Kommerz-Hosen-Hört auf damit

  • Zitat

    Original von Niemansky


    Ich mach auch mal ne Vorhersage, bzw. hab nen Titelvorschlag für die Biographie:


    "Helden & Diebe"
    - 30 Jahre Die Toten Hosen"


    Find ich gut. Wenn ich Campino / die Band / Jochen Hülder wäre, ich würde das sofort unterschreiben... ;-)

  • hätten die Jungs sich wirklich sparen können.


    Mich selbst haben immer Leute genervt, die der Ansicht waren, die Hosen seien ja
    Kommerz, Ausverkauf oder was auch man immer ihnen vorgeworfen hat... oder die alten Sachen wären sowieso die besten.


    Aber mit ihrere letzten Best of sind sie auch mir unangenehm aufgestoßen.
    Kann sie ja nachvollziehen, weil es wohl bei jedem Musiker so ist, dass er seine aktuellen Lieder am besten findet, weshalb sie viele neue Songs mit reingenommen haben.
    Aber bitte mal Butter bei de Fische. Eine Best of aller 30 Jahre ohne Songs wie Liebesspieler, Mehr davon, 1000 gute Gründe um nur einige zu nennen und dafür Sachen wie Alles was war mit drauf oder Alles wird vorrübergehen?? ?( .. Das soll das beste sein, was repräsentativ für die Hosen stehen sol?? für die letzten 30 Jahrel?? Muss sagen, da fühl ich mich persönlich verarscht. Ich mag auch spätere Alben sehr gerne, allen voran die Auswärtsspiel oder die In aller Stille,
    aber ich bin Hosenfan wegen der Horrorschau, Damenwahl, Bis zum bitteren Ende, Auf dem Kreuzzug ins Glück und Opel Gang. Was ist von diesen Platten repräsentativ mit drauf?
    Opel Gang und das Wort zum Sonntag?? Was ist mit Songs wie
    Verschwende Deine Zeit?
    Schwarzwaldklinik
    Glückspiraten
    Achterbahn
    Musterbeispiel
    usw.
    Die Liste wäre endlos und unter Garantie würden nicht alle meiner Favoriten berücksichtigt werden, aber die ersten 10 Jahre mit 2 Liedern abzuarbeiten ist für mich persönlich n Witz.
    Ich hab persönlich immer zu den Fans gehört, die gleich zum Releasedatum im Laden waren, aber das neue Ding können die Jungs sich wirklich sparen und repräsentativ ist es in meinen Augen auch nicht. Tut mir leid.
    Hoffe mal nich, dass man wieder so n Album wie die Zurück zum Glück hinlegt.
    Wenn ich rifforientierte Musik zulegen möchte oder irgendwelche Red hot chilli Peppers oder Faith no more Clone (Stichwort: überzogene Effekte, Keyboards usw.), dann hole ich mir lieber gleich die Originale.



    Alex

  • Stimm ich dir weitestgehend zu. Das Thema is zwar mehr als genug diskutiert mittlerweile, aber für mich persönlich hätte nächstes Jahr ne Reich & Sexy III gereicht.
    Wenn du das Beste aus 30 Jahren ham willst, kannste vermutlich direkt ne ganze Box machen...

    Kein Zeitungsknabe wird uns jemals befehlen,
    was grad alt oder brandneu ist.
    Damit würd' er höchstens soviel erzielen,
    wie ein Hund, der gegen Bäume pisst.

  • sehr sehr gut war,
    war 2007 oder wann das war (?) die Neuveröffentlichungen der Alben mit Zusatzmaterial.


    Ich stamm noch aus der Zeit wo ich mir Songs von Singles oder Maxi Cds wie beispielsweise Fernsehen, Traumfrau, Feinde, I feel fine, Jo singt usw. mit Mühe bei Ebay oder Amazon zusammensuchen mussten und ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo man diese "Raritäten" überhaupt nich bekommen hat. Manchmal hat man Sachen beim Plattenhändler seines Vertrauens bestellt und meine Kreuzzug ins Glück kam erst vier Wochen nach Bestellung im Laden an :(. Bis dahin hatte ich ungefähr 20 mal angerufen und gefragt wann die Platte endlich kommt. für ne Platte von den Vibrators hab ich sogar mal nen halbes Jahr gewartet. Da war nichts mit Amazon und die Platte war im schlechtesten Fall zwei Wochen später oder sogar noch am nächsten Tag da.


    Mein Kumpel und ich haben damals 1993 wie die bekloppten diskutiert und uns geärgert dass Maßanzug von Langer Samstag nich zu kriegen war. Man konnte ja auch ncih damit rechnen, dass es irgendwann noch mal veröffentlicht werden würde. und dass es nen Soundtrack gab war uns nich bewusst.


    Wie oft wir die Stelle auf der alten Videocassette mit den Musikstellen hin und hergespult haben. Insofern haben diese neuveröffentlichten Alten wie Horrorschau mit beispielsweise Zahltag live, Damenwahl mit Bombenstimmung oder andere sicherlich ihre Berechtigung.


    Die neue Best of hingegen gibt mir im besten Fall GAR NICHTS!

  • Die alten Alben 2007 nochmal zu veröffentlichen mit 141 Bonustracks, war eine geniale Idee. Nicht nur die B- Seiten, sondern auch die unbekannten Stücke sind hörenswert. Wenn man an Stücke wie Gesicht 2000, Gipfelstürmer, Aufgeben gilt nicht oder die anderen denkt, erkennt man die Vielseitigkeit noch besser.
    Ich persönlich bin wegen der Best of nicht verärgert. Sicherlich wäre Reich und Sexy III jetzt besser angekommen. Aber 2012 werden wir wieder verwöhnt.....

  • also wenn nach dieser best of nächstes Jahr noch ne best of in form von reich und sexy 3 kommt, dann bin ich echt sprachlos. das geile daran ist, dass ich viele songs dann 3-, 4-, 5 mal in offiziell gebrannter form habe. das ist sensationell. und vielleicht habe ich ja auch noch Glück, und alles aus liebe ist dann auf der reich und sexy 3 nochmal drauf-quasi als Schmankerl-all-time-favourite aller hosenfans und unabdingbarer bestandteil eines jeden echten Hosen-Konzerts-. diesen song kann man ja gar nicht oft genug auf CD/Platte haben.

  • Bei allen Kommerz und daß diese Best of sinnlos war(stimm ich voll und ganz zu), hoff ich daß R&S 3 nächstes Jahr TROTZDEM kommt (Wegen den Bonus-Songs, die da dann hoffentlich mit drauf sind) !

    Allright everybody in the irgendwie, jetzt muß mal langsam die Message rüberkommen..

  • inwiefern es noch Bonusmaterial zu veröffentlichen gäbe.
    Immerhin hat man ja für die Neuveröffentlichungen auf zumeist Singlematerial von
    ca 15 Jahren zurückgegriffen.


    Was ich sehr sehr nett finden würde, selbst wenns in einigen Fällen auch in die Hose gehen würde, wäre eine Neuaufnahme der besten Songs aller 30 Jahre.
    Sicherlich geht das Flair Atmosphäre und Feeling verloren, aber mich würd schon mal
    interessieren wie sich Nummern wie
    Großalarm Keine Ahnung Fünf vor Zwölf mit heutiger Gitarrenpower klingen würde.
    Und das vielleicht auch bei Songs, die man in den letzten 10 Jahren nich hoch und runter
    gehört hat. Also auch mit der Gefahr dass ich mir Feinde mache, aber ich kann Jägermeister, Bayern und manch andere Songs langsam nich mehr hören.


    Außerdem fand ich die Idee mit dem Konzert aus m SO36 geil.
    Warum nich einfach mal so etwas auch als CD veröffentlichen.
    oder Liveaufnahmen von Wohnzimmerkonzerten. Die wären vielleicht von
    der Soundqualität nich immer das beste, aber ich kann langsam diese Stadionsachen
    a la Jägermeister, Schieb den Wal usw nich mehr hören.


    Gut, dass es noch nich ganz so schlimm ist wie bei den Ärzten... :P
    naja lassen wir das Thema ;)

  • Bzgl nicht mehr hören können von einigen Songs geb ich dir Recht, aber die drück ich immer weiter.
    Auf Konzerten stört mich das dann weniger.


    Was ist bei DÄ denn Schlimm?

    BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021

    01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Zitat

    Original von Mr. BammBamm
    also wenn nach dieser best of nächstes Jahr noch ne best of in form von reich und sexy 3 kommt, dann bin ich echt sprachlos. das geile daran ist, dass ich viele songs dann 3-, 4-, 5 mal in offiziell gebrannter form habe. das ist sensationell. und vielleicht habe ich ja auch noch Glück, und alles aus liebe ist dann auf der reich und sexy 3 nochmal drauf-quasi als Schmankerl-all-time-favourite aller hosenfans und unabdingbarer bestandteil eines jeden echten Hosen-Konzerts-. diesen song kann man ja gar nicht oft genug auf CD/Platte haben.


    Wuahahaha, 100 Punkte :D :daumen:

  • hät unter Umständen einiges erleichtert das SO36 Konzert als CD
    oder Vinyl zu haben.


    Ich mag zwar auch Bootlegs sehr gerne, aber find es schon was anderes
    ob man erstens ne richtige offizielle Liveaufnahme hat oder zweitens
    was Handfestes in der Hand hält. Also nich nur als Mp-3 Datei. Beispielsweise
    zum Hören beim Autofahren oder dergleichen.


    Bzgl. der Ärzte muss ich sagen, dass ich mit denen mittlerweile meine Probleme
    habe. War früher großer Ärzte Fan, aber finds zum Teil etwas schwer nachzuvollziehen.
    wie man als knapp 50-jährige versucht auf die gleiche Art zu unterhalten wie als 20-jährige.


    Darüber hinaus hab ich die letztens live gesehen, in der ersten Reihe,
    und ich behaupte mal als Leihe, dass auf m Blümchenkonzert
    ,dem Konzert der Flippers oder Justin Bieber mehr los gewesen wäre.


    Da sind mir die Hosen selbst mit ihrer aktuellen Best of lieber.
    Die ist zwar nicht so wie ich sie mir wünschen würde, aber die Hosen
    sind wenigstens authentisch. Lieder wie zum Beispiel Teil von mir, Ertrinken,
    Pessimist usw. treffen meine Gedanken als jemand mit mitte 30 derzeit besser
    als die, ich wills mal böswillig ausdrücken, "Fahrstuhlmusik" der Ärzte.


    Zu blöd nur, dass die Hosen diese Songs dann nich mit auf die neue Best of gepackt haben. Naja, wenigstens haben sie nich Schieb den Wal mit drauf gemacht.


    Also in Bezug auf die nächste Veröffentlichung bzw. einer weiteren Best of (?) hab ich "Angst". Wenn es weiter in Richtung der letzten Best of oder Zurück zum Glück gehen sollte, wäre meiner Ansicht nach langsam wirklich mal Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen! Jedes Mal wenn ich dachte, die Hosen hätten es geschnallt, was sie selber ausmacht und ihrem Stil treu geblieben sind wie bei Auswärtsspiel oder In aller Stille, die meiner Ansicht nach beide sehr gut waren, kam man mit Alben wie Zurück zum Glück oder der letzten Best of um die Ecke.

  • Also ein Best of soll ja eigentlich die größten Erfolge einer Band in einem gewissen Zeitraum wiederspiegeln; das war 93´ nach den ersten zehn Jahren ja auch durchaus legitim ein Best of zu veröffentlichen. Denn das Album hat man ja locker voll gekriegt!
    Auch nach 20 jährigem Jubiläum hat man erneut genug "neue" Stücke sammeln können... auch nach 30 Jahren soll der Tradition einer Best of Veröffentlichung gefolgt werden, was ich nach lediglich 2 neuen Studioalben allerdings etwas übertrieben finde! Das Album mit alten Stücken aufzufüllen, die auf mindestens 4 anderen Alben, als Best of, live oder unplugged zu hören waren, finde ich ebenfalls schlichtweg Geldschneiderei! Wer will zum fünften, sechsten oder siebten Male "Hier kommt Alex" haben???
    Dennoch freue ich mich selbstverständlich auf das neue Album!

    Weil Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!