06.06.2019 Warschau - Stodola

  • jetzt auch offiziell über Instagram, Vorverkauf ab 08.02. 10.00 Uhr, im Shop

    Du wartest auf die Liebe

    Und ich auf das letzte Bier

    Der Platz am Tresen neben mir bleibt heute leider leer

    Eine gute letzte Reise, zum Abschied leise winken

    Elektronische Musik kann man sich so selten schöntrinken


    Thees Uhlmann - Avicci

    3 Mal editiert, zuletzt von BZBE89 ()

  • Da gehen 1100 Leute rein. 2010 haben sie zuletzt dort gespielt.

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • 1100 sagt das Tourarchiv, 1000 hatte ich in Erinnerung. Aber wie auch immer. Jedenfalls keine 6000er Location :)

    Campi: "Jetzt muss ich mal von Amateur zu Amateur fragen: Wollen wir hier stimmen an dieser Stelle? Breiti muss die Gitarre wechseln! Das hätten wir uns früher nicht erlaubt so ne Scheiße!"
    Andi: "Früher hatte Breiti nur eine Gitarre!"


    S036, 2. September 2009

  • Habe mir jetzt auch 'ne Karte gekauft und stolpere über die Frage "Muss Geld tauschen, um mir vielleicht ein T-Shirt zu kaufen"?
    Habt ihr da Erfahrung? Wie war das, als die Hosen das letzte Mal in Polen gespielt haben? Konnte man Merchandise da in EUR bezahlen oder ging das nur in Zloty?
    Das ich ansonsten in Polen mit Zloty zahlen muss ist klar, allerdings würde ich natürlich so wenig wie möglich tauschen wollen, da ich nur sehr kurz vor Ort bin.

  • Ich kann mich nur an die CD erinnern aber das hat nix zu sagen.
    Wenn du zu viel Geld getauscht hast kannst du es ja am Flughafen zurück tauchen .
    Wenn du zu wenig hast findest du bestimmt jemand vor der Halle der noch Geld mit dir tauscht.

  • Ich würde für alles Zloty tauschen.
    Beim "Schwarztausch" macht man selten Gewinn, häufig wird man auch betrogen, wenn man auf der Straße tauscht (alte, wertlose Zloty)


    Man kann an Geldautomaten jeder Zeit Zloty abholen, je nach Karte ist das auch günstiger als ein Barumtausch. An Flughäfen und Bahnhöfen bekommt man in der Regel einen schlechteren Kurs, als in der Stadt oder am Automaten. Der Zloty kostet momentan um die 23 Cent. Man bekommt aber nur etwa 20 Cent für einen Zloty, wenn man zurück tauscht.
    Man braucht ca. 45 PLN oder mehr, um 10 Euro zurück tauschen zu können. Euro-Münzen werden fast nirgendwo angenommen.


    Am einfachsten ist, man rechnet Zloty-Beträge durch vier, dann kriegt man in Etwa den Betrag in Euro raus. Richtiger wäre durch 4,3 zu teilen, aber das ist halt abhängig vom Wechselkurs.
    Um Preise zu vergleichen sollte 1 : 4 als Formel reichen.

  • Bald ist es schon so weit!
    Gibt es hier den ein oder anderen, der am 5.6 schon anreist und Lust hat, abends was essen/trinken zu gehen?
    Meldet euch gerne!

  • Es sei an dieser Stelle auch noch einmal darauf hingewiesen, dass der Verzehr von Alkohol an öffentlichen Orten, außer eingezäunten Biergärten, in Polen bei Strafe verboten ist.


    Man kann umfüllen und aus Kaffeebechern trinken, Niedersachsen kennen das aus dem Nahverkehr...


    In der Nähe vom Klub sind zwei Kneipen, wo man wohl auch Burger essen kann, ohne dass man auf das Einheitsessen vom Hardrockcafé angewiesen ist.


    http://zielonages.pl/en 0,5l Bier 9,90 PLN
    http://www.bolek.pub

  • Und sowohl in Krakau als auch Warschau gibt's die Kette Pijalnia (in Krakau zusätzlich Bania Luka) wo es Bier und Wodka um 5 Zloty gibt, und besoffenen Snacks wie Beef tartar Und pierogi


    Falls wer in Warschau ganz viel Zeit hat: hatte Mal Walking tour zum Thema Warschau während ns Zeit und war genial mit den beiden Ghettos gibt's historisch einfach extrem viel zu erzählen



  • Klingt super. Ich werde morgen nach dem Hotel bei der Bolek Kneipe aufschlagen (sieht irgendwie mehr nach kleinem Biergarten aus ;) ). Vl. triff man ja ein paar aus dem Forum.

  • Ich würde auch eine der Bars bevorzugen. Hard Rock Cafe ist nicht so meins.


    Die free walking tours kann ich auch empfehlen. Habe gestern eine in Krakau gemacht. Am Ende zahlt man was man will oder eben nix wenn die Tour scheisse war.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!