Weihnachtsgruß von den Hosen

  • Zitat

    Original von reiherin
    na ja, Verarsche hin oder her - ich kann eueren Unmut schon verstehen. Der Satz im Rundbrief war einfach total überflüssig!


    Das ist allerdings wahr.


    Ich hätte auchberwartet, dass Uerige auf hat, wenn im Rundbrief steht, dass die Kellner informiert sind.
    Oder waren Kellner vom Uerige bei der After Show Party im Dome?


    Anfangs hatten wir ja das zu kleine Engelchen und dann das Stone auserkoren.
    Und auch wenn ich gleich meine Bedenken geäußert habe, dass die Hosen wohl nicht im Uerige auftauchen, war der Rundbrief doch für mich als Anregung für ein Treffen nach dem Konzert zu verstehen.
    Also auch solche "Hinweise" sollte man demnächst noch einmal überprüfen, ich wollte noch einen Tisch bestellen - dann hätte ich wahrscheinlich erfahren, dass um 24 Uhr Schicht ist.


    Ich war zwar auf der After Show Party aber die Hosen sind erst gekommen, nachdem ich gegangen war, ich habe sie also auch nicht getroffen. Also nur kein Neid, eigentlich wollte ich ja auch zum Uerige. :-) Im Dome habe ich aber auch nur Flo und Patricia gekannt, deswegen sind wir auch früh heim.
    Da gibt es schlimmeres. Nur doof, das das Treffen mit den anderen Fans durch den Rundbrief sabotiert wurde. Schade eigentlich.
    .

  • @ Ringo Du, da hab ich vollstes Verständnis. Ich bin sowieso nicht einer der unbedingt das 100. Autogramm braucht oder dringend mit Campi ein Bier trinken muss. Ich hätte auch voll verstanden das sie da nicht auftauchen. Aber sich so abbügeln lassen zu müssen nach der Ankündigung (wo man wie schon gesagt damit rechnen muss das dort einige Leute nach dem Konzert aufschlagen) ist schon hart. Ich hätte auch eine gute Zeit dort gehabt ohne die Hosen.
    Ich war glaub ich nicht der einzige der das Gefühl hatte das die Fans dort einfach nicht gewollt sind. Öffnungszeiten hin oder her.


    @Glühwein Ich war dann wohl bis jetzt meist immer schon vor 1 reif für den Heimweg. ;)

  • das stimmt, das war echt unglücklich für die fans...ich hatte zum glück schon nachmittags erfahren, daß die hosen im dome bleiben..und campi mußte noch interviews geben - anscheinend..einslive- und dann haben die noch für sich gefeiert, anscheinend...ich wollte eigentlich auch noch ins uerige, bin dann nach haus gefahren..weit genug...aber für die fans wars blöd, diejungs haben das wahrscheinlich mit guten vorsätzen schon vor weihnachten verfaßt und nicht nachgedacht..und wie das mit so guten vorstäzen ist, kommt doch alles immer ganz anders...man sollte immer noch doppelt nachfragen bei diesen dingen und sich privat organisieren oder flexibel sein...

  • @Glühwein:


    Sorry, aber bei aller Liebe: Was Du hier in dem Thread schreibst finde ich einfach nur Sch.....!Wenn Du keine Ahnung hast, dann laß es lieber! Denn


    1.) Ja, die Auswärtigen (Fans/Touristen) gehen gerne ins Uerige, und deshalb stand das auch schon vorher fest.
    2.) Das das Uerige grundsätzlich nur bis Mitternacht (0 Uhr) geöffnet hat, wußte ich/wußten wir auch vorher schon.


    Und deshalb war dann


    3.) dieser Rundbrief, ja sagen wir es ruhig mal auf deutsch, eine Verarschung!


    Während mehrere hundert Leute bis morgens im ISS-Dome die Puppen tanzen ließen, konnten wir es dann mit allen Mann aufgrund der Situation vor Ort (Erklärung dazu siehe Rückblick 26.12.) leider nicht mehr.


    Sorry, normalerweise äußere ich mich zu so einem Sch... nicht, aber das mußte einfach mal gesagt werden!

  • im Rundbrief und ich muss mich leider schon wieder wiederholen weils einige net raffen ,stand mit keinem Wort dass das Uerige länger offen hat oder dass da ne aftershow party stadtfindet...aber anscheinend können einige nicht richtig lesen oder interpretieren irgendein scheiß in so nen Brief..ich weiß es nicht


    und ich habe im uerige noch nie laute musik gehört und war bestimmt schon 20 mal dort...und zu ner Aftershow Party ( auch nur unter Fans ) gehört doch auch Hosen musik oder??


    deswegen raff ich net warum ihr für euer treffen das Uerige sowieso gewählt hättet...tut mir leid..das ist mir zu hoch

    Einmal editiert, zuletzt von glühwein37 ()

  • Du scheinst einiges nicht zu raffen, Glühwein... :rolleyes:


    Das Konzert ging bis rd. 23.45h, Uerige schließt normal um 0h. Wieviel Zeit bleibt dazwischen? Richtig, geschlagene 15 Minuten.
    Schafft man das vom ISS Dome nach nem Konzert, wenn man nicht Superman ist? Nein.


    Also, was sollte der Vorschlag sich dort zu ner Party zu treffen? Ob die Hosen da auftauchen oder nicht, wär mir persönlich völlig egal gewesen, deswegen wollte ich nicht dahin. Und ja, als Auswärtige war ich auch schon mal da gewesen.


    Für die ortsunkundigen Auswärtigen wär das also ein Ziel gewesen, an dem man zusammen mit Gleichinteressierten einen netten Abend hätte verbringen können. Zumal es mit Sicherheit auch Kneipen gibt, in die man (aus welchen Gründen auch immer) besser nicht reingeht.


    Selbst wenn nicht explizit das Wort "After-Show-Party" in Verbindung mit der Location Uerige genannt wird, nur worüber sind die Kellner informiert worden?

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Zitat Hosen Rundrief*


    Und nach dem sechsten und letzten Konzert wird sicherlich auch das eine oder andere Mal miteinander angestoßen. Die Kellner von unserer liebsten Hausbrauerei "Uerige" sind bereits informiert! Wir haben es nach der After-Show-Party ja diesmal nicht ganz so weit nach Hause...



    wo steht da ,dass die Aftershowparty *im* Uerige stadtfindet...wo??



    da steht dass die Kellner des *Uerige * informiert sind und dass miteinander ( Crew ,Band ,Gäste ) miteinander angestoßen werden kann....was anderes steht da nicht

    Einmal editiert, zuletzt von glühwein37 ()

  • Zitat

    Original von glühwein37
    wo steht da ,dass die Aftershowparty *im* Uerige stadtfindet...wo??


    Das behauptet ja auch niemand, lies dir doch nochmals den Post über dir durch, oder gib einfach Ruhe :rolleyes:


    Wir haben leider ziemlich lange vom Dome in die Altstadt gebraucht, waren erst so gegen 2:30 da. Da war dann leider vieles schon voll und sie haben niemanden mehr reingelassen.

  • Um hier mal Ruhe rein zu bringen: Ich denke, es kommt ganz darauf an, wie man den Rundbrief interpretiert und mir kam gerade eine ganz neue Interpretationsmöglichkeit.


    Die meisten haben den Rundbrief ja wohl so verstanden, dass die Hosen dem "Uerigen" Bescheid gegeben haben, so dass diese darauf eingerichtet sind, dass dort diverse Fans nach dem Konzert aufkreuzen, um noch das ein oder andere Bier zu trinken und das "Uerige" dann eben ausnahmsweise mal länger öffnet. Ich hätte es auch so interpretiert und es ist wohl nur verständlich, dass dann einige enttäuscht waren, dass dort nichts mehr lief.


    Eine andere Möglichkeit wäre natürlich, dass die Hosen die Kellner aus dem "Uerigen" in den Dome bestellt haben, damit sie dort auf der After-Show-Party das entsprechende gute Bier bekommen können. Es steht ja nur drin, dass die Kellner informiert wurden und nicht, dass man sich im "Uerigen" zu einem Bier trifft. In diesem Fall ist der Rundbrief einfach unglücklich formuliert.
    Mal eine Frage an diejenigen, die auf der After-Show-Party waren: Was für Bier gab es denn da?


    Dritte Möglichkeit, die aber reichlich fies gegenüber den Fans wäre: Die Hosen haben Krach mit dem "Uerigen" und wollten sie ein bißchen ärgern, indem sie dort diverse Fans hinlotsen und die Kellner dort dann entsprechend Stress haben... Diese Möglichkeit möchte ich aber doch eher ausschließen, war nur so ein kurzer Gedankengang...


    Also, entweder haben die Hosen was vermasselt oder das Uerige eine die Abmachung mit den Hosen vergessen oder der Rundbrief war einfach unglücklich formuliert. Da wir nicht wissen, wie es wirklich ist, bringt es wohl auch nichts, sich noch weiter drüber aufzuregen und es gibt ja in der Altstadt auch noch genug andere Kneipen, wo man durchaus länger feiern kann.

    11.06.09 DTH (Langenselbold), 08.08.09 DTH (Hofheim Black Devils), 22.12.09 DTH (Düsseldorf), 28.08.10 DTH (Rock am See), 30.06.12 DÄ (Frankfurt), 18.11.12 DTH (Frankfurt), 23.11.12 DTH (Düsseldorf), 24.11.12 DTH (Düsseldorf), 16.06.13 DTH (Kassel), 23.06.13 DÄ (Kassel), 09.08.13 DTH (Berlin), 10.08.13 DÄ (Berlin), 11.08.13 DÄ (Berlin), 11.10.13 DTH (Düsseldorf), 12.10.13 DTH (Düsseldorf)

  • @hose_82..endlich spricht das jemand aus!
    Wollte auch gerade das selbe Posten..aber endlich ist es raus!


    Und jetzt bin ich endlich für Ruhe hier..immer das "gezicke" hier..was soll das? Ist doch egal was die Hosen uns damit sagen wollten..es waren geile Konzerte und fertig :D

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz

  • Na also, hab ichs doch richtig vermutet. Alles keine böse Absicht, sondern einfach total unglücklich formuliert im Rundbrief...

    11.06.09 DTH (Langenselbold), 08.08.09 DTH (Hofheim Black Devils), 22.12.09 DTH (Düsseldorf), 28.08.10 DTH (Rock am See), 30.06.12 DÄ (Frankfurt), 18.11.12 DTH (Frankfurt), 23.11.12 DTH (Düsseldorf), 24.11.12 DTH (Düsseldorf), 16.06.13 DTH (Kassel), 23.06.13 DÄ (Kassel), 09.08.13 DTH (Berlin), 10.08.13 DÄ (Berlin), 11.08.13 DÄ (Berlin), 11.10.13 DTH (Düsseldorf), 12.10.13 DTH (Düsseldorf)

  • Zitat

    Original von IROnese
    genau so ist es, auf der after-show-party im ISS-Dome wurde "Uerige" von Kellnern aus dem "Uerigen" ausgeschenkt...


    Danke für die Aufklärung! :daumen:

  • Zitat

    Original von hose_82
    Eine andere Möglichkeit wäre natürlich, dass die Hosen die Kellner aus dem "Uerigen" in den Dome bestellt haben, damit sie dort auf der After-Show-Party das entsprechende gute Bier bekommen können. Es steht ja nur drin, dass die Kellner informiert wurden und nicht, dass man sich im "Uerigen" zu einem Bier trifft. In diesem Fall ist der Rundbrief einfach unglücklich formuliert.
    Mal eine Frage an diejenigen, die auf der After-Show-Party waren: Was für Bier gab es denn da?


    Da gab es Alt - welches will ich nicht beschwören, aber ich meine, es war Schlösser, Uerige ist etwas herber, wenn ich mich recht erinnere.
    Außerdem muss man doch immer das Bier von der Brauerei nehmen, die die für die Brauereibindung Geld an den Dome bezahlt, also normaler Weise...


    Auf jeden Fall gab es guten Service von Köbes, die das nicht das erste mal gemacht haben.
    Deswegen musste ich ja auch nicht zum Fass rennen und die Gläser hatten keinen Werbeaufdruck. Also 100%ig kann ich das nicht sagen.


    edit.


    ups, der thread war schon eine Seite weiter.


    hat sich an der Stelle geklärt.
    Aber ich bin nicht abgeneigt weiterhin eine beabsichtigte Mehrdeutigkeit zu vermuten - ohne bösen Willen, halt sehr gedankenlos.
    Campino spielt gerne solche Spielchen. Was soll die Bemerkung sonst in dem Rundbrief? Ich meine, das war ein Test . Ich neige nicht zu Verschwörungstheorien, aber irgendwer wird sich dabei was gedacht haben, das in den Rundbrief zu schreiben, der nun mal in der Mehrzahl nicht geladene, sondern zahlende Gäste erreicht.


    schön ist was anderes.

  • So jetzt aber wirklich zum Abschluss, die Antwort vom Uerige:


    "Sicherlich handelt es sich hier um ein Missverständnis, da die Aftershowparty nicht hier bei uns im Uerige sondern im ISS Dome statt fand. Wir haben dort die Bewirtung übernommen und unser Personal zu Verfügung gestellt, jedoch waren wir nicht die Veranstalter dieser Feier.
    Unsere Öffnungszeiten sind sonntags bis donnerstags von 10 – 24 Uhr und freitags und samstags bis 1 Uhr, so lautet unsere Konzession. Deshalb ist es verständlich, dass um 1:30 Uhr kein neues Fass mehr angeschlagen wird.
    Wir verstehen natürlich Ihre Enttäuschung, bitten jedoch um Verständnis, dass wir uns hier nicht anders verhalten konnten. "


    Finde ich übrigens sehr nett das ich eine Antwort bekam. Ist ja heutzutage nicht mehr üblich. :daumen:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!