02.06. Nürnberg (Rock im Park)

  • Habe auch nichts gegen Deichkind, war zu Anfang ihrer "Technozeit" mal auf einem Konzert in einem 800er Club, war schon heftig :thumbsup: .


    Edit: Das war auch 2008, lustig... och alt :-(

    Einmal editiert, zuletzt von PimpGywer ()

  • Naja hab deichkind am chimsee reggea gesehen waren nicht schlecht gibt aber trotztem wenig das gut ist hab selbst nur zwei lider am handy und der das ist arbeit nervt als wecker und remmidemi!"


    (aber was lustig ist ich muss immer wenn ich im Forum bin an den song "Die letzte Schlacht" denken) :D

    L.g. Betty :]

  • Genialer Auftritt, was auch mit Sicherheit an den Leuten um mich rum lag, hatten wir ne geile Party :)


    Die Konfettis fand ich gestern nachmittag immernoch am Campingplatz :D (Centerstage Camping)

    Düsseldorf - Düsseldorf - Düsseldorf - oohh Düsseldorf


    Wenn ich wirklich einmal anders bin
    ist mir das heute noch scheißegal
    (DTH-Wort zum Sonntag)




  • "Knuddel", Ich hab Tränen in den Augen vor Lachen :D :thumbsup:



    Also zum Konzert: Ich fand es schon seeehr genial dabei zu sein!




    Wir waren gegen 15 Uhr im Wellenbrecher vorne, konnten ohne Probleme rein maschieren, doch kurze Zeit später musste ich leider noch mal für Königstiger, was hieß: noch mal anstellen bitte ;( (ihr Jungs habt es da wirklich soooviel besser, braucht nur nen Becher :D)




    Es war ein Mordsgedränge vorm Eingang zum Wellenbrecher. Wir mussten ca eine Stunde im übelsten Gedränge und Geschiebe warten und hoffen das überhaupt noch welche reingelassen werden. Zum Glück (danke Security) wurde die Menge etwas aufgelöst und ein paar weitere reingelassen. Es war ja auch noch endlos Platz da drin. Gegen 16.30 Uhr also wieder drin und nun hieß es: warten und nicht ans Pipi machen denken :D



    Das Konzert selbst fing püntklich an (Metallica hatte sich am Vorabend doch etwas Zeit gelassen). Mit Intro und Ballast der Republik ging es los. Da hat das lange Warten endlich ein Ende gefunden. Die Menge war am toben!



    Absolutes Highlight war natürlich die Wette mit dem Tontechniker und dem Klettern am Lichtmast mit Bengalo. Die Sprüche von Campino (nachdem Bengalos im Publikum gezündet wurden) waren auch seeeeehr fein :D




    "Halbstark" wurde mal wieder gespielt, Gänsehaut pur bei "Tage wie diese" und "Das ist der Moment". Die Zeile wurde von Campino natürlich umgetextet in "Linkin spieln am Ring und wir im Park - und wir im Park" mit mehrfachem Wiederholen, damit es auch jeder hört, sehr cool *g*




    Der Besuch vom Bad Religion Sänger, die ja nicht auf dem Line Up standen, war der Wahnsinn. Wer da noch nicht wach war, den müsste es dann endgültig erwischt haben!




    Leider gingen die 2 Stunden wie so oft viel zu schnell vorbei. Mit "Schönen Gruß und auf Wiedersehn" und "You never walk alone", was ich bei meinem 2m großen Kumpel auf den Schultern verbringen durfte ( :thumbsup: :s_thanks: ), haben sich die Jungs wieder mal wieder verabschiedet.




    Danke für diesen fantastischen Abend! Ich freue mich tierisch auf die Tour im Winter, wo vielleicht auch mal wieder mehr Zeit für alte, seltene Songs ist. See ya!

  • Frage zum Centerstage Camping, hat man da direkten Zugang in die erste Welle? Sah jedenfalls so aus oder täusch ich mich da? Und wie ist allgemein die Lage dort, Sodom und Gomorra wie überall oder evtl sogar Familientauglich?


    WÜrde mich über ne kurze Antwort freuen!


    Danke


    Nein direkt in die erste Welle kommt man nicht, man kommt ungefähr in der Mitte vom Platz rein. Allerdings ist auf der rechten Seite erfahrunggemäß immer weniger los und man kommt relativ weit nach vorne, auch spät. Wellenbrecher nur je nachdem was los ist.
    2008 bin ich 10 Min vor den Hosen rein, dieses Jahr ging nach Offspring gar nix mehr hab ich mir erzählen lassen. Zumindest rechts.


    Der Platz selbst ist relativ entspannt, wenn man sich seine Nachbarn anschaut findet man mit Sicherheit auch nen familienfreundlichen Platz, man kann nachts einigermaßen gut pennen weil es eigentlich schon recht ruhig ist. Ich war schon auf jedem Campingplatz in 13 Jahren Park und würde nie wieder woanders campen.
    Paar Chaoten gibts hier auch wie überall, doch gross übertrieben wird nix... noch nie Randale erlebt. Security ist auch sehr gut vor Ort unterwegs.

    Düsseldorf - Düsseldorf - Düsseldorf - oohh Düsseldorf


    Wenn ich wirklich einmal anders bin
    ist mir das heute noch scheißegal
    (DTH-Wort zum Sonntag)

  • Erledigt, danke.


    An's Tourdatenarchiv:
    "Raise your voice" ist im Original auf von Bad Religion.
    Campino war bei dem Song 1998 nur als Gast dabei, hat aber null mitgewirkt dran.

    BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020

    02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


    "Haste 'nen Link zur Quelle für mich?" :)

  • Aaah Iro du hast da nen Bild von nem Kerl mit dem Borat Teil :) Kannst du mir das evtl in gross schicken? Glaub das is meinem Mann sein Kollege :D

    Düsseldorf - Düsseldorf - Düsseldorf - oohh Düsseldorf


    Wenn ich wirklich einmal anders bin
    ist mir das heute noch scheißegal
    (DTH-Wort zum Sonntag)

  • fand das hosenkonzert im park das beste vom ganzen wochenende.


    wobei ich mich immer noch frage, wer das war, der die bilder mit der spiegelreflexkamera, machen durfte (erste reihe); 3 bis 4 meter nebem mir????


    war allerdings auch schon um 13.30 im ersten wellenbrecher;

  • wobei ich mich immer noch frage, wer das war, der die bilder mit der spiegelreflexkamera, machen durfte (erste reihe); 3 bis 4 meter nebem mir????



    es waren einige leute mit ihren vip und presse armbändern vorne, einige davon hatten auch dicke kameras dabei... wir haben direkt am linken eingang gechillt und auf die passenden leute mit band gewartet, die für uns raus gehen und brezel kaufen.. und genau so jemand hat sich dann netterweise zur verfügung gestellt =)

    <> "Ich könnte, sei es noch so gut dieses Stück, ein Musikstück von einem Menschen nicht hören wenn ich wüsste, dass das einfach charakterlich eine niederträchtige Type währe oder wenn der mir nicht entsprechen würde." <> Campino

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!