DTH nominiert beim Echo 2013!

  • Welche Vorwürfe aus dem Artikel findest du denn haltlos?
    Ich kenne WN zwar nicht näher, aber die Kritik in diesem offenen Brief wird doch sehr differenziert und vorsichtig vorgetragen. Vor allem die Schilderung der Agenda2010-Folgen sind bedenkenswert weil sie der sozialen Realität in diesem Land entsprechen. Ich weiß jetzt zwar auch nicht, was WN konkret zu Schröder gesagt hat, aber Schröder/Fischer so kritiklos zu betrachten und sie sogar noch in irgendeiner Weise zu würdigen, halte ich für problematisch - gerade dann, weil man meiner Meinung nach als Künstler unbedingt den Anspruch haben sollte, sozialkritisch aufzutreten bzw. Missstände anzuprangern. Das war bei WN in den Anfangstagen sicherlich auch der Fall.
    Wenn das mal bei Campino einen ähnlichen Verlauf annimmt und in 10 Jahren die Versöhnung mit der CDU droht (wie es der User "Karl Arsch" hier mal prophezeit hat), dann würde das mich persönlich in meiner Hosen-Verbundenheit in tiefe Zweifel und Enttäuschung stürzen!

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • pilsator: Der Schreiber hat diesen offenen Brief an WN anläßlich eines Interviews von WN geschrieben. Das Interview ist bei nachdenkseiten verlinkt.
    Es ist ja auch kein Geheimnis, dass WN ein herzliches Verhältnis zu unserem Auto- und Versicherungskanzler hat - ebenso wie Lindenberg,

  • hat nicht selbst campino mal irgendwo erwähnt, das er ein gerhard schröder sympathisant ist? ?( irgendwie hab ich da was im hinterstübchen. ich glaube da ging es im zusammenhang um den song "kanzler sein"...

    Der Hund an der Leine
    der hat keine Beine,
    darum ist der Hund
    auch untenrum wund!

    Einmal editiert, zuletzt von bassonkel ()

  • nein. aber missverstaendlich drueckt er sich manchmal schon aus, als ob es cool waer genau das gegenteil anzudeuten, von dem was man von ihm erwartet. ich denke er moechte diese erwartungshaltung einfach nicht bedienen.


    siehe zitat "ich bin spiesser"...

  • wenn campino so eine aussage getätigt hätte, dann wäre mein hosenzeit schon längst vorbei

  • ok, evtl. hab ich auch einfach die mitschwingende ironie aus meiner erinnerung verdrängt, oder so^^ ...oder aber sie drang bei den geschriebenen wordten nicht ganz bis zu mir durch :-)


    ....bitte mich nicht sofort teeren und federn :whistling:

    Der Hund an der Leine
    der hat keine Beine,
    darum ist der Hund
    auch untenrum wund!

  • Welche Vorwürfe aus dem Artikel findest du denn haltlos?


    Naja, den Vorwurf "Hurra schreien zu können, weil wir über dem afrikanischen Existenzminimum leben" kann sich wohl jeder Normalverdiener an die Backe heften - auch wenn da ein paar Nullen im Vergleich zu WN fehlen - nur was nutzt es? Und alles was noch in diese Richtung geht, Antrag stellen für neue U-Hosen z.B. ist ja auch nix WN-spezifisches, wenn man so zwischen den Zeilen interpretiert, findet man unterschwellig wohl überall was. Aber was hat man davon?
    Und es ist ja nicht so, dass WN für die Projekte in Afrika nur in die Kamera lacht, er ist ja öfter vor Ort, kümmert sich um den Verlauf/Fortbestand der Aktionen usw. also kein "Schön-Wetter-Society-Mann", sondern mittendrin.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • Katastrophenkommando, lies den Kommentar nochmalig. Im Zusammenhang: Schröder respektieren, der mit seiner Politik ja nachweislich die Armut in Deutschland geschürt hat, aber gleichzeitig, sich für die Armen in Afrika einsetzen. Dieser Zusammenhang ist unglücklig. Sein Engagement für Afrika wird ja gar nicht kritisiert, es erhält nur dadurch einen faden Beigeschmack. Und WNs Äußerung, die Du gepostet hast, ist für die Menschen, denen es in D schlecht geht, auch eher eine Ohrfeige und geht vollendst an der Thematik vorbei. Niedecken vergleicht hier Äpfel mit Birnen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!