[2009.12.24] Eine laute Weihnacht & ein gutes neues Jahr

  • Ladies & Gentlemen,


    nachdem wir vier von sechs Weihnachtskonzerten gespielt haben, wollen wir die kurze Atempause an Heiligabend nutzen, um Euch allen ein frohes Fest zu wünschen! Eine unglaubliche Zeit liegt hinter uns: Noch nie haben wir in einem Jahr vor so vielen Leuten, in so vielen verschiedenen Ländern und inmitten von so viel Schnee gespielt. Gegen das Schneetreiben vor dem zweiten Weihnachtskonzert am 20.12. in Düsseldorf waren Obertauern und sogar Bogota ein Kindergeburtstag. Für alle Freunde der Statistik: Neben dem nicht mehr ganz so fremden Terrain von Deutschland, Österreich und der Schweiz passierten wir im Jahr 2009 die Grenzen von (in alphabetischer Reihenfolge):

    Argentinien
    Bayern
    Costa Rica
    Ecuador
    Guatemala
    Kolumbien
    Luxemburg
    Mexiko
    Nicaragua
    Panama
    Polen
    Russland
    Spanien
    Ungarn
    Venezuela

    2010 werden wir uns wieder in unserem Proberaum einschließen und an neuen Stücken arbeiten, aber natürlich nicht nur: Wir gönnen wir uns im September einen Mehr-Länder-Trip nach Zentralasien, damit 1.) Vom nach der Lateinamerika-Tour noch ein paar neue Stempel in seinen Impfausweis bekommt, 2.) Kuddel seine Ahnenforschung über das Baltikum hinaus ausdehnen kann (inkl. landesüblicher Tattoo-Motive), 3.) Campino nicht doch noch als Schauspieler rumziehen muss, 4.) Andi das Totenkopf-Logo endlich auch auf der Seidenstraße einführt und 5.) Breiti auch mal wieder irgendwohin fährt, wo er die Landessprache nicht versteht.

    Never mind Marco Polo - here´s die Toten Hosen 2010!

    Vielen Dank für Eure Unterstützung in diesem Jahr!!! Wie Ihr unsere Konzerte jedesmal zu einer Party verwandelt und schon lange vor dem ersten Stück miteinander feiert, das soll Euch erst einmal jemand nachmachen. Wir freuen uns wahnsinnig auf die nächsten beiden Weihnachtsabende: morgen und übermorgen! Und nach dem sechsten und letzten Konzert wird sicherlich auch das eine oder andere Mal miteinander angestoßen. Die Kellner von unserer liebsten Hausbrauerei "Uerige" sind bereits informiert! Wir haben es nach der After-Show-Party ja diesmal nicht ganz so weit nach Hause...

    Eine laute Weihnacht & ein gutes neues Jahr,
    Eure Hosen


    Ältere Rundbriefe können jederzeit im Archiv nachgelesen werden:
    http://www.dietotenhosen.de/neuigkeiten_rundbrief.php.

    Wenn jemand den Rundbrief der Toten Hosen nicht mehr bekommen will, kann er sich unter der Adresse
    http://www.dietotenhosen.de/neuigkeiten_rundbrief.php
    austragen. Bitte achtet darauf, dass Ihr genau die Mailadresse angebt, unter der Ihr Euch auch eingetragen habt.

    Oder ein eMail mit beliebigem Betreff und Text an
    news2-off@maillist.dietotenhosen.de
    schicken.Dieses eMail muss als Absender die gleiche Adresse haben, unter der Ihr Euch auch eingetragen habt.

    !! ACHTUNG !! Zum Abmelden, bei Fragen oder bei sonstigen Anliegen bitte nicht auf dieses eMail antworten. Die Mails werden nicht gelesen, sondern automatisch verarbeitet! Zum Abmelden nutzt bitte die oben genannten Möglichkeiten, für alles Weitere benutzt bitte unser Kontaktformular:
    http://www.dietotenhosen.de/fanblock_kontakt.php

    Danke.
    Das DTH Homepage Team

    Hier kommt der Diktator!
    wer ihm nicht folgt, der wird verbannt.
    Er verlangt absoluten Gehorsam
    von seiner kranken Anhängerschaft.

    _________

    Meine Marktplatz-Artikel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!