Dresdner Bäder erstatten Anzeige gegen die Tote Hosen

  • Ich finde das jetzt moralisch gesehen nicht besonders schlimm. Es hätte nicht unbedingt gepostet werden müssen. Aber einen geilen Abend so ausklingen zu lassen, kann ich jedenfalls sehr gut nachvollziehen. :) Ich schätze, dass niemand zu Schaden gekommen ist...

    Ein kleiner Fleck auf der Karte, springt ständig hin und her.
    Sucht nach seinen Wurzeln und erinnert sich nicht mehr.
    Und seine Bewohner drehen sich im Kreis,
    sind umgeben von zwei Fronten, die beide das Gleiche wollen.

  • Findet Ihr es nicht auch komisch, das dieses Hallenbad auf den Fotos hell erleuchtet ist? Der Campi-Bade-Trupp wird sich doch nicht erst den Schaltkasten der Lichtanlage gesucht haben bevor sie dann ins kühle Nass sind oder was? Die wird da schon wer rein gelassen haben. Passt ma auf.

  • Die haben einfach ein paar Bühnenscheinwerfer dorthin mitgenommen. :thumbsup:


    Ob man das Foto posten muss, kann man gerne diskutieren - machen aber drölfmillionen andere Menschen auch regelmäßig. Ist vielleicht der Geist der Zeit....
    wer ist denn noch nicht irgendwo eingebrochen? Seid Ihr alle Peppis? :D Sollen die Hosen plus Bagage halt dafür einen auf den Deckel kriegen und gut ist.




    ABER:
    Das ganze braune Dresdener Asipack, was seine Kommentare dazu im Internetz ablässt, bringt mich zu Kotzen. Widerliches Pack, das ich so zum Glück bei meinen Konzerten in Dresden nicht erleben musste.




    edit:
    Den Kommentar finde ich ganz witzig:

    Zitat

    Wenn ich Kollegah und Farid Bang wäre, würde ich meinen Echo jetzt zurückgeben. Man will ja nicht auf eine Stufe mit Einbrechern stehen....

    NEIN :!:

    Einmal editiert, zuletzt von RackerJ ()

  • Ich fand die Aktion auch lustig und fühlte mich 30 Jahre zurück versetzt . Was die Hosen/ Campino allerdings geritten hat, das Foto Öffentlichkeit zu machen, weiß der Geier.
    Ich tippe auf posten in angesäuselten Zustand.
    Ich denke die Hosen werden die Strafe verschmerzen und hoffe auf das selbe für die beiden Mädels. Die werden ja auch gesucht
    Wenn s am Bostalsee auch so warm wird wäre ich dabei. Dann allerdings ohne öffentliche Fotos

    Einmal editiert, zuletzt von chaostante ()

  • Ich hoffe, Campino muss sitzen :thumbsup: . Dann bewerbe ich mich hiermit als Nachwuchssänger bei de Buxen :) .

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Ach, das erinnert mich an meine Jugend.... Da sind wir auch in besonders lauen sommernächten über den Zaun gestiegen und haben gebadet. Und einmal kamen die copd, wir die Klamotten gegriffen, am andere Ende des Bades übern Zaun und nackt über das Feld geflohen. Schöne Erinnerung


  • Ach, das erinnert mich an meine Jugend.... Da sind wir auch in besonders lauen sommernächten über den Zaun gestiegen und haben gebadet. Und einmal kamen die copd, wir die Klamotten gegriffen, am andere Ende des Bades übern Zaun und nackt über das Feld geflohen. Schöne Erinnerung




    *lach* ähnliche Erinnerungen sind mir auch durch den Kopf gegeistert

  • Morgemagazin brachte Bericht über „bösen“ Campino. Als Grund für den Streich wurde senile Bettflucht vermutet. :thumbsup:

    "Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!"

  • Ist das eine Mädel nicht eh Campinos Nichte die für JKP tätig ist auch Tourmanagerin bei den Donots ist? Kommt mit bekannt vor


    Falls du Maya meinst- ist sie nicht.


    Was die ganze Aktion betrifft> was solls. Da wird nicht viel passieren. Auch den Mädels nicht.
    Hauptsache sie hatten Spaß und Campi konnte als "böser Punker" nochmal sein Image aufwerten. ;)
    Übrigens, dass Scheinwerfer nachts an solchen Orten an sind, ist nicht ungewöhnlich. Manchmal rennen da auch noch Nachtwächter rum, aber nicht bei so einem Flutlicht.
    Bei den Badeklamotten, kann ich es bei Campi eher noch glauben, dass er immer was dabei hat (hat Vom ja meistens auch).
    Wer auch immer die anderen Beiden sind, ist es jedoch interessant, dass die bei einer "Spontanaktion" nen Bikini dabei hatten.


    Ich will jetzt aber auch keine Verschwörungstheorie hier aufstellen. :whistling:


  • Bei den Badeklamotten, kann ich es bei Campi eher noch glauben, dass er immer was dabei hat (hat Vom ja meistens auch).
    Wer auch immer die anderen Beiden sind, ist es jedoch interessant, dass die bei einer "Spontanaktion" nen Bikini dabei hatten.


    Ich will jetzt aber auch keine Verschwörungstheorie hier aufstellen. :whistling:


    Ehrlich gesagt ist mir das Foto nicht scharf genug, als dass ich jetzt sagen könnte, ob die beiden Frauen nun tatsächlich Bikinis oder einfach nur normale Unterwäsche tragen. Zum anderen weiß ich von mehreren Frauen (einschließlich mir selbst), dass sie im Sommer schon mal statt normaler Unterwäsche einen Bikini anziehen. Sei es, um für mehr oder weniger spontane Badeaktionen gewappnet zu sein oder weil man schlicht damit rechnet, z. B. auf einem Konzert, nass zu werden (Schweiß, Bier, Regen - egal). Bikinis trocknen im Allgemeinen einfach schneller wieder als (Baumwoll-)Unterwäsche.

  • Mädels ? Anzeige... weiss doch keiner wer die sind ? oder wird jetzt auf BILD nach denen gefahndet?


    Bitte unterlasst es zum Schutz der Personenrechte, hier Verdachte zu posten. Wenigstens hat es mal einer geschafft zu verpixeln.



    PS: Howard Moon - was issn dann Hamburg ? linksradikale Weltstadt... da kommt mir das Kotzen.

    2 Mal editiert, zuletzt von sec3 ()

  • So lange da nix kaputt gegangen ist, z.B der Zaun, wird Jeder, aber auch wirklich JEDER Staatsanwalt dieses Verfahren wegen Geringfügigkeit einstellen. Das hat nicht mal was mit Promi-Bonus zu tun, sondern mit der täglichen Realität in unserem Rechtsstaat.

  • Wer schwimmt da im Bild eigentlich rechts im Becken seine Bahnen? Breiti?

    ..und wenn ich wirklich einmal anders bin ist mir das heute noch scheißegal !
    " Die sind mehr an ihren Werkzeugen, als...als an den Titten von ihrer Ollen!"

  • Interessant ist, ob der Betreiber - Strafantrag - gestellt hat. Hausfriedensbruch ist absolut, d. h. Anzeigerecht obliegt nur dem Betroffenen.
    Sachbeschädigung ist hier zweitrangig und ein anderes Delikt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!