Pixel gegen Rechts

  • Ich weiß nicht vlt. könnte man sichja vom Forum aus beteiligen wenn ihr Lust habt ;)



    Pixel gegen rechts


    Wir haben eine Aktion gestartet für alle die einen nicht ganz unwesentlichen Beitrag leisten möchten im Kampf gegen Faschismus und staatlicher Repression.
    Hier der Link: http://pixel-gegen-rechts.de
    Sinn und Zweck der Seite ist es nicht einen Sack voll Geld einzusacken, sondern das Geld dort hin zu verteilen wo es gebraucht wird.


    Wir unterstützen:


    1. Finanzierung des Rechtsbeistandes und Gerichtskosten für bedürftige Personen (Verfahren §86a)


    2. Finanzierung des Rechtsbeistandes und Gerichtskosten für bedürftige Personen (bei staatlicher Repression)


    3. Opferhilfe bei Opfer rechter Gewalt


    4. Info und Aufklärungsmaterial für Veranstaltungen, Konzerte, Infotische, Demos,… (Flyers, Plakate, Spuckis, T-Shrt´s,…)


    Was passiert wenn nach dem ganzen Verfahren noch Gelder über sind?
    Sämtliche Gelder die übrig sind werden an antifaschistischen Einrichtungen, Aktionen oder Opferberatungsstellen verteilt.

    So kämpften sie. Da gab es vier Jahre lang ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind Mörder." - Tucholsky

  • Für die Aktion gegen Rechts finde ich 10€ nicht zuviel. Was die damit finanzieren ist eben nicht so billig.


    Man könnte überlegen ein Logo zu nehmen mit mehreren Kästchen belegung und eine Gruppe zahlt.

    Er ist der Mann mit Gitarre Er ist der Mann mit dem Hut
    Manchmal geht es ihm Schlecht - Manchmal geht es ihm Gut
    - Der Mann mit dem Hut - Chefdenker -

  • ich glaub es kostet nur 10€ wenn es denn so ein eigens logo sein soll....


    ich find die idee nicht schlecht und wäre aufjeden fall dabei...


  • richtig und man muss mindestens 10x10 pixel kaufen^^

    Smash Fascism


    15.5.05 Münster | 8.12.08 Dortmund | 22.12.09 Bremen | 29.12.08 Köln | 30.12.08 Oberhausen | 19.12.09 & 22.12.09 Düsseldorf | 24.11.12 Düsseldorf | 08.12.12 Erfurt | 26.12.12 & 27.12.12 Dortmund | 15.5.13 Bielefeld | 21.6.13 Bocholt | 29.06.13 Köln | 12.10.13 Düsseldorf | 11.08.15 Esch-sur-Alzette (L) | 26.12.17 & 27.12.17 Dortmund | 18.05.18 Esch-sur-Alzette (L)

  • Ich find' das ziemlich gut...


    Mal schaun, wenn ich wieder Geld hab... hab noch die was gespendet, also nicht wirklich.

    "...jetzt muss ich das ja wieder dahin schreiben." *grummel*

  • Dann müsste allerdings auch jemand da sein der das ganze leitet und das Geld dann aufs konto überwiesen bekommt. Ich bin ja leider noch nicht geschäftsfähig :winker:

    So kämpften sie. Da gab es vier Jahre lang ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind Mörder." - Tucholsky

  • Mmh, hört sich ja alles Gut an aber ihr solltet mehr Werbung machen.


    Werd mal nachhaken ob wir beim KuBA e.V. oder bei VillaKunterbunt e.V. ein bissl Geld überhaben. Dann unterstützen wir natürlich das projekt. Als Oldschool Punk ist das Ehrensache. :D


    Würd für euch auch auf diversen Seiten auch Werbung schalten für eure Website wenn das Inordnung geht.


    gruß, Sozipunk

  • ich würde ja sagen ich machs, aber ich trau es mir nicht wirklich zu, dass ich das auf die reihe kriege...


    außerdem wäre es ganz gut wenn andy dass übernimmt oder zumindest ein anderer mod vom forum...

  • also 10ois für ein so verdammt kleinen block finde ich schon etwas übertrieben, da erkennt man ja sogut wie gar nix


    und wo is das problem mit dem geld sammeln, jemand gibt einfach seine kontonummer an und einen betreff und dann zahlt jeder der will ein.

    Wer kein Selbstbewusstsein hat, braucht ein Nationalbewusstsein.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!