Campino hat schon ne Neue Liebe..;)

  • Alter steht doch nicht bei... :)


    Wenn man gaaanz objektiv die Berichterstattung verfolgt, könnte man annehmen, das er sich von der Birgit nur getrennt hat um mit ihr zusammenzukommen... :s_iro: wer weiss was da überhaupt dran ist...nächste Woche berichten sie vielleicht über eine andere Frau mit der er gesehn wird.
    Seltsam finde ich das nur, das so kurz nacheinander über sein Beziehungsleben berichtet wird, das gab es zuletzt meiner Errinnerung nach, als die Mutter seines Sohnes sich von ihm getrennt hatte und das ist doch ewig her.
    Hoffen wir mal, das bald wieder die Medien mehr über die Musik als über das Privatleben schreiben...

  • Halleluja, endlich wieder eine positive Nachricht unter den vielen vielen traurigen Trennungsschlagzeilen. :P


    Aber jetzt mal ernst: Ich freu mich für die Beiden, wenn's so sein sollte! :daumen:


    Ist halt nur ein wenig viel, was da momentan so drüber berichtet wird aus dem Privatleben. Da wären mir band-interne Infos doch lieber...

    "Den Mond, die Angst, die Einsamkeit.
    Das Glücklich- und das Traurigsein.
    Das Meer, das mit fast in Stücke reißt."


    [Alles mit nach Hause // Die Toten Hosen]

  • Ich bin für eine minutiöse Überwachung von Campino, das muss doch möglich sein. Anbringung von Wanzen zum Rundumdieuhrbelauschen, Ausstrahlung der Mitschnitte rund um die Uhr im Rahmen des Forums, Zusätzlicher Einsatz von Richtmikrophonen und Teleobjektiven, regelmäßige Veröffentlichung des so gewonnenen Materials im Rahmen des Forums. Verkauf besonders eindeutiger Beweise an die Presse, Verwendung der so eingenommenen Mittel zu noch umfassenderer Kontrolle. Auf diese Weise Verfielfachung des Besucherstroms zum Forum hin. Rückführung der nichtbeziehungsbezogenen Themen im Forum und verstärkte Konzentration auf den eigentlichen Themenkreis des Forums. Förderung der wahren Campinoexperten des Forums und Hinzugewinnung neuer Experten. Und das alles geschieht zum Wohle Campinos.


    Mir ist die Unvollständigkeit meiner Ausführungen bewusst. Ich bitte um Verständnis, fachgerechte Ergänzungen und Korrekturen.


    Außerdem schlage ich vor, dass aus Gründen der Gleichbehandlung auch eine Kontrolle der übrigen Bandmitglieder erfolgt, sowie eine Berichterstattung über deren Liebesleben. Später muss dann auch das nähere Umfeld der Band observiert werden.


    Ein weites Feld!


    Walter

  • Grins


    Ob diese Nachricht die weibliche Konzertmeute abhält ihn zu betatschen ? (ich bezweifle es)
    Oder nur eine Reaktion auf das Oktoberfest den Angriff auf seine Männlichkeit als Haltegriff ?
    Zuminderst kann er jetzt wieder schaufen ohne das in Singelfrauen auflaueren,nachstellen


    Und wir wissen jetzt was er uns sagen wollte mit "spazieren" uns so wie es aussieht sind seine Gedanken geordnet und neu vermietet oder soll das nur den anschein erwecken das es so ist ?


    Was ich mich frage warum flieht er nicht mit ihr an einen Ort wo man ihn nicht kennt, testet das ganze ausgiebig aus, dabei könnte durchaus Nachwuchs entstehen und läßt das arme Mädel aus der Öffentlichkeit raus.
    Ich möchte nicht wissen was die kleine jetzt von weiblichen Singelfan´s angefeindet wird.


    Oder nur ein gekonnte geplante Werbeaktion ? wo arbeitet die nochmal ?
    Wobei es liegt nahe jemand von Arbeisumfeld zunehmen die ist dann schon an den Chaoten gewöhnt und seinen Launen und weis wie sie ihn händeln muß .


  • Was ich mich frage warum flieht er nicht mit ihr an einen Ort wo man ihn nicht kennt, testet das ganze ausgiebig aus, dabei könnte durchaus Nachwuchs entstehen und läßt das arme Mädel aus der Öffentlichkeit raus.


    möchtest du wenn du mit jemandem zusammen bist immer 3 Meter hinter dem laufen/ sitzen nur damit ihr nicht zusamen gesehen werdet? Ich würd das nicht wollen.

  • na wir reden hier auch nicht von Justin Bieber - ich glaube kaum dass man sich um die Dame Sorgen machen muss dass sie einem Fan Attentat zum Opfer fällt.


    obwohl ich ja schon am überlegen bin ob ich nicht meinen eigenen Liebeskummerthread eröffne, jetzt da Campi wohl liiert ist :s_iro:

    Wer immer mit der Herde geht kann nur Ärschen folgen!

  • man weiss, doch garnicht was an der Sache wirklich stimmt. Vielleicht ist das auch nur eine gute Freundin. Da steht ja nix von das sie sich geküsst haben ect. Mich würde auch mal interessieren, was für "Freunde" solche Sachen der Presse mitteilen. Über die Minichmeyer und er wurden ja letzte Woche ja auch "intime Kenner" genannt....;)

  • ....ja, super Freunde, die ja wahnsinnig gut Bescheid wissen, weil er mit der Frau Minichmayr schon seit 2009 auseinander ist...



    aber an der Sache hier und heute ist bestimmt mehr und das war wahrscheinlich auch sein Bestreben, es dem Express zu stecken, um die Presse ruhig zu stellen..
    aber ist doch schön für ihn..und auf der Tour wird er bestimmt super Laune haben, so frisch verliebt.... :D
    ist doch gut für uns alle!! ...und wir müssen NIE wieder "Auflösen" ertragen......
    .die neue Dame wird wohl kaum singen....zum Glück... :D

  • Zitat

    möchtest du wenn du mit jemandem zusammen bist immer 3 Meter hinter dem laufen/ sitzen nur damit ihr nicht zusamen gesehen werdet? Ich würd das nicht wollen.


    Ich hatte da nie ein Problem damit (ok bei uns ist das von je her anderes ) Ich war 5x verheiratet (der Tod kam mehrmals dazwischen) und bin 1 x geschieden bzw 1 noch verheiratet aber nur auf USA boden ansonsten nicht.
    Wenn ich mich so erinnere haben wir nie öffentlich Händchen gehalten oder geküsst (ok ich mag ja sowas ja auch nicht)
    Im Gegenteil nach außen waren wir sogar "Feinde" haben uns angeziegt und kein gutes Haar am anderen gelassen privat waren wir da schon 2jahre ein Paar. Wir hatten auch immer alles streng getrennt voneinnander ,sogar den Freundeskreis
    ich hatte eine Handvoll um mich er einen Haufen um sich und dann hatte wir noch 4-5 Leute die wusten das wir ein Paar sind
    Zu Veranstalltungen /Feieren/ Feste sind wir nie gemeinsam gegangen ab und an haben wir uns "Zufällig" dort getroffen.


    Im Grunde wuste es nach Außen hin nur 5 Leute ( + Mitarbeiter Standesamt) das wir verheiratet sind und das 3 1/2 Jahre.
    Es behilt auch jeder seinen Namen und zusammengezogen sind wir erst kurz vor seinen Tod also nach 3 Jahren Ehe.
    Später hatte ich dann 3 Familien (Mann Kinder ohne Trauschein) gleichzeitig gegründet was im absoluten Chaous endete und auch nicht der richtige Weg war.


    Ich weis nicht genau was ich mir unter die ideale, richtige Partnerschaft vorstelle bis jetzt war sie noch nicht dabei habe aber noch gut 40 Jahre Zeit es rauszufinden.

  • P.S.
    Die Neue hat soeben bei mir angerufen und sagte, dass sie Campino in der nächsten Zeit ganz für sich alleine haben will. Ergo, die Tour fällt aus. 8)



    :s_iro:

    In diesem Sinne, rinn in die Rinne!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!