Ein kleines bißchen Horrorschau - 30 Jahre Jubiläum - limitierte Sonderedition

  • Ist schon schick geworden, passt nur leider in keine normale Schutzhülle mehr ;)
    Das Booklet glänzt mit einigen schicken Fotos und einem guten Begleittext. Über den Preis könnte man streiten aber andererseits hab ich ja selbst nicht gezögert beim Kauf, also wozu der Zeigefinger?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt.

  • Nur nochmal zum Verständnis.... Du erwartest von uns, dass wir hier antworten und einen Text verfassen um dir was zu erläutern, das du selber in 3 Sekunden googeln kannst? :D


    Aber da ich gestern auf dem Vor-Weihnachtsmarkt einen leckeren Glühwein getrunken habe, gerade gut drauf bin und kleinen Rollitrollos gerne helfe...


    Inhalt Deluxebox:
    - auf 4.000 Stück limitiert und nummeriert
    - aufwendiges Gatefold-Vinyl-Deluxe-Book
    - 180gr Vinylalbum „Ein kleines bißchen Horrorschau“
    -CD „Ein kleines bisschen Horrorschau“
    -CD Alle 10 Bonustracks der vormaligen 25-Jahre-Edition
    -24 Seiten Booklet im LP-Format mit vielen unveröffentlichten Fotos und einem Essay von Philipp Oehmke („Am Anfang war der Lärm“)



    Quelle DTH Seite, die man natürlich hier nicht kennt und Informationen da nur durch einen speziellen Code - den man erst nach nachgewiesenen 10 Fan-Jahren, 5 besuchten Hosen-Konzerten, 3 T-Shirt-Käufen und Besitz von minimum 7 Hosen CDs - erhält!

    F!CKEN

  • Warum steht da eigentlich


    - aufwendiges Gatefold-Vinyl-Deluxe-Book


    ? Das sind 08/15 Druckvorlagen, da packt man ein Motiv rein und klickt auf "Drucken" aufwendig ist da nix

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Aufwendig ist es in der Tat nicht, aufwendig ist dagegen die letzte live Vinyl von Motörhead gestaltet(ob es das gebraucht hätte sei auch dahingestellt).
    Und ich wiederhole mich da gerne das ich es schade finde, die Bonus Tracks nicht auf Vinyl zu haben,durch die Jubi Edition gibt es die schon und hätte keine eigene CD benötigt. Gerade weil in den 80ern noch so gut wie alles auf Vinyl veröffentlicht wurde und auch heute wieder hätte man schon aus Nostalgie Gründen darauf zurückgreifen können,denke das es den Preis nicht in die Unsummen getrieben hätte. Auch ein Downloadcode für das ganze Produkt wäre schön gewesen, bekommt man heute auch so gut wie bei jedem Vinyl Kauf dazu.Nichts desto trotz,ein schönes Ding.


    Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

    "Ich bezahle dich gut,
    ich geb dir alles, was ich noch hab.
    Meinen Charakter, meinen Selbstrespekt,
    jedes letzte Gefühl von Moral"


  • Quelle:
    https://www.fan-lexikon.de/mus…gen-mccartney.230606.html

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!