Coole Kids tragen keine Pali-Tücher

  • naja eigentlich hätte ich es nicht sooft gewaschen, wenn ich in letzter zeit nicht sooft bei einer freundin wäre....^^

    (16.07.00); 03.06.05; 02.07.05; 05.08.05; 07.06.07;
    15.05.09; 03.07.09; 23.08.09; 28.08.09; 18.08.10; 26.05.12; 29.12.12
    ;
    09.08.13

  • ok ok, wir wissen nun alle, dass man palis waschen kann. könnten wir dann zum eigentlichen thema zurückkehren ;)

    Wer kein Selbstbewusstsein hat, braucht ein Nationalbewusstsein.

  • Zitat

    Original von Keyser Soze
    ok ok, wir wissen nun alle, dass man palis waschen kann. könnten wir dann zum eigentlichen thema zurückkehren ;)


    anstatt nur rum zu meckern kannst du ja auch aktiv was zum thema beitragen... ;)

    (16.07.00); 03.06.05; 02.07.05; 05.08.05; 07.06.07;
    15.05.09; 03.07.09; 23.08.09; 28.08.09; 18.08.10; 26.05.12; 29.12.12
    ;
    09.08.13

  • also ich habe meins von meinem freund aus Ägypten bekommen. Es passt größtenteils zu meinen Klamotten aber im Sommer ist es zu "dick"... des is so ne Megatischdecke xD... ich kenne schon die Hintergründe, aber es ist wie gesagt eine Modeerscheinung und fast jeder besitzt eins... und es ist echt geschmackssache ob es einen gefällt oder nicht xD

  • naja bloß weil es alle machen muss man ja nicht mitmachen ;)
    im übrigen finde ich das palis scheisse aussehn ^^


    Zitat

    Original von dth-jenny


    anstatt nur rum zu meckern kannst du ja auch aktiv was zum thema beitragen... ;)


    ja wollt ich auch, aber hab eigentlich schon alles gesagt (geschrieben) ^^

    Wer kein Selbstbewusstsein hat, braucht ein Nationalbewusstsein.

  • habe auch eins im bekannten /schwarz/weiß trend von meiner schwetser bekommen, die es schon 15 jahre besitzt und nie an solche hintergründe gedeacht hat ;)



    ich trags wenn dann nur im winter oder beim zelten, da ich einen schal zu unpraktisch finde oO

  • Ich finde aus dem Artikel geht nicht ausreichend hervor, dass der Staat israel an dem Hass, der gegen ihn steht nicht ganz unschuldig ist...


    z.B. wurde komplett weggelassen, das der Krieg um das Gebiet in dem Israel liegt schon ca. 3000 Jahre lang andauert, und die Siedlungspolitik der Israeliten fehlt auch...


    ich finde es klingt zu sehr nach die armen Israeliten...
    Völlig außenvorgelassen wird, dass das der Staat Israel erst knappe 60 Jahre alt ist und man einfach alle Menschen die vorher da gelebt haben verjagt hat.. sowas führt natürlich zu Hass... desweiteren hatte Israel anfangs unter einer Millionen Einwohner, mitlerweile sind es 7 mio. Und damit diese Leute platz haben ist man einfach mit Bulldozern in Bewohnte palestinänsersiedlungen gefahren und hat alles zerstört was einem in den weg kam... Städte, die von Palestinänsern bewohnt werden und mitlerweile mitten im Staat Israel liegen wurden auch mit 3m hohen Betonmauern ummauert...


    Ein teil dessen ist auch die Intifada.

    Einmal editiert, zuletzt von Der Dammer ()

  • Man kann auch in allem das Böse sehen/suchen... :rolleyes:


    Ich hab einen Artikel in der "20cent"-Tageszeitung vom 12./13.05.2007 gefunden, leider find ich den auf deren HP nicht als Link zum Archiv oder so, daher hab ich ihn abgetippt:




    Na also.

    Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!


    Nr. 5 lebt - wir sehen uns wo die eisernen Kreuze stehen...

  • 1. Möchte ich die Quelle von dem Text.
    2.

    Zitat

    Es ist Zeit diesen Irrtum zu erkennen und in Zukunft einen Schal von H&M zu tragen.

    Von H&M??? Ihr wisst aber wo und von wem die Sachen von H&M gemacht werden?
    3. Ich habe auch ein Pali-Tuch und dieses habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen. Sie hatte es 20 Jahre und ich nun 5, nein, ich werde es nicht wegschmeißen.
    4. Und ich habe noch ein Tuch von meinem Freund geschenkt bekommen, welcher, so nebenbei, arabischer Abstammung ist. Und ich werde es weiterhin tragen, weil ich ihn liebe und das Tuch etwas ist, was ich von ihm immer bei mir habe.



    Katastrophenkommando
    Gut, da mir der Trend auf die Nerven geht, sehe ich das nicht unbedingt als Verteidigung oder sonst was... aber na ja...


    Wie Katastrophenkommando schon sagte:

    Zitat

    Man kann auch in allem das Böse sehen/suchen... Augen rollen


    Ich mag meine Tücher.
    Und außerdem... sagt mal, habt ihr schon Punks mit weißen Schnürsenkeln in schwarzen Springern gesehen? Ich nämlich reichlich. Ich finde, wenn jemand es für sich persönlich vertreten kann, soll er es ruhig tun... ( vom super tollem *vollgenervt* Trend jetzt mal abgesehen).

    "...jetzt muss ich das ja wieder dahin schreiben." *grummel*

  • ...die schwarzen springer mit den weißen senkeln waren früher eigentlich zeichen des zusammenspiels zwischen schwarzen und weißen Skins, ganz am anfang der bewegung.
    wurde dann nur von den rechten wieder abgekupfert und man wird jetzt (fast)überall schief angeguckt wenn man seine schuhe so trägt, ich find traurig.



    zur sache mit dem tuch: Ich denke das
    1. kaum jemand die politischen hintergründe kennt
    2.das tuch im laufe der jahre seine "bedeutung" gewandelt hat. Nun ist es eben ein Symbol der linken...
    wenn man so argumentiert wie der verfasser des artikels dürfte man auch keine khaki-braunen sachen tragen, weil die uniformen der SS nämlich auch diese farbe hatten...
    ...würde man mal die historie von jedem kleidungsstück so genau untersuchen müsste man warscheinlich nackt rumlaufen... von daher: :down:

  • Abgesehen davon, dass ich das nie schlimm fand.. hab ich doch mal wieder was dazu gelernt. Sehr schön ^^

    "...jetzt muss ich das ja wieder dahin schreiben." *grummel*

  • Ich habe mir vor längerer Zeit einen Pali gekauft. Damals hatten ihn noch nicht so viele Menschen. Die eigentliche/frühere Bedeutung des Pali-tuches wusste ich auch schon davor..Und meine Eltern waren dagegen,dass ich mir einen hole, gerade da ich (3/4 oder so) judischer Abstammung bin..
    Jedenfalls habe ich ihn mir trotzdem geholt, ganz einfach aus dem Grund, dass ich wenig Wert auf Religion/Nationalität lege und einfach gerne das machen möchte, was ich will und das tragen möchte, was mir gefällt. Nicht wegen einer Bedeutung, sondern einfach nur weil mir etwas gefällt.
    Aber natürlich haben mir sofort soo viele Menschen erzählt, für was ein Pali-tuch ein Zeichen ist. Und das hat mich wahnsinns genervt. Mal abgesehen davon, dass diese Menschen sich nun auch Palis geholt haben, weil das zum Trend geworden ist, hat mich das total aufgeregt, dass ich nicht einfach mal etwas tragen kann, was mir gefällt, ohne ständig irgendwelche Kommentare von Menschen zu hören, die ich gar nicht nach ihrer Meinung gefragt habe.
    Dann hab ich mein Tuch für etwa 3 Monate abgenommen, weil mir das zu blöde Leute getragen haben und ich mich nicht gut gefühlt hab genauso auszusehen wie die.
    Naja..wie auch immer. Jetzt trag ich meinen Pali, weil ich ihn gerne mag.


    Den Titel von der Gruppe finde ich übrigens total daneben.
    Was tragen denn 'Coole' Kids?
    Warum entscheiden Klamotten, wie man ist?


    Ich habe mir jetzt Springer bestellt und ich trage mein Palituch weil es einfach meinem Geschmack entspricht und ich dadurch NICHT cool, Punk, Nazi oder sonst was anderes werden möchte. Ich möchte einfach nur das tragen, was mir gut gefällt. Aber schon wird mir gesagt, dass ich Judenfeindliche Sachen und Nazi-Sachen trage oder ein Möchtegernpunk bin, weil ich Springer trage und ein bisschen Punk höre.


    Warum kann man nicht einfach seinem Geschmack nachgehen ohne davor überlegen zu müssen, dass über diesen Geschmack die ganze Zeit diskutieren werden könnte und am Ende entschieden werden könnte, dass man nicht *cool* oder so ist und das nur weil man etwas trägt, was einem gut gefällt?

    Einmal editiert, zuletzt von maybe ()

  • Ich hatte vor vier Jahren auch mal so ein Teil, aber seit einem halben Jahr so ziemlich jeder damit rumläuft und sich dabei "cool" fühlt, hass ich die Dinger irgendwie. schließlich finde ich es sowieso albern, wenn jeder das selbe trägt, darum ist das schwarz-weiße Teil seit dem drei-viertel Jahr bei mir ganz tief im Schrank verschwunden.

  • Also ich weis nicht, was mancha an diesen pali Tüchern so schön finden. ok, es gibt sie in verschiedenen Farben, aber sie sehen irgendwie immer aus, wie die tischdecke von meiner oma..., sorry. ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!