Wort zum Sonntag (Neuaufnahme 2022: "70 ist die neue 60, ihr Lutscher!")

  • anstatt offtopic gutes oder schlechtes Verhalten von Usern*innen zu zelebrieren.


    Und damit meine ich nicht (nur) Dich, sondern alle, die hier immer wieder deswegen rummaulen und dadurch Diskussionen stören

    Dann schreib dir das mal fett hinter deine eigenen Öhrchen. ;)

  • Ich mag die Mischung aus leichter Melancholie aus der Sicht von heute auf die Vergangenheit und die heiteren, lustigen Schnippsel von damals. Ich finds sehr gelungen.

    Ein Lied von damals, heute gesungen und das hin und her switchen im Video.

    Von mir bekommen sie eine 1.  <3

    Auf da Alm gibt´s ka Sünd!

    "… Nimm nichts mit, wir brauchen nichts. Lass alles hier und schmeiß es weg. All die Souvenirs, unsere Biographien.

    Alles lästiges Übergewicht… "

  • Gilt natürlich auch am Ostersonntag: Unser Glaubensbekenntnis – unser „Wort zum Sonntag“. Vor einer Woche haben wir den Song anlässlich unseres 40 jährigen Bestehens als Neuaufnahme im „70 ist die neue 60, ihr Lutscher!“-Mix veröffentlicht » https://bit.ly/3vqyPmQ


    Wort zum Sonntag (70 ist die neue 60, ihr Lutscher!“-Mix)“ Video, Stream, Download hier: http://www.dietotenhosen.lnk.to/WortZumSonntag
    Das Lied wird auch auf „Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ enthalten sein. Das Album erscheint am 27.5. als limitierte 4-Vinyl-LP-Box, Doppel-CD-Digipack und digital mit 43 Songs, davon sieben neue Stücke, drei Neuaufnahmen sowie drei Remixe bereits veröffentlichter Klassiker. Vorbestellbar hier » www.dietotenhosen.lnk.to/AllesAusLiebe


    safe_image.php?w=500&h=261&url=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2FwJW-NdF1NBw%2Fmaxresdefault.jpg&cfs=1&ext=jpg&_nc_eui2=AeFmftVi0Hz2f7hMGJ3gV0f8QP7nKm2UXvJA_ucqbZRe8tF9T9oqwKyQAwUfUF9_SosjgQcYVcHxsf2SK074-avD&_nc_oe=6ff35&_nc_sid=06c271&_nc_o2e=1&ccb=3-6&_nc_hash=AQEI0oGN_qqpvHUV


    Links:

    YouTube: Die Toten Hosen // Wort zum Sonntag (Offizielles Musikvideo)


    DTH-Facebookseite

  • Die Hosen haben heute Nacht die Neuaufnahme zu Wort zum Sonntag veröffentlicht. Viel Spaß mit der "70 ist die neue 60, ihr Lutscher"-Version!

    Sehr geil, gefällt mir sehr gut. Ich hab vor ein paar Monaten schon daran gedacht, dass ja bald die 60 erreicht ist ;) und die Band ja dann theoretisch einen Rückblick machen müsste. Wenn 70 die neue 60 ist, dann geht's ja noch mit Ansage - Gott sei Dank - weiter... hoffentlich noch sehr lange. In 10 Jahren müsste ja dann 80 die neue 70 sein :love:

  • Stört sich eigentlich niemand an den (mal wieder übertriebenen) OhAhOh-Chöre? Ich sehe hier live Potential für das nächste Liebenslied.


    Wenn man beide Versionen im Vergleich anhört, sind die Unterschiede schon sehr deutlich, vor allem was Schlagzeug, Intro und die Chöre angeht. Hätte es von mir aus nicht gebraucht, die neue Version.


    Das Video hingegen ist nett gemacht.

    Mich stört`s nicht. :)

  • Stört sich eigentlich niemand an den (mal wieder übertriebenen) OhAhOh-Chöre? Ich sehe hier live Potential für das nächste Liebenslied.


    Wenn man beide Versionen im Vergleich anhört, sind die Unterschiede schon sehr deutlich, vor allem was Schlagzeug, Intro und die Chöre angeht. Hätte es von mir aus nicht gebraucht, die neue Version.


    Das Video hingegen ist nett gemacht.

    💯 Das Lied wird musikalisch einfach verwurstet. Fakt. Aber ist vielen halt Egal solange die Emotionen stimmen. 😀. Jeder hört Musik halt anders

    En El Principio Fue El Ruido

  • Das Lied wird musikalisch einfach verwurstet.

    Habe ich nicht so empfunden, auch wenn es natürlich anders klingt als vor 36 Jahren. Das abweichende Intro hat mich kurz irritiert, aber fand ich noch im Rahmen.



    Aber ist vielen halt Egal solange die Emotionen stimmen.

    Entscheidend ist ja, dass Musik Emotionen (welcher Art auch immer) hervorruft. Tut sie das nicht, ist sie für mich wertlos.
    Wenn jemand ein Instrument technisch unfassbar gut beherrscht, ist das für eine Weile interessant zu sehen und zu hören, verliert aber schnell seinen Reiz, wenn das am Ende einfach nur noch technisches Gefrickel für einen ist.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Aber auch technisches Gefrickel kann Emotionen hervorrufen. xD


    Ich möchte die neue Version auch niemanden madig machen oder da die Emotion absprechen.

    Es ist halt anders und für mich einfach nicht besser oder gar gleichwertig.

    En El Principio Fue El Ruido

  • Aber auch technisches Gefrickel kann Emotionen hervorrufen. xD

    Deshalb stand da das "nur" noch bei ;-)
    Natürlich ist beides möglich, aber handwerklich gute Musik spricht mich eben nicht per se an, nur weil sie handwerklich gut ist.

    "Besser" finde ich die neue Version auch nicht, aber durchaus zeitgemäß.

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Diese Hintergrund "oooh"-Chöre hat ja auch die Originalversion. Übrigens auch "Freitag der 13.", gerade in Soloteil. Typisch dafür auch die A-Capella Version von "Bis zum bitteren Ende".


    Das war eben der Schritt hin zur Professionalität, der schon 1986 kritisiert wurde. An Damenwahl wurde mehr gefeilt, jedoch auch mehr arrangiert, die Lieder wurden mehr ausgefüllt. Das war letztendlich das, was den Hosen einen Vorsprung gegenüber den meisten Deutschpunk Bands erbrachte. Während die simpel blieben und wenig Arrangement zeigten, machten die Hosen die Räume zu und nahmen Hall mitrein. Ab Damenwahl bis und mit Kauf mich war das das Gemeinrezept.

    Die Chöre waren 1986 schon da.

  • Diese Hintergrund "oooh"-Chöre hat ja auch die Originalversion. Übrigens auch "Freitag der 13.", gerade in Soloteil. Typisch dafür auch die A-Capella Version von "Bis zum bitteren Ende".


    Das war eben der Schritt hin zur Professionalität, der schon 1986 kritisiert wurde. An Damenwahl wurde mehr gefeilt, jedoch auch mehr arrangiert, die Lieder wurden mehr ausgefüllt. Das war letztendlich das, was den Hosen einen Vorsprung gegenüber den meisten Deutschpunk Bands erbrachte. Während die simpel blieben und wenig Arrangement zeigten, machten die Hosen die Räume zu und nahmen Hall mitrein. Ab Damenwahl bis und mit Kauf mich war das das Gemeinrezept.

    Die Chöre waren 1986 schon da.

    Find die Version auch mega umgesetzt 👍 es wurde meiner Meinung nach versucht, nen Oldschool Hosen Song soundtechnisch ins "Heute" zu versetzen...und das find ich echt gelungen!


    Und Solarangel genau so ist es! Die Aufregung an irgendwelchen Chören und Hintergrund-Ohs versteh ich nicht 😄 wer das nach all den Jahren ernsthaft kritisiert, ist hier doch bei der falschen Band?... Das war, ist und bleibt doch immer ein typisches Markenzeichen der Hosen. 🤷🏻‍♂️

  • Oh, ich habe ungenau gelesen.

    "Hey" gab es auch bei diesem einen Song Ende der 80er, der fast im Müll gelandet wäre laut Erzählungen... wie hieß der doch gleich? Irgendein Name mit "A" kam darin vor... ;-)

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

  • Ihr könnt doch Songs von 1982/1983 wo man quasi noch ne Schülerband war nicht mit aktuellen vergleichen...


    ich glaube kaum das Wir sind Bereit und Reisefieber mit "ohohoho" ausgestattet wurden damit das Publikum das Mitsingt...

    Es kommt die Zeit
    in der das Wasser wieder steigt...
    Es kommt die Zeit
    in der der Airport wieder brennt...

  • Ihr könnt doch Songs von 1982/1983 wo man quasi noch ne Schülerband war nicht mit aktuellen vergleichen...

    Warum? Machen andere doch rückwärts genauso und meckern, dass die Songs nicht mehr so klingen, wie 1982 ;-)

    Es hat sich vieles getan, auf Dosenbier gibt es jetzt Pfand,
    aber die meisten von uns leben noch, das war nicht immer so geplant.
    (Koyaanisqatsi)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit anderen DTH-Fans
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ eigene Konzertübersicht
  • ✔ und vieles mehr ...