheiß mit... Über Gurken und Tomaten können doch auch die anderen diskutieren, Hauptsache er bekommt dann die Termine und weiß wann er wo zu erscheinen hat.


    Ich würde das nicht überbewerten... das artet ja in Stress aus.


    :winker:

    16.05.09 Bielefeld, 17.05.09 Bielefeld, 06.06.09 Bremerhaven, 07.06.09 Hamburg,21.06.09 Nickelsdorf, 03.07.09 Berlin, 28.08.09 Berlin, 25.12.09 Düsseldorf, 26.12.09 Düsseldorf......

  • Lol...Natürlich is Vom für mich auch ne Tote Hose...
    Ähhmmm...Und das mit den Blauen Sunden,ob er jez dabei sitzt und kein Wort versteht weil die anderen vielleicht auf Deutsch reden oder ob er jez was mit der Familie unternimmt ist im Grunde Scheißegal!
    Vom ist echt hammer geil drauf!Und ohne ihn wären die Hosen nicht die jetztigen Hosen!!


    So das war meine Meinung dazu -.-

    Kopf hoch Baby lehn dich an mich
    es wird es wird schon irgendwie gehn ...



    http://anne10.bboard.de <--- Mein erstes eigenes Forum =)
    Würd mich freuen wenn ihr mal vorbei schaut =)

  • Alle Jahre wieder kommt die Vom-Diskussion,
    auf die Erde nieder, alle Fans warten schon.


    Kommt mit alten Fragen, wer wohl wen bezahlt,
    glänzt mit neuen Sagen, erstaunt bald jung und alt.


    Ist auch mir zur Seite, ob ich will oder nicht
    rückt jede blaue Stunde in ein neues Licht.


    Wölli fehlt dem einen, dem andern wieder nicht,
    Vom spielt eh viel besser, wir lieben diesen Wicht.


    Warum liebes Christkind, muss das so schwierig sein?
    Einfach zu begreifen, das Dinge sich ändern könn`?


    Ich schicke dieser Tage, nen Wunsch zu Deinem Stern
    das es diese Weihnacht vom Himmel regne Hirn!


    :think:


    P.S. Der letzte Vom-Diskussions Thread , für alle die vom Thema wirklich nie genug kriegen, viel Spass  8)

    Wer die Wahrheit spricht, der braucht ein schnelles Pferd



  • Super!!!!!... :daumen: :daumen:

    2 Mal editiert, zuletzt von kk.69 ()

  • Vom ist in meine Augen sowiso nur irgendwie ne aushilfe für Wöll obwohl er besser ist,


    1. Er war halt nicht von anfangan dabei


    2. Er hat nochviel zuviele Bands nebenher laufen


    Vom weiß aber bestimmt selber das er nicht wirklich ne Tote Hose ist aber glaub das stört ihn nicht, sonst trinkt er halt ein Diebels mehr :D

  • Zitat

    Original von Herri
    Vom ist kein volles Mitgleid der "Die Toten Hosen" und hat bei Entscheidungen nicht viel zu tragen. Vom ist ein ganz normaler Angestellter Musiker und spielt gegen Lohn Schlagzeug in der Band, auch wenn keine Konzerte sind, jeden Monat ein schönes Gehalt.


    David


    Seh ich etwas anders, er war ja auch schon bei den Hosen angestellt, bevor er drummer wurde.Außerdem, was war denn vor der Zeit ohne Vom ?!
    Vor dem 1000. Konzert ging doch bei den Hosen alles ziemlich drunter und drüber.



    Für mich ist Vom ein volles Mitglied.  8)
    Frischer Wind tut einer Band immer gut.

    Krieg ist wie Liebe:

    leicht zu beginnen,

    schwer zu beenden

    und nie zu vergessen.

  • Für mich ist Vom auch eine Tote Hose.
    Auch wenn er nicht von Anfang an dabei war. Außerdem man hat nicht das Gefühl, als ob die anderen ein Problem damit haben und zwischen Wölli und Vom gibt es ja auch keine Probleme, was ja sicher auch sehr wichitg ist.
    Und ehrlich gesagt, was bringt es Vom, wenn er bei den blauen Stunden dabei ist, wenn er sowieso kein Wort versteht und für die anderen wäre es auch lästig, wenn sie ihm dann auch noch alles übersetzen müssten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!