Aufruf zur Abstimmung für den Verein Selenogradsk e.V.

  • Hallo liebe Leute,


    ich bin in einem deutsch-russischem Verein (Selenogradsk e.V.) als Jugendgruppenleiter aktiv.
    Dieser Verein unterstützt unteranderem sozialbenachteiligte und behinderte Kinder, die dort wenig bis gar kein Ansehen genießen.
    Der Verein hat es sich daher zur Aufgabe gemacht,
    Spielplätze im Rayon Selenogradsk (nahe Kaliningrad) zu bauen und hat dies in der Verangenheit bereits 6 x getan.
    Bisherige Projekte
    Im nächsten Jahr wollen wir einen Spielplatz für ein Kinderheim in Selenogradsk bauen!


    Da uns leider der Hauptsponsor abgesprungen ist und keine Gelder mehr ins Ausland spendet,
    nimmt der Verein momentan an einem Wettbewerb der DiBa teil,
    bei dem die 1000 besten Vereine mit der höchsten Stimmenanzahl einen Zuschuss für Projekte bekommen.
    Es würde mich sehr freuen, wenn ihr das Projekt mit wahrmachen könntet, indem ihr dem Verein eure 3 Stimmen schenkt!
    Zur Abstimmung


    Liebe Grüße


    Lennart

    Krieg ist wie Liebe:

    leicht zu beginnen,

    schwer zu beenden

    und nie zu vergessen.

    Einmal editiert, zuletzt von THE LITTLE DRUMMER BOY ()

  • Klingt richtig gut, was die dort machen :)


    Meine 3 Stimmen hast du sicher! Was machen die denn noch so für Projekte? Kann man da einfach so teilnehmen?


    Ich kenne auch ein paar Russen, würde auch echt gern mal dorthin fahren!


    ICh wusste auch nicht, dass es so einen Verein gibt, der unsere Länder so nahe zusammen bringt, gute Sache!



    Alle anderen: Bitte abstimmen! :D

    Lieber Außenseiter sein, als ein dummes Spießerschwein!

  • Dankeschön!!
    Das ist wirklich ganz unterschiedlich. Jetzt im Sommer waren noch
    2 Musikschulen aus Novogorod und Selenogradsk hier und haben viele Konzerte gegeben!
    Im Vordergrund steht dabei natürlich immer die Völkerverständigung.
    So stehen jedes Jahr reisen in den Rayon Selenogradsk oder in den Partnerkreis Pinneberg an.
    Ein Projekt das mir besonders am Herzen liegt, ist der Aufbau einer Gruppe mit behinderten Kindern und Erwachsenen in Selenogradsk,
    um offen über Probleme zu sprechen und um mehr Verständnis in der Gesellschaft zu bekommen!
    An dem Projekt, was wir momentan planen, kann natürlich auch jeder teilnehmen!


    Kann deinem letzten Satz nur wiederholen: Bitte abstimmen! :)

    Krieg ist wie Liebe:

    leicht zu beginnen,

    schwer zu beenden

    und nie zu vergessen.

    Einmal editiert, zuletzt von THE LITTLE DRUMMER BOY ()

  • ... abgestimmt  8)
    Viel Erfolg bei Eurem Projekt!

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Vielen Dank nochmal für eure Unterstützung! :)
    Es hat aber leider knapp nicht gereicht. Wir haben den 1.059 Rang belegt! :/

    Krieg ist wie Liebe:

    leicht zu beginnen,

    schwer zu beenden

    und nie zu vergessen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!