09.06.2012 Nova Rock


  • Setlist:


    01 - Intro 3 Kreuze
    02 - Ballast der Republik
    03 - Liebesspieler
    04 - Du lebst nur einmal
    05 - Auswärtsspiel
    06 - Alles was war
    07 - Altes Fieber
    08 - Hang on Sloopy
    09 - Heute hier, morgen dort
    10 - Bonnie & Clyde
    11 - Paradies
    12 - Rock me Amadeus
    13 - Alles wird vorübergehen
    14 - Pushed Again
    15 - Steh auf
    16 - Alles aus Liebe
    17 - Das ist der Moment
    18 - Liebeslied
    19 - Hier kommt Alex
    20 - Wünsch dir was
    21 - Tage wie diese


    22 - Draußen vor der Tür
    23 - Schrei nach Liebe
    24 - Zehn kleine Jägermeister
    25 - Schönen Gruß


    26 - Eisgekühlter Bommerlunder (Leute durften zwischen EB und BzbE entscheiden)
    27 - Halbstark 28 - Freunde
    29 - Walk on


    Hat jemand mehr Infos?

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz, 02.07.2022 Wien

  • Sehr trauriges Konzert. War vorne im 1. Wellenbrecher, teilweise konnte niemand was mit den Liedern anfangen. Ich haette mich waerend des Konzertes 10. Reihe mitte auf den Boden setzen können. Soviel Platz hatte ich noch nie auf nem Hosenkonzert. Die Band hat das wohl auch mitbekommen, dementsprechen wurde das Konzert runtergespielt. Setlisten technisch bekomme ich nicht alles zusammen, aber es war nichts besonderes dabei. Kein wort zum sonntag, kein bzbe. Das war zumindestens fuer mich das erste und letzte mal novarock.


    Am Rande: der Bereich vor der Buehne war voll mit Steinen wenn man sich da hinhaut kann das echt gefaehrlich werden. Siehe foto.


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  • fabis_welt: Ja, das hab ich mir auch gedacht, dass der 1. Wellenbrecher ziemlich leer war. Leider haben sie nicht mehr reingelassen, angestanden wären ja noch einige, wie ich mitbekommen habe!


    Die Setlist war typisch für ein Festival, keine Überraschungen, keine Raritäten! Das Konzert dauerte nur 1 Stunde und 45 Minuten! Der Nova Rock Auftritt von 2009 hat mir ein bisschen besser gefallen, aber nicht wegen der Setlist (die neuen Lieder kommen viel besser als die von IaS) oder der Hosen (waren eigentlich recht gut drauf), sondern einfach von der Stimmung her und den Leuten!


    Setlist sah ca. so aus:


    01 - Intro 3 Kreuze
    02 - Ballast der Republik
    03 - Liebesspieler
    04 - Du lebst nur einmal
    05 - Auswärtsspiel
    06 - Alles was war
    07 - Altes Fieber
    08 - Hang on Sloopy
    09 - Heute hier, morgen dort
    10 - Bonnie & Clyde
    11 - Paradies
    12 - Rock me Amadeus
    13 - Alles wird vorübergehen
    14 - Pushed Again
    15 - Steh auf
    16 - Alles aus Liebe
    17 - Das ist der Moment
    18 - Liebeslied
    19 - Hier kommt Alex
    20 - Wünsch dir was
    21 - Tage wie diese


    22 - Draußen vor der Tür
    23 - Schrei nach Liebe
    24 - Zehn kleine Jägermeister
    25 - Schönen Gruß


    26 - Eisgekühlter Bommerlunder (Leute durften zwischen EB und BzbE entscheiden)
    27 - Halbstark 28 - Freunde
    29 - Walk on

    Willst du was erleben, was noch nicht geschehen ist?
    Suchst du jemanden zum Reden, der gar nicht bei dir ist?

  • So, wir haben den Weg nach Berlin zurückgefunden.
    Das Nova hat wie immer sehr viel Spaß gemacht und mit dem Wetter haben wir dieses Jahr eigentlich noch halbwegs Schwein gehabt.
    Den Hosenauftritt fand ich sehr stark, allerdings nicht ganz so stark wie vor 2 Jahren. Die Setlist war zwar um einiges besser, es fehlten aber ein bisschen die showtechnischen Highlights: Keine Konfettikanonen bei Tage wie Dieser, keine "Einmal-über-den-Platz-und-Klettern" Nummer. Dafür kommt die LED Wand auf der großen Bühne noch viel geiler rüber. Die Stimmung im Publikum war bei uns auch wirklich allererste Sahne, allerdings hab ich gehört dass im ersten Wavebreaker etwas wenig losgewesen sein soll. Ganz so euphorisch wie sonst waren die Leute überhaupt auf dem ganzen Festival nicht so sehr, wie man es von den Vorjahren gewohnt ist. Bei den Hosen ging es aber ab der Mitte gut ab- den wirklich schlechten Tag hat Metallica erwischt, so ein lahmes Publikum bei so einer Kultband hab ich noch nicht erlebt.


    Alles in Allem aber ein runder Festivalauftritt, hat ne Menge Spaß gemacht und der verrückte Mob um uns rum mit Tanzeinlagen und Bengalos en masse hat auch ne Menge Spaß gemacht. Von dem was ich auf dem Festival gesehen hab war der Hosenauftritt jedenfalls die Nr. 1. Die weiteren Highlights waren Offspring, Billy Talent und Metallica. Ach ja, und ganz besonders: Corey Taylor! Die Baseballs waren auch ganz witzig.



    Ach ja: Irgendwie rennen die Hosen immer schneller durch die Sets. Weiß aber noch nicht mal ob mich das stört.

  • Kurzes Interview vom Nova Rock mit Campino.


    http://www.krone.at/Videos/Mus…im_Interview-Video-324140

    12.12.2008 Wien,13.05.2009 Passau,12.08.2009 Chiemsee,28.11.2009 Obertauern,25.12.2009 Düsseldorf,21.08.2010 Frequency,09.10.2010 Krakau,28.05.2012 Innsbruck,03-27.09.2012 Argentinien 22.12.2012 Wien 20.05.2013 Passau 24.05.2013 Regensburg 11.10.2013 Düsseldorf 12.10.2013 Düsseldorf,12.05.2015 Dresden, 14.08.2017 Wiesen, 01.12.2018 Schladming, 11.06.2019 Linz, 04.07.2020 Wien, 29.08.2020 Graz, 02.07.2022 Wien

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!