Karten direkt vor Konzertbeginn??

  • Servus Gemeinde,


    Wie war es bei den letzten Konzerten, bekommt man vor der Halle kurz vor dem Konzert noch Karten ??


    Würde sehr gerne mit meinem Kumpel nach Mannheim gehen habe aber keien Tickets mehr bekommen.


    Grüße


    bombos17

  • HalloYNWA1512,


    wenn ich für 2 Stehplatzkarten bei Ebay 220-240 Euronen zahlen soll sind die Preise noch nicht gesunken.


    Habe max bis 200 € mitgeboten aber irgendwann ist schluß!! Vielleicht klappt es ja am Samstag in Mannheim.Wenn nicht pech gehabt.


    Grüße


    Der frühe Vogel kann mich mal!!

  • In Düsseldorf und in Hamburg gab es noch Karten an der Abendkasse. Wenn ich das richtig mitbekommen habe war das in anderen Orten auch so und scheint ein gutes Mittel gegen die Schwarzmarkthändler zu sein. In Hamburg sahen die zumindest entsprechend schlecht gelaunt aus..... :D

    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

  • Also laut DTH-DTA Ticker gibts heute in Hannover noch Tickets. Ich zitiere: Hallo Hannover! Es gibt noch Tickets an der Abendessen! :D Ich glaube es sollte heißen an der Abendkasse. :D
    Zu den andern Städten. Angeblich hätte es in Stuttgart und Düsseldorf noch Karten gegeben. Mitbekommen persönlich hab ich nichts!

  • In Düsseldorf gab es noch Karten an der Abendkasse. Wir haben da auch noch welche bekommen. :D Könnte mir gut vorstellen, dass das an anderen Orten auch so ist. Aber man muss dann eben mit nem Sitzplatz leben... wo man ja nicht zwangsweise sitzen muss...


    Auf jeden Fall eine sehr gute Alternative zu den Schwarzmarktlern vor der Halle!

    11.06.09 DTH (Langenselbold), 08.08.09 DTH (Hofheim Black Devils), 22.12.09 DTH (Düsseldorf), 28.08.10 DTH (Rock am See), 30.06.12 DÄ (Frankfurt), 18.11.12 DTH (Frankfurt), 23.11.12 DTH (Düsseldorf), 24.11.12 DTH (Düsseldorf), 16.06.13 DTH (Kassel), 23.06.13 DÄ (Kassel), 09.08.13 DTH (Berlin), 10.08.13 DÄ (Berlin), 11.08.13 DÄ (Berlin), 11.10.13 DTH (Düsseldorf), 12.10.13 DTH (Düsseldorf)

  • Angeblich hätte es in Stuttgart und Düsseldorf noch Karten gegeben. Mitbekommen persönlich hab ich nichts!

    Vor der Halle in Stuttgart sind ein paar Leute mit "Suche Karte" Schildchen erfolglos durch den Schneeregen geschlurft, mitbekommen hab ich von ner AK auch nix.


    bombos17
    Naja, versuchen kannst ja. Glück haben kann man immer.

    Krach:
    Stuttgart
    Friedrichshafen
    Heilbronn
    Berlin
    Neu-Ulm
    Mannheim
    11.10. DD

  • ...Vor der Halle in Stuttgart sind ein paar Leute mit "Suche Karte" Schildchen erfolglos durch den Schneeregen geschlurft...


    Fall da nicht drauf rein!
    Das sind meist die Einkäufer der Schwarzhändler.
    Wenn du fragst, was sie dir für ein Ticket geben wollen, bieten sie selten mehr als 10 Euro, es sei denn die Nachfrage ist noch entsprechend groß.
    dann geben die die Tickets weiter an die Schwarzhändler, die sie für teuer Geld weiter verkaufen, aber manchmal auch unter Preis, je nach Angebot und Nachfrage.


    Die meisten Leute mit den Schlidchen erfüllen zwei Funktionen:
    1.) Sie sollen den Eindruck erwecken Karten wären knapp und teuer und eigentlich gar nicht mehr zu bekommen (selbst wenn die Abendkasse auf hat)
    2.) Sie sichern den Nachschub für die Schwarzhändler.


    Ich habe meist auch so ein Schildchen mit, aber da steht drauf: "Suche günstiges Ticket"

  • Fall da nicht drauf rein!
    Das sind meist die Einkäufer der Schwarzhändler.

    Die Welt ist ja so schlecht ;)
    Jetzt wo du's sagst, sahen die zwei besagten Schlurfer - ohne jetzt in Schubladen denken zu wollen - auch gar nicht so aus, als würden sie diese Art von Musik hören.
    Wie krass. Und die verscherbeln die dann noch kurz vor knapp für möglichst viel Geld? Man, man, man.
    Danke für die Info!


    Das ist der AK ist auch interessant, wusste ich nicht. :thumbup:

    Krach:
    Stuttgart
    Friedrichshafen
    Heilbronn
    Berlin
    Neu-Ulm
    Mannheim
    11.10. DD

  • In Düsseldorf waren besagte Schwarzhändler auch extrem übelst und agressiv drauf in Sachen Revierverteidigung, die im Zweifel auch in Gewalt ausartete. Aber man erkennt das schon sehr gut, ob jemand sucht und wirklich selbst rein will oder nicht... Wir liefen auch mit besagtem Schild durch die Gegend, bis und der Tip mit der Abendkasse gegeben wurde und ich glaube nicht, dass uns jemand für Schwarzhändlereinkäufer gehalten haben dürfte.

    11.06.09 DTH (Langenselbold), 08.08.09 DTH (Hofheim Black Devils), 22.12.09 DTH (Düsseldorf), 28.08.10 DTH (Rock am See), 30.06.12 DÄ (Frankfurt), 18.11.12 DTH (Frankfurt), 23.11.12 DTH (Düsseldorf), 24.11.12 DTH (Düsseldorf), 16.06.13 DTH (Kassel), 23.06.13 DÄ (Kassel), 09.08.13 DTH (Berlin), 10.08.13 DÄ (Berlin), 11.08.13 DÄ (Berlin), 11.10.13 DTH (Düsseldorf), 12.10.13 DTH (Düsseldorf)

  • die e-bay Händler sind wahrscheinlich mittlerweile überall anzutreffen. erkennt man aber sofort spätestens wenn man sie fragt was sie für die Karte haben wollen. als erstes kommt immer 100€. dann sag ich max. 40 und keine cent mehr. da geht keiner von denen drauf ein. :D


    ich habe ja meisstens auch immer ne Karte. ich fahr lieber mit einer Karte zum Konzert und ohne den "Stress". trotzdem ist es dies jahr irgendwie so das ich fast immer ne Karte vor ort besorgen muss.
    - Leipzig hab ich eine Innenraum Karte für 40€ bekommen. später gab es die noch günstiger. und an der Abendkasse gab es noch Sitzplatz Karten.
    - Frankfurt/Main hab ich spasses halber mal 2 Verkäufer gefragt. beide wollten 100€ für ein Innenraumticket. lass ich mal unkommentiert.
    - Erfurt gab es Karten. habe da auf einen Kumpel vor Ort gewartet und kam mit einem typen ins gespräch der 3 karten hatte. wollte eigentlich pro karte 45€ haben. ich sach ma das geht. wenn aber nu die leute kommen und sagen ich zahl dir 50€ für die karte sag ich selber schuld. dann stand da noch ewig ne frau mit ihrer karte und dann war da noch son typ der 40€ haben wollte pro karte.
    - in chemnitz bin ich zum parkplatz abgebogen und hatte schon eine Innenraumkarte für 45€ in der tasche, da war ich noch nich mal aus dem auto ausgestiegen. was eigentlich viel zu viel war für chemnitz. da standen zig leute mit karten rum. da hab ich aus dem auto raus den ersten angequatscht der da rum stand. aber bei dem wetter hatten wir keinen bock da auch nur 2 min. rum zu fragen. hab gehört das da die innenraumtickets für 30€ weg gingen.


    so, ich hofe das hilft weiter.
    Karten bekommste fast immer würd ich sagen. aber pass halt auf die schwarzmarkthändler auf. in leipzig ist der atze (2m hoch und breit) auch ständig rumgelaufen mit seinen 100€ tickets. der hatte im Hintergrund noch nen schlägertypen dabei. der iss immer 5m hinter dem gelaufen.

  • In Düsseldorf waren besagte Schwarzhändler auch extrem übelst und agressiv drauf in Sachen Revierverteidigung, die im Zweifel auch in Gewalt ausartete. Aber man erkennt das schon sehr gut, ob jemand sucht und wirklich selbst rein will oder nicht... Wir liefen auch mit besagtem Schild durch die Gegend, bis und der Tip mit der Abendkasse gegeben wurde und ich glaube nicht, dass uns jemand für Schwarzhändlereinkäufer gehalten haben dürfte.


    Das Arschloch vor dem ISS-Dome kannte ich nicht, der war nicht aus der Gegend und hatte mal gar keine Revieransprüche. Der hat das nur behauptet und dann trollten sich die Leute, die noch Karten übrig hatten, weg von der Bushaltestelle. Der wirkte wirklich agressiv, aber hätte der wen angepackt, hätte ich ganz schnell die 110 angerufen. Ich haui mich ja nicht, aber wenn da einer meint er könne da ein Exklusivgeschäft mit Gewalt machen, ist er schief gewickelt.
    Das war aber nur einer, der da so brutalst scheiße drauf war.


    Es gibt auch Schwarzhändler, die begrüße ich mit Handschlag und wir geben uns gegenseitiig Tipps und manchmal ist das eine echte Symbiose.
    ich habe bei denen noch nie zu viel bezahlt und wenn die einfach nicht mit den Preisen runter wollten, weil es genug gab, die bereit waren den doppelten Preis zu bezahlen, habe ich immer noch einen anderen Weg gefunden, um rein zu kommen oder ich bin zur vorher ausgewählten Alternativveranstaltung gegangen.
    . Ich kaufe keine überteuerten Tickets. Das wissen die inzwischen....

  • Also ich kann jetzt nur von Leipzig tag 2 sprechen, hab mir ca. 1-2 wochen vorher über ebay eine für ca. 50€ (inkl. Versand) ersteigert und mir am Konzert abend sagen lassen, daß zwischen 18 und 20Uhr Karten für 20€ vertickt wurden.
    Allerdings gibt es immer Leute die da Profit rausschlagen wollen und die Karten für 100€ oder mehr anbieten, gerade bei ebay.

    ''Ich sah letzte Nacht so eine seltsame Gestalt durch die Kirche streifen... Sie rief dauernd: 'Esmeralda!'.''

  • Wer geduldig ist zahlt weniger.
    Bei den Broilers haben wir uns Karten für 5 Euro geholt, freunde hattenn Bändchen besorgt - 5 Euro für die erste Waelle war gut.
    Beiden Hosen sollte man schon 15 Euro einkalkulieren, abner manchmal hat man ja Glück.


    In der Regel ist es auch leichter Karten für das erste Konzert zu bekommen, als für das zweite, weil zum zweiten noch ein paar spontan hin gehen, die mitbekommen haben, wie günstig es Karten am ersten Abend gab.

  • Das stimmt natürlich; man muss dann aber auch das Risiko einkalkulieren, dass man dann eventuell keine Karte mehr bekommt.


    Auch richtig, aber wenn ich mir etwas Zeit nehme, sehe ich ja, wie viele Karten angeboten, gesucht und gekauft werden und mit etwas Übung klappt das in 98% aller Fälle.
    Letztens hatten sich am Stahlwerk zwei Engländer verzockt. 25 Euro war ihnen für eine 40 Euro Karte für madness zu viel.
    Da kam einer, der zahle 25 und die letzten beiden Karten auf dem Schwarzmarkt waren weg.
    Das bedeutete 45 € an der AK zu zahlen oder nicht rein zu gehen.... Ich hatte da ausnahmsweise meine Karte schon gekauft, weil am Stahlwerk erfahrungsgemäß kaum Karten am Schwarzmarkt angeboten. werden.
    Bis jetzt habe ich mich nur bei richtig teuren Konzerten ab 50€ aufwärts) verzockt, weil mir mehr als 30 Euro für Depeche Mode und Coldplay oder 60 Euro für eine VIP-Karte für Udo Jürgends zu viel waren... Dafür klappten Madonna oder U2 wiederum kostenlos...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!