Frage zu den Griffen von "Was Zählt" unplugged

  • Hallo,
    ich bin angehender Gitarrenspieler, aber wie gesagt nur "angehend", weshalb ich ein kleines Problem bisher nicht selbst lösen konnte...


    Der Tab hinter diesem Link klingt gespielt zwar wie der Titel "Was Zählt"...aber wenn ich beim spielen gleichzeitig das Video aus dem Wiener Burgtheater laufen lasse, klingt die Version, die dort gespielt wird, anders...hier ein Link zum Song.Liegt das an einer anderen Tonlage oder so? Ich glaube in dem Video greift er auch andere Griffe, als die die der Tab zeigt...


    Kann mir jemand helfen, die richtigen Griffe herauszufinden? Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von conter1 ()

  • hallo conter1 ...


    unplugged ist das lied genau einen halben ton tiefer gestimmt! die griffe sind allerdings genau gleich!!!


    wenn du das mitspielen willst, musst du einfach nur einen halben runterstimmen und am besten diese tab hier verwenden


    ...::: KLICK MICH :::...


    die ist ganz ordentlich... viel spaß damit! bei weiteren fragen stehe ich gerne zur verfügung!!!

  • Hey vielen vielen Dank,
    2 Fragen hätte ich noch:


    1) Schlägt er immer alle Seiten an (beim Em z.B.) oder nur die obersten 3?


    2) Was ist der H-Akkord am Ende vom Refrain? - hat sich erledigt, H ist in Europa wohl "B"


    Danke^^

    Einmal editiert, zuletzt von conter1 ()

  • also zum "Em" ...


    in den Strophen... (z.B.: "selbst wenn wir glauben, was in der Bibel steht...") spielst du einfach nur Powerchords... d.h. du spielst nur die drei betreffenden Saiten an!


    Im Refrain... ("weil nur die Liebe zählt") spielst du am besten alle Saiten an, damit es etwas "voller" klingt!


    Einfach mal etwas tüffteln und schauen und hören, wie Breiti und Kuddel das so spielen!


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!