Köln/Tanzbrunnen 19.08.09

  • Jap Modestadt düsseldorf und Sascha waren meine Highlights. Ich fand das konzert sehr gelungen. auch vom set her.


    Die erstem 16 kann ich schonmal anbieten.


    Strom
    Du lebst nur einmal
    modestadt düsseldorf
    innen alles neu
    auswärtsspiel
    disco
    madelaine aus lüdenscheid
    alles was war
    cokane in my brain
    Wünsch dir was
    hang on sloopy
    sascha ein aufrechter deutscher
    libeslied
    alles aus liebe
    paradies
    steh auf wenn du am boden bist


    dann kam noch guns of brixton mit gentleman und noch eins, komme aber gerade nicht auf den namen.


    dann wort zum sonntag, all die ganzen jahre, freunde, jägermeister, bayern, you never walk alone, bofrostman, öhm, was war noch? fällt mir gerade nicht ein was noch war. ja okay, schönen gruß auf wiedersehen. Freunde. pushed again, nur zu besuch


    also bis zu steh auf… stimmt die reihenfolge, beim rest weiß ich´s nicht mehr.


    gruß Robert

  • Werd jetzt auch nich viel schreiben, bin saumüde...
    Modestadt duesseldorf war super und wort zum sonntag mit campi aufm dach mit ner bengalo :)
    Jetzt penn ich...

    „Jeder sollte an irgendetwas glauben, und wenn es an Fortuna Düsseldorf ist“ (Campi)
    „Wer Fortuna-Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten.“ (Dieter Nuhr)
    "Lieber mit Fortuna in die 4. Liga als einmal zu den Bayern." (Campi)
    "Was zählt? What tent!" (Vom)

  • so, auch gerade wieder zuhause, frisch geduscht und die pizza is auch schon im ofen ;)


    mein rückblick:
    bin um 16 uhr in krefeld aufgebrochen mit dem ziel gegen 17:30 da zu sein. bis zum ende der a57 war auch alles toll (ca. 50 minuten) von da an aber direkt nochmal 40 minuten nach köln reingequält :(
    das gelände fand ich als ich dann mal da war besser als im inet gesehen und erwartet, da nicht die kleine bühne mit den schirmen genutzt wurde. hab mich dann direkt auf den weg zum einlass zur ersten welle gemacht und die secs da gefragt, ob drinnen auch toiletten sind, da ich dixies gesehen hatte, aber nicht ausmachen konnte ob die zugänglich waren. naja, die jungs sagten dann, dass es keine gäbe. daraufhin erstmal zurück zu den toiletten, erleichtert und dann rein und n bier geholt. dabei festgestellt, dass die dixies doch zugänglich waren... dann kamen auch schon ska-p (da ich mit den ohrbooten nix anfangen kann hab ich die absichtlich "verpasst"). ska-p waren der hammer. haben super stimmung gemacht und es bewegte sich einiges. krass fand ich den typen, der barfuss im pogo pit stand.... respekt !!!!
    danach bier holen. an der theke links neben der bühne ist dann der strom ausgefallen, was dann die kasse zum erliegen brachte. zum glück lief das bier aber noch. nur der zapfer hatte mehr damit zu tun wegen dem strom zu telefonieren anstatt zu zapfen...
    gentleman hab ich mir dann gemütlich von der seite angesehen und fands halt ganz nett. sympathisch fand ich wie er nachher quer durchs publikum gerannt ist und die beiden secs wie die dackel hinterher ;) zwischendurch bier geholt, aber auch diesmal waren die 4 von der theke verdammt langsam. wie kann man bei so einer veranstaltung eigentlich nur auf bestellung bier zapfen????
    naja, dann gings nach vorne und das warten auf die jungs begann. meine highlights heute waren modestadt düsseldorf, i faught the law, sascha und natürlich das wort zum sonntag (musste jetzt 5 konzerte der tour mitmachen um das einmal zu hören....).
    die stimmung war ganz gut, aber gerade bei sachen wie modestadt düsseldorf und i faught the law wussten vorne ne ganze menge leute gar nicht was die jungs da spielen. schade. war auch schonmal ne ganze ecke mehr los vor der bühne, aber aufgrund der temperaturen heute war ich ganz froh, dass es nicht allzu extrem war.
    zudem bin ich heute in den genuß gekommen eine der fahnenschwenkerinnen mit festzuhalten und muss sagen, dass das anstrengender ist, als ich es erwartet hätte. respekt, dass ihr das jeden abend macht!!


    alles in allem für mich ein gelungener tag der sich vollends gelohnt hat.

  • Auch daheim. Ja, kann ich nur bestätigen, I fought the law kannte auch kaum einer weiter hinten. Panne. Ansonsten sehr geiles Konzert, endlich wieder mit Klettereinlage von Campi und Wort zum Sonntag. Nur die Ausschilderung zum Parkplatz war seeehr gewöhnungsbedürftigt, ich sach nur "Sie müssen 3x rechts"

  • joa war jawohl ganz nett gestern
    ska-p waren der wahsinn!
    wasser für 5€ naja das fand ich ja irgendwie nich gut
    Gentleman hat mich mega aufgeregt was ein affiger typ ey..... dann hat er i faught the law auch noch völlig kaputt gemacht -.-

  • Bin noch immer seeehr begeistert!!!!


    Hier die komplette Setlist:


    Strom
    Weil du nur einmal lebst
    Modestadt Düsseldorf
    Innen alles neu
    Auswärtsspiel
    Disco
    Madeleine
    Alles was war
    Cokane in my brain
    Wünsch dir was
    Hang on sloopy
    Sascha
    Liebeslied
    Alles aus Liebe
    Paradies
    Steh auf
    Nur zu Besuch
    Pushed again
    Hier kommt Alex
    Schönen Gruss, auf Wiedersehen
    Guns of Brixton
    I fought the law
    Wort zum Sonntag (da bin ich mir nicht mehr ganz sicher wos einzuordnen ist)
    All die ganzen Jahre
    Freunde
    Teil von mir
    Bofrostmann
    Bayern
    10 kleine Jägermeister
    Walk on


    So..hoffe dat stimmt so einigermaßen :)

    Jedes noch so schöne Erlebnis, jeden Triumph und jeden Sieg..meine allerbesten Momente -- ich würd sie tauschen, gegen dich..

  • Zitat

    Original von Hirsel1901
    Nur die Ausschilderung zum Parkplatz war seeehr gewöhnungsbedürftigt, ich sach nur "Sie müssen 3x rechts"


    da muss ich dir recht geben ;) ohne navi hätte ich auch danach nicht mehr nach hause gefunden. bin irgendwie 3 mal links und gefühlte 97 mal rechts abgebogen ohne mich im kreis zu drehen...köln ist merkwürdig.

  • Puuuh ^^


    Hat einer von euch eigentlich noch mitgekriegt, wie aggro Campi wurde als die Security ihn bei "Bayern" nicht so richtig in die Menge lassen wollte?Ich dachte jetz haut er dem gleich eine rein O_o

    Jedes noch so schöne Erlebnis, jeden Triumph und jeden Sieg..meine allerbesten Momente -- ich würd sie tauschen, gegen dich..

  • Arrgh Unfähige Leute im Bierstand ... Ne viertelstunde hab ich warten müssen bis ich endlich mal nen Bier in der Hand halten durfte. Der Becher war nichteinmal voll und das Bier hat eher bescheiden geschmeckt und 5 Euro inkl. Becherpfand find ich schon dreist. Ohrbooten hab ich verpasst.Ska-P waren großartig auch auch nicht anders zu erwarten ,nur wie ich fand recht leise.Gentleman wollte ich mir nicht ansehenhabs auch nicht getan also saß ich auf der Treppe und hab überteuertes Bier getrunken.Joah mit meinem Bruder sein erstes mal bei den Toten Hosen abgefeiert :-)

  • Ich wollte nur meinen dämlichen Becher abgeben und durfte zwanzig Minuten doof rumstehen...ach ja, was die Getränke angeht war das bisher mit die schlechteste Orga die ich je auf nem Konzert erlebt hab.


    Dafür waren die Klos in dem Gebäude da echt super sauber und Seife gabs auch!! :daumen:

    Jedes noch so schöne Erlebnis, jeden Triumph und jeden Sieg..meine allerbesten Momente -- ich würd sie tauschen, gegen dich..

  • Bestimmt ...
    Wenn sie es spielen kommt doch im Moment eigentlich immer jemand aus'm Publikum zum singen!

    BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020

    02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!