• Ich reanimiere mal das Thema. Ich fechte (Florett, ab und zu probiere ich mich auch mal am Degen) 2mal pro Woche. Zu Unizeiten habe ich auch mal Badminton probiert, aber nur 1 Jahr lang durchgehalten. Genauso Tennis, war okay aber auf Dauer dann doch nicht so meins. Mein Sport scheint einfach die Fechterei zu sein, seit nunmehr 17 Jahren.


    Was ich nie mochte war Mannschaftssport, also Fußball, Handball, Volleyball. Hab ich in der Schule regelrecht gehasst, wenn wir as machen mussten.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!